1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Beziehung und Partnerschaften

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Emanuel Tunai, 9. Oktober 2006.

  1. Emanuel Tunai

    Emanuel Tunai Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    2.082
    Ort:
    Europa
    Werbung:
    Namasté

    wie viele von euch wissen, bin ich mit Reiki, Meditation, Religiosität, Philosophie, Buddhismus, Prana Heilung, Arhatic Yoga, Esoterik, Energiearbeit etc. aufgewachsen. Wie einige wissen, fing ich mit 6 Jahren an zu meditieren und mit 11 wurde ich in den 1. Reiki Grad eingeweiht.
    Ich weiß nicht, was es heisst eine "normale" Kindheit gehabt zu haben. Während gleichaltrige spielten und Schlümpfe schauten sah ich mir lieber ARD und ZDF an sowie Hans Küng Dokumentationen und jesus Filme an. Laß die Bibel verbachte 8-10 Stunden die Woche in der Kirche und unterhielt mich stundenlang mit Priestern. Das alles störte mich nicht und stört mich nicht. Jedoch bekam ich immer wieder Feedback, dass ich zu reif für mein Alter bin und war.Darunter litten auch meine Partnerschaften, ich hatte erst nur eine Freundin. Aber ich frage mich wirklich, ist dies mit dem Zusammenzuführen, dass ich so früh mit Esoterik Studium und behandlungen angefangen habe?

    Freue mich auf eine Ganzheitliche Diskussion
     
  2. Farbenvogel

    Farbenvogel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    1.163
    Ort:
    Bayern / Oberpfalz
    Mein Lieber,

    als erstes find ich es prima, dass du zu dem stehst was du gemacht hast und machst
    dafür gibt es auch keinen grund zu zweifeln

    möglich wäre es schon, dass du einfach deinen weg weitergehen sollst und zuerst dein ziel erreichen, bevor du dich wirklich einer intensiven partnerschaft öffnen kannst

    ich hoffe, mich verfluchen jetzt nicht ein paar, wir beide kennen uns auch schon ne zeitlang und ich kann auch manchmal aufkommende zweifel sehr gut verstehen

    du folgst deiner berufung und bist dabei, immer weiter zu wachsen, vielleicht sollst du dabei, so blöd es klingen mag, nicht durch emotionen gestört werden. es kann auch eine art des wachsens und reifens sein, und des verstehens und langsamen kennenlernens

    wenn man einen bestimmten energiepegel erreicht, oder eine sehr starke aura hat, dann gehen einem auch unbewusst viele aus dem weg oder trauen sich nicht direkt an einen ran, und in deinem alter sag ich mal....ist es für viele vielleicht auch noch ungewöhnlich und man weiss nicht zu unterscheiden

    weiss nicht recht, ob ich die passenden worte finde, aber weiss es momentan nicht anders zu erklären

    aber sicherlich sollst du wohl deinem weg der bestimmung folgen, vollenden und dann mit liebe und licht arbeiten ;) nicht alleine

    ich umarme dich von herzen
    ´s Vogerl
     
  3. Emanuel Tunai

    Emanuel Tunai Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    2.082
    Ort:
    Europa

    Was du sagst stimmt ;) Seit dem ich intensiev meditiere und Kontakt zu meinem wahren Lehrer habe, haben sich viele Freunde entfernt. Und sie sagten auch "Du hast dich sehr entfernt. Bist nicht mehr greifbar." Sie lieben mich und nennen mich Mahatma Gashi :)
     
  4. Sabsy

    Sabsy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    20.354
    Hallo Emanuel!

    Ich denke, dass du dich viel zu sehr damit beschäftigst in ein gutes Licht zu rücken, dass du dich bewusst selbst als eine Art Heiler siehst und dich sogar bei diversen Menschen so outest...
    Ich kenne in diesem Forum niemanden der so oft wie du erwähnt hat, was er alles macht und seit wann und wie toll und klasse er auch ist, der sich dann wiederum so naiv widersprüchlich darstellt...
    Wenn du so einen wunderbaren Weg für dich gegangen bist und kurz vor der Erleuchtung stehst, müsstest du doch auch für dich deine eher pubertären Fragen beantworten können...
    Dein Zitat: Ich weiß nicht, was es heisst eine "normale" Kindheit gehabt zu haben...
    Was denn nun? Wurdest du gezwungen diesen Weg zu gehen? Oder gibst du nur so aus Langeweile damit an?
    Entscheide dich was du möchtest, es ist dein Weg, aber bitte beurteile nicht den Weg deiner Mitmenschen und manipuliere sie nicht...
    Jetzt mal ganz ehrlich, ich verstehe dich immer weniger und das liegt nicht daran, was du alles bereits in deinem jungen Leben gelernt hast (wenn du es dann auch wirklich lebst), sondern an deiner Art wie du dich hier gibst und wie du unerfahrene Menschen durch deine Aussagen beängstigst...
    Ich habe dir das schon einmal geraten, dass man Menschen so nicht führen sollte und schon gar keine wahrsagerischen Äusserungen tätigen sollte und diese unerklärt im Raum stehen lassen sollte...
    Ich weiss von einem speziellen Fall wo du sehr negativ Aussagen getätigt hast, du sagst Krankheiten und Weltenwechsel voraus... nee nee nee... dieser Mensch war mächtig irritiert und hatte schlichtweg Angst... Ist das dein Weg? Beantworte das dir, nicht mir!
    Mehr werde ich dazu nicht sagen, nicht weil ich das nicht will, sondern diese Person!
    Manche Wege und Lebensmosaike möchte ich mit Maskenfassaden betiteln, Masken müssen abgelegt werden, wenn die Hülle der Haut darunter vor Eigenliebe fett anschwillt...
    Wenn du wüsstest, wie mich meine Freunde nennen würdest du vor Neid erblassen :lachen: (Ich kann ja nicht mehr Mahatma Gashi *gröööhl*)
    Naja, dann geh du mal deinen selbstauferlegten heiligen Führerweg, wundere dich nicht, wenn die letzte Maske im Wind der Liebe zerspringt und du am Ende erkennen musst, wie nackt und kalt es sich ohne lebt... du musst dich jetzt erst einmal vor dir selbst verantworten, bevor du auch dafür gerade stehen musst...

    Das waren so meine Gedanken dazu, was dich nicht anspricht kannst du ja gerne auslöschen... was auch immer, egal... du wirst es wissen!

    So ich muss dann mal los... Seelen retten :escape:
     
  5. Emanuel Tunai

    Emanuel Tunai Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    2.082
    Ort:
    Europa
    Liebe Sabsy,

    auch ich bin ein Mensch und es tut mir leid, dass ich mich nicht so gut in Schrift ausdrücken kann. Das Problem liegt wohl eher darin, dass es keine Worte gibt die Gefühle treffend beschreiben können.
    Wenn ich sage "Ich weiss nicht was es heisst eine "normale" Kindheit gehabt zu haben!" so will ich damit sagen, das ich es einfach nicht weiss. Ich wurde von niemanden gezwungen ich bin den Weg selber gegangen.

    Kann es sein das du mich mit jemanden verwechselst? Ich mache nämlich keine Wahrsagerei, ich sehe die Zukunft in der Hand eines jeden Menschen. Ein absoluter widerspruch zu dem was du sagst, ich hätte jemandem Krankheit vorrausgesagt. Wenn ich Krankheit sehen würde, so würde ich sagen "Lass dich von einem erfahrenen Heiler oder Arzt behandeln." Nicht mehr und nicht weniger. Alles andere würde nicht meiner Art entsprechen.

    Ich bin nicht damit beschäftigt mich in ein gutes Licht zurücken. Denn was ist gut und was ist schlecht? Und wieso sollte ich? Ich lebe mein leben, das ist genug ;) Sich einfach um sich selbst zu kümmern und anderen zu helfen auf Liebevoller art und weise.

    Ich kann mir auch viele Fragen beantworten aber möchte auch anderen die Möglichkeit geben durch meine Fragen zu lernen. Weisst du ich kenne viele die sich nicht trauen zu fragen "Wie kann ich es machen das ich beliebter werde?" Also mache ich das für sie, das ist in meinen augen hilfe. Jederzeit zu helfen auch wenn es Feinde mit sich bringt.

    Und ich habe nie gesagt das ich vor der Erleuchtung stehe. Wir alle sind Erleuchtet doch verdunkeln wir uns selbst, indem wir nicht die Liebe ausstrahlen.

    Ich danke dir für eine Antwort udn freue mich auf eine liebe diskussion.
     
  6. Sabsy

    Sabsy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    20.354
    Werbung:
    Hallo Emanuell,
    nein ich verwechsele dich nicht! ;)
    Vielleicht verwechselst du etwas?
    Egal, deine Antwort würde ich gerne glauben,
    jeder kann selber deine Zeilen begutachten!

    Ich wünschte es wäre so, oder es würde so, denn es ist ja nie zuspät und jeder Maskenball geht auch einmal zu Ende...

    Wenn du von Anderen gefragt wirst, wie sie beliebter sein könnten, dann sehe ich, dass du dich mit sehr frischen jungen Menschenkinder umfasst und gerade bei ihnen musst du dich extrem zurück nehmen, lass das, ihnen deine selbst erdachten Wege dar zu stellen, du stellst dich auf ein göttliches Tablett und willst so sein, der Unterschied zwischen Menschen die dieses ausüben können/ sollten und dir ist, dass diese sich extrem zurück nehmen und super vorsichtig damit umgehen, nämlich zum Wohle Aller und das machst du nicht!
    Ich spreche dir nicht diverse Fähigkeiten ab, (obwohl sie in den Kinderschuhen stecken, entscheide dich bald, welche Richtung du weiter gehst, aber entscheide dich ohne deine Vorteile zu sehen) aber die Art und Weise ist nicht nach meinem Geschmack, glaube, oder glaube es nicht, aber ich kann es beurteilen, es ist meine Meinung und ich bitte dich zum letzten Mal, ändere dich, es ist für uns alle, für unsere Welt!

    Du weisst ganz alleine die / deine Wahrheit, du weisst auch, dass du schon immer dir alles drehen und wenden konntest, du weisst auch, dass dieser Thread überflüssig ist, weil du dich ja generell wohlfühlst in deiner Haut, weil du dir alles sehr gut erdenkst, so wie du es magst...
    nur leider möchtest du einfach alles Schöne und Gute dieser unseren Welt haben, auch die grosse Liebesbeziehung...
    spürst du denn nicht wie unreif und wie undurchdacht dieses ist?
    Meinst du denn nicht, dass du vielleicht auch undurchdacht die Zukunft in den Händen lesen kannst?
    Übrigens ist das das gleiche in Grün und auch nur Worte, oder eine andere bezeichnung für das was zu tatsächlich machst, lass das einfach sein und entwickele dich mit zeit und Ruhe...
    verstehst du nicht, was ich dir mitteilen möchte?
    Was und wie du es machst ist nicht zum Wohle Aller und ich werde nicht ruhig dabei bleiben und zusehen!

    Bleib wie du bist, aber ändere dich täglich!

    Soll bedeuten der Urkern mag ja bei dir im positiven Sinne vorhanden sein, nun sehe/ gehe/ erschaffe und denke deinen Weg jeden Tag aufs Neue...

    Du verläufst dich, was mir egal wäre, wenn es nicht um sehr viele andere noch unwissende unschuldige Menschen gehen würde!
     
  7. Roter Baron

    Roter Baron Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    6.140
    Ort:
    Dort wo jeder willkommen ist
    :liebe1:

    hi,

    für mich liest sich Dein Problem so:

    Du lebst in einer anderen Welt, also nimmst sie anders wahr, als "normale Menschen"
    Wenn Du die Welt so wahrnehmen kannst wie "normale Menschen" und diese Welt in Dir integrieren kannst....hast gewonnen

    Dreh nicht den Löffel, dreh die Welt um Dich herum, oder so ähnlich (aus dem Film: Matrix)

    g*

    :clown:
     
  8. Emanuel Tunai

    Emanuel Tunai Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    2.082
    Ort:
    Europa
    Namasté

    Du nimmst das alles viel zu ernst *loooooooooooooool* entspann und relaxe.

    Die frage "Was kann ich machen um Beliebter zu werden" wurde mir von keinem Kind gestellt, sondern von verschiedenen Leuten jedoch auch nicht in dieser genauen Wortlaut, sondern wie schaffen es Prominente so beliebt zu werden oder welche Magischen Sachen kann man da verwenden, wie du siehst, kann man anhand von ein paar zeilen niemanden wirklich kennenlernen und begreifen.

    Und jeder hier weiss, dass auch andere Leute in meiner alten Heimat (Lüneburg) zugriff auf meinem Benutzernamen hatten, erst jetzt in Rgbg schreibe ich ganz alleine die Threats was auch erklärt, das ich so wenig schreibe.

    Und dieses Forum sehe ich als Therapie. Oft schreibe ich etwas hinein und schaue mir mehr an, nicht einmal die Antworten. Ich habe so loslassen gelernt, ne prima methode oder?

    Übrigens alle Leute die mit mir zu tun haben sind älter als ich, kleine Kinder nehme ich nicht als Schüler an, weil sie sich noch entfalten sollen, es sei denn dieses Kind weisst viel Potenzial auf. Man kann jetzt streiten, was das nun wirklich heisst. >Aber streit mag ich nicht :)
     
  9. Roter Baron

    Roter Baron Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    6.140
    Ort:
    Dort wo jeder willkommen ist
    Also Du siehst Dich als erhabener Meister.....

    ...ich krieg das Kotzen.....

    g*

    :clown:

    PS:
    Mir wurde gesagt je mehr jemand behandeln will, desto mehr gehört er behandelt....je mehr jemand unterrichten will, dest mehr hat er noch zu lernen..:clown:
     
  10. okidoki

    okidoki Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.380
    Ort:
    Wesel
    Werbung:

    Schön und gut wenn man so spirituell ist....
    Soll ja glücklich machen wenn man versteht was der Sinn des Lebens ist..
    Zufrieden und glücklich....Wer erleuchtet ist,interessieren die Dinge wie Sex und Geld nicht mehr....

    Die meisten Menschen sind aber egoistisch....
    Ist auch gut so,man muss es auch sein....
    Zuerst kommt das eigene Wohl und dann kann man anderen helfen....
    wenn es einem gut geht...
    Liebe in einer Partnerschaft ist auch eine wunderschöne Sache...
    Aber es wird schwer sein eine Freundin zu bekommen wenn du 8 Stunden in die Kirche gehst....
    Diese Erfahrung einer Partnerschaft hast du versäumt weil du zu sehr den anderen Weg eingeschlagen hast.
    wenn du die Erfahrung einer liebevollen Partnerschaft machen möchtest...
    dann befass dich mal damit was Frauen mögen,wie man auf Sie zugeht,
    wie sie denken.....
    Und dann geh aus ,schalt ab,trink was und lerne wie man Frauen ansprechen kann....
    Und Esoterik würde ich nur beiläüfig erwähnen zu Anfang....
    Sonst hält dich das andere Geschlecht nicht für normal....
    Die meisten Frauen wollen jemanden der Humor hat auf sie eingeht und zuhört....
    Und nicht die ganze Zeit über Gott redet...

    Wärst du erleuchtet......würde dich so ein Kram nicht mehr interessieren....
    Aber wer kann das schon von sich behaupten.....

    Lese auch die Zukunft aus Händen ,Karten,I Ging und kann anhand Ereignissen aus der Natur die Vorraussichtliche Zukunft vorraussagen...
    Über Internet und Telefon....verblüffend aber eigendlich normal und logisch
    wenn man den Sinn und Zweck des Lebens kennt....

    Ich kenne aber auch die andere Seite....
    Sehr gut sogar....
    Habe sehr viel mit hübschen Frauen zutun gehabt...
    beruflich auch....
    Dinge erlebt wo andere Männer von träumen
    Kümmer dich um das was du möchtest und du bekommst es auch...
    Weisst du denn was du möchtest....???
    das ist die Preisfrage!
    Die meisten Menschen wissen es nicht....
    LG Oki
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen