1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Beziehung im Traum?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Jakeda, 30. Oktober 2010.

  1. Jakeda

    Jakeda Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2010
    Beiträge:
    212
    Ort:
    Krems an der Donau
    Werbung:
    Hallo Welt und alle die sie bevölkern!

    Soo, hier bin ich wieder, habe schon lange nichts mehr geschrieben...finde ich.
    Naja egal, auf jedenfalls möchte ich über meinen Traum reden. :blume:
    Ich kann mich nur an Einzelteile erinnern...aber das schöne weiß ich noch immer!

    Ein Freund von mir( den es eigentlich nicht gibt!!!!)hat mich gefragt, ob ich mich ihm durch die Stadt gehen will. Ich habe natürlich zugestimmt, und somit sind wir eben spazieren gegangen. Nach einer Weile hat er gemeint (er sah aus wie harry potter, keine ahnung warum) dass er mich sehr mag, und ob ich mit ihm zusammen sein will. Habe zuerst geschweigt, aber dann habe ich ihm freudig zugesagt.:thumbup: Dann hat er meine Hand genommen und....Ja, wir sind dann weiter gegangen.

    Kann der Traum etwas bedeuten? Ehrlich gesagt fand ich das total schön mit dem Händchen halten :kiss4:
    Soll das heißen, dass ich mich nach irgendetwas sehne oder so?
    Würde mich sehr freuen, wenn ich eine Antwort bekomme!
    :danke:
     
  2. gabriele65

    gabriele65 Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    92
    Ort:
    in einem Haus mit schönem großen Garten
    Liebe Jakeda,
    erst vor ungefähr einer Woche bin ich in dieses Forum geraten und habe einige meiner Träume eingestellt. U.a. auch den Traum von Engeln, Fliegen mit dem Adler usw., ich hatte zwar immer geglaubt, dass vielleicht verstorbene Seelen, also meine geliebte Großmutter, meine verstorbene Cousine auf mich aufpassen würden. Nach dem Engelstraum dann Abends vor dem Einschlafen darum, dass sich doch - wenn es einen Schutzengel gibt - sich dieser mir zeigen soll. Und im Traum erschien eine Gestalt, die sich als mein Schutzengel vorstellte. Ich hatte diesen Traum vom Meer (auch ins Forum reingeschrieben) und dachte, dass nun nichts mehr diesen Traum toppen könnte. Aber dieses Wesen hat mich dann jeden Abend in meinen Träumen begleitet, er hat mir gezeigt, wie ich - ohne Fliegen zu müssen - auf einem sonnigen Feldweg - auf der einen Seite befanden sich viele Sonnenblumen, auf der anderen ein goldfarbenes Kornfeld - in meinen Traumgarten gelangen konnte, es war ganz einfach. Dort haben wir zusammen getanzt und gelacht. Er nahm mich an der Hand und flog mit mir im Traum zu verschiedenen Welten. Da gab es Blue Moon, eine Unterwasserwelt mit Lebewesen, die es hier auf unserer Erde nicht gibt, er hat mir Galaxien gezeigt, den Andromedanebel, die roten Farbspiele einer weit entfernten Galaxie, hat mich gelehrt, wie ich mit Leichtigkeit selbst fliegen kann, er hat mich in eine Welt mit - war es jetzt Einhorn oder Pegasus oder beides zusammen -mitgenommen. Einfach sagenhaft und unvorstellbar. Im Traum und in einer Parallelwelt ist er das mutigste, liebenswürdigste und schlaueste Wesen, das mir je begegnet ist. Und da ja nichts verborgen bleibt, ja ich hab mich doch tatsächlich in dieses Traumwesen verliebt....Er ermahnte mich dann auch, wir leben nun mal nicht im Traum. Also zurück zur Realität und Normalität. Eines Tages wird mein Traumprinz schon noch kommen. Auf der anderen Seite hatte ich noch nie so viel Zuneigung, Vertrauen, Geborgenheit verspürt, wie an der Seite dieses Traumwesens und es werden unvergessliche Erlebnisse bleiben, die sich verdammt real anfühlten. Geniess doch einfach auch deine Traumwelt. Zu zweit ist man weniger alleine und ihr werdet bestimmt eine wundervolle Zeit zusammen verbringen. Lass dich überraschen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen