1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Beziehnungsprobleme/er meldet sich nicht mehr! Kontaktzauber?

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von kaya027, 23. Januar 2015.

  1. kaya027

    kaya027 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2014
    Beiträge:
    8
    Werbung:
    Hallo an alle...(Achtung längerer Text)

    Bin schon seit ein paar Monaten hier angemeldet, doch das ist nun mein erster Eintrag...

    Ich bin sehr verzweifelt und am Ende. Daher erstelle ich nun diesen Post. Ich hoffe ihr könnt mir ein paar Ratschläge, Tips geben und mir zumindest ein wenig helfen.

    Es geht um folgenes:
    Ich habe Probleme mit meinem Freund bzw. Exfreund...
    Ich bin gerade im Krankenhaus aufgrund einer schweren Thrombose. Mein Ex weiß das auch, habe ihm mehrere Nachrichten geschrieben und ihn angerufen doch er meldet sich nicht. Seit 2 Wochen habe ich nun nichts mehr von ihm gehört und ich weiß nicht was los ist. Er ist gerade in einem anderen Bundesland arbeiten und das noch bis Ende des Monats. Wir haben schon lange Probleme in der Beziehnung, es gab viel Streit, Lügen und Betrügerein von seiner Seite. Trotzdem habe ich ihm immer wieder verziehen, da er sich entschuldigt hat und mir immer wieder gesagt hat das er mich noch immer liebt und mich nicht verlieren will. Und trotzdem kam es immer wieder vor das er einfach nicht zu erreichen war und sich nicht gemeldet hat. Zuletzt haben wir beschlossen es mal wieder mit Freundschaft zu versuchen, er hat mir versprochen das er ein besserer Freund für mich sein wird als Partner. Wir haben Weihnachten und Silvester gemeinsam verbracht, doch es war sehr angespannt und garnicht schön...

    Jetzt ist er seit 3 Wochen arbeiten und anfangs die erste Woche hat er mich fast täglich angerufen und mir liebe Dinge gesagt, dass er mich vermisst und so weiter...und plötzlich kam 4 Tage garnichts mehr. Dann kam eine Sms das sein Handy kaputt war und er meine Nummer nicht mehr hatte, er meinte er würde mich dann zu Mittag anrufen. Doch dieser Anruf kam nie. Dann habe ich den Fehler gemacht zu emotional zu werden und habe ihm vorgeworfen das eine andere Frau dahinter steckt und das er mich nur belogen hat und es nicht ernst mit mir meinte. Seit dem kam rein garnichts mehr von ihm. Habe ihn dann eine ganze Woche in Ruhe gelassen. Doch vor ein paar Tagen konnte ich es nicht mehr aushalten und habe ihm geschrieben was mit ihm los sei? und das er sich bitte melden s0lle und das es mir leid tut wenn ich irgendwas falsch gemacht habe. Doch es kam immer noch nichts. Seit 2 Tagen bin ich nun im Krankenhaus. Habe ihn zig mal angerufen und ihm geschrieben. nichts. Habe sogar seinem Freund und Arbeitskollegen geschrieben. Wollte einfach nur wissen was los ist. aber wieder nichts.. Langsam bin ich echt am durchdrehen. Komme mir vor wie eine verrückte Irre Exfreundin. Aber ist es zuviel verlangt wenn ich einfach nur wissen will was los ist? Es verletzt mich so sehr. Tut so weh das er nichtmal eine SMS sendet und mir sagt was los ist. dann würde es mir schon ein bisschen besser gehen.

    Bin langsam psychisch echt am Ende, weil ich das alles nicht verstehen kann. Er weiß das ich im Krankenhaus bin, und es kommts nichts....rein garnichtss... das verletzt mich am meisten. Weiß nicht was ich noch tun soll...

    ich befürchte er hat jemanden kennengelernt und lenkt sich mit dieser Person ab und meldet sich daher nicht mehr.. ok aber trotzdem kann man sich doch irgendwie melden. Ich denke er will so den Kontakt ganz abbrechen. Für ihn ist es jetzt leicht. Wir haben beide noch Sachen voneinander, Wohnungsschlüssel etc. Doch ich denke er wird sich einfach nicht mehr melden, auch wenn er weiß das es mir schlecht geht.

    Er bedeutet mir noch sehr viel und ich kann mir garnicht vorstellen ihn einfach so aus meinem Leben gehen zu lassen und zu streichen.

    Was kann ich noch tun? Außer sich erstmal nicht mehr zu melden...
    Gibt es einen Kontaktzauber? Ich möchte nur ein letztes klärendes Gespräch damit ich weiß was los ist und mich nicht mehr quälen muss. Liebeszauber möchte ich nicht anwenden. Ich will nur einfach das er in sich geht und nachdenkt was er mir mit diesem verhalten antut.

    Tut mir leid das der Text so lang geworden ist. Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen.

    Liebe Grüße kaya
     
  2. Loop

    Loop Überaus aktives Mitglied Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    28.892
    Ort:
    Wien
    Naja, falls ihm nicht was passiert ist und er sich nicht melden kann, schaut es so aus, als hätte er sich entschieden und zwar gegen die Beziehung zu Dir. Sich nicht mal zu melden, wenn die Freundin im Krankenhaus liegt, ist ein klares Statement.
    Darauf ist ja es schon hinausgelaufen mit den ganzen Streitereien und Kontaktabbrüchen, es war abzusehen.

    Daß das grad jetzt sehr schwer für Dich ist, ist verständlich, krank sein ist schon schlimm genug und dann noch Liebeskummer. Hast Du denn Freunde, die Dich ein bißchen trösten können?
     
  3. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    9.795
    Hak den Knilch ab.
     
    Grey gefällt das.
  4. Behind me

    Behind me Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    11.477
    Man soll Menschen ziehen lassen, die nicht mehr wollen, und solche wie Ihn erst recht. Es ist und bleibt immer so, daß es darum geht: Mit wem habe ich es zu tun am Arbeitsplatz, im Privatbereich usw.?
     
    cheerokee gefällt das.
  5. kaya027

    kaya027 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2014
    Beiträge:
    8
    Danke für euere Antworten. Leider ist das abhacken nur sehr schwer für mich... wir waren 3 Jahre zusammen und davor waren wir 4 Jahre befreundet. Ich bin leider auch familiär vorbelastet, beide Eltern bereits verstorben, Mutter als ich 13 war. Vater letztes Jahr. keine schöne Kindheit etc...Freunde habe ich nicht sehr viele gute..

    Daher war er immer meine Hauptbezugsperson und der dem ich am meisten vertraut habe...das war naiv und dumm von mir,ich weiß. Ich würde ihn auch ziehen lassen was die Beziehung betrifft. Die Freundschaft zu ihm ist mir weit wichtiger. Mir ist klar das dies aktuell sehr utopisch klingt, da er sich nicht mal meldet obwohl er weiß das es mir gesundheitlich schlecht geht. Doch ich wünsche mir zumindest eine Aussprache, einfach um sein Verhalten zu verstehen. Ich denke bei 2 Erwachsenen Menschen (beide 28 Jahre alt) sollte es doch möglich sein..
    Ich weiß nur nicht wie ich ihn dazu bringen kann sich zu melden und ihn dazu bewegen kann...

    wenn ich mich jetzt erneut melde, denkt er nur das ich ihm hinterlaufe und fühlt sich womöglich weiter in die Ecke gedrängt. Er hält mich wahrscheinlich ohnehin schon für eine verrückte da ich so emotional reagiert habe.

    Leider ist er ein Mensch der nur sehr schwer über seinen eigenen Schatten springen und seinen männlichen Stolz bei Seite legen kann. Daher habe ich wirklich Angst das genau deshalb garnichts mehr kommt..
     
  6. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    9.795
    Werbung:
    Wie wichtig ist dir die Freundschaft von jemandem der dich scheisse behandelt?


    Ist halt auch oft so daß es nach Ende einer Beziehung keinen Weg zurück zu besste Kumpels mehr gibt.
     
  7. nostra

    nostra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    860
    Ich denke nicht das er noch etwas mit Dir zu tun haben möchte,da er auch nicht auf Dich reagiert wenn Du im Krankenhaus liegst.Eine solche Freundschaft wird er dann sowieso nicht eingehen...was erhoffst Du Dir dann von einem Kontaktzauber?
     
  8. kaya027

    kaya027 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2014
    Beiträge:
    8
    möchte einfach nur wissen was los ist...bin verzweifelt und am Ende meiner Kräfte..
     
  9. nostra

    nostra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    860
    Dann geh vor Ort und stell Ihn zur Rede, dann weißt Du bescheid und brauchst Dich nicht mehr mit Ihm herumquälen...
     
  10. ralrene

    ralrene Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2011
    Beiträge:
    18.557
    Ort:
    Insel Sylt
    Werbung:
    Ich habe festgestellt, daß Menschen die selbst lügen, auch anderen Menschen nicht immer glauben.
    Kann es sein, daß er denkt das Krankenhaus sein jetzt eine "Masche" von Dir?
    Ich kann es mir schon vorstellen.
    Du hast ihn so oft versucht zu erreichen, & nachdem er sich nicht gemeldet hat, liegst Du plötzlich im Krankenhaus.
    Das kann sich für einen Lügner schon nach psychischer Erpressung anhören.
    Vielleicht denkt er das ja so, & meldet sich deshalb nicht?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen