1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

bewegungslos

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Dany11, 21. Oktober 2010.

  1. Dany11

    Dany11 Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2009
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Es ist nichts wie es scheint, es gibt eine Welt hi
    Werbung:
    Hi,
    das ist so ziemlich die richtige Beschreibung für meinen jetzigen Zustand.
    Ich bin müde, ich bin erschöpft, ich sehe keinen Sinn und frage mich, warum und wie lange ich das alles noch am funktionieren halten kann.
    Ist hier noch jemand, dem ich mich anvertrauen kann?
     
  2. Schooko

    Schooko Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    6.822
    Ort:
    DonauCity
    Jo freilich. Geht ja im Grunde niemandem anders (es sei denn das Leben rockt noch). Es gibt solche Zeiten und solche - und selbstverständlich wollen wir dass es uns gut geht; das funktioniert aber nicht immer.
    Das größte Problem ist, aus dem Elend unbedingt Rauskommen zu wolllen. Wenn man das Leben als unlösbar akzeptiert (und trotzdem weitermacht) gehts vielleicht leichter.

    Auf den Berg folgt ein Tal. Dann kommt wieder ein Berg. Und dann ein Tal
    ~

    weißt eh wie's läuft :->))
     
  3. Anakra

    Anakra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    1.855
    Ort:
    Braunschweig
    Werbung:
    mir ging es sehr lange so... wirklich voran komme ich manchmal immer noch nicht und fühle mich dadurch auch irgendwie gefangen, aber das sind Phasen die vorbei gehen auch wenn sie manchmal verdammt lange andauern.

    Eines meiner Probleme war sehr lange dass ich überhaupt nicht wusste was ich will. Und wo willst du ankommen wenn du gar kein Ziel hast?


    Wir können uns per PN gerne austauschen, ich hör dir gerne zu wenn du willst.

    Lieben Gruß,
    Anakra
     

Diese Seite empfehlen