1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

beunruhigt

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von ~Cornelia~, 7. März 2005.

  1. ~Cornelia~

    ~Cornelia~ Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2005
    Beiträge:
    430
    Ort:
    grüne Insel
    Werbung:
    hey,...
    bekam am samstag die einweihung,

    als ich erstmal meine chakren harmoniesien wollte, blieb ich mit einer han nur bei dem wurzel chakra, und mit der anderen wanderte ich von oben nach unten,...jedoch hab ich nur was am kopf und stirn chakra gefühlt, war ziemlich verwirt deswegen,....

    auch spüre ich nicht jeden energiefluss,....kommt das weil ich erst ein"rfischling "bin?

    bei meiner hündin, die eine op hatte, gab ich reiki auf die wunde, und es wurde bsw extrem heiß,.......

    naja,..könnt ihr mir sagen wieso ich nicht jedesmal etwas spüüre!??

    vielen dank!
    cornelia :kiss4:
     
  2. Dhimahi

    Dhimahi Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2005
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Niederösterreich
    Hallo Cornelia! :winken5:

    Ich glaube, du brauchst dir gar keine Sorgen zu machen. Vor allem ganz am Anfang spürt man das Fließen der Energie immer unterschiedlich stark. Mir ist es ganz genauso gegangen, manchmal wurden meine Hände bei meinen Selbstbehandlungen nicht einmal richtig warm.
    Wenn du bei deiner Hündin bei der Operationswunde so starke Wärme gespürt hast, war das das Beste Zeichen überhaupt, dass Reiki bei dir gut fließen kann! :welle:
    Sei einfach geduldig, beobachte ohne zu werten bei deinen Selbstbehandlungen (oder Energieausgleichen) was du spürst oder nicht spürst, woher die Energie kommt, wohin sie fließt, auch welche Gefühle du dabei hast. So lernst du am Leichtesten zu deuten, was bei Reiki eigentlich passiert, wie sich der Energiefluss anfühlt.
    Normalerweise ergibt es sich dann wie von selbst, dass du, auf welche Weise auch immer, den Energiefluss spürst. Mach dir nur keinen Stress, der verträgt sich nicht gut mit Reiki. ;)

    Liebe Grüße,
    Dhimahi :blume:
     
  3. ~Cornelia~

    ~Cornelia~ Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2005
    Beiträge:
    430
    Ort:
    grüne Insel
    vielen dank, hast mir sehr geholfen!
     
  4. Amala

    Amala Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2004
    Beiträge:
    11
    Ort:
    nrw
    hallo cornelia,

    ich schließe mich an. reiki fließt ohnehin. mach dich von dem frei, was dir andere erzählen. sammle deine eigenen erfahrungen.

    alles liebe!
     
  5. Asathiel

    Asathiel Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2004
    Beiträge:
    598
    Ort:
    Nähe Hamburg / Germanien
    frau dich doch, daß du was spürst. ist für den anfang doch schonmal was. wahrnehmung ist übungssache
     
  6. ~Cornelia~

    ~Cornelia~ Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2005
    Beiträge:
    430
    Ort:
    grüne Insel
    Werbung:
    hi,..

    zwschbericht:

    also komm mittlerweile super damit klar, hab auch rausgefunden wies am besten bei mir fließt etc!

    danke trotzdem! :kiss3:
     

Diese Seite empfehlen