1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Beunruhigender Traum...

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von GülümsiyenMelek, 18. Januar 2009.

  1. GülümsiyenMelek

    GülümsiyenMelek Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2008
    Beiträge:
    770
    Ort:
    Kärnten
    Werbung:
    Ich hatte gestern keinen besonders guten Tag, war etwas traurig.... ich denke solche Tage kennt jeder von uns. Ich bin einfach früh schlafen gegangen... denn am nächsten Tag sieht die Welt immer gleich anders aus.
    Ich kann mich nicht mehr genau an meinen Traum erinnern, er war sehr verworren... ich weiß nur, ich habe einen alten Bekannten von mir getroffen (den ich real bestimmt schon gut 8-9 Monate nicht mehr gesehen habe) der einen Hund bei sich hatte. Da ich immer schon Angst vor Hunden hatte, war es auch im Traum meine erste Reaktion mich vor diesem Hund zu schützen und bin auf eine Barkbank gestiegen. Der Hund ist einige Male um mich herum gerannt und hat mich scließlich doch verletzt. Nicht schlimm, aber ich habe geblutet. Und danach begann der Traum erst richtig wirr zu werden... der Hund ist weg von mir... und hat sich plötzlich selbst entzündet... ich wusste zwar, dass er brennt, habe aber keine Flammen gesehen... nur Rauch... danach bin ich weggelaufen... war auf der Suche nach jemanden, ich weiß nur nicht mehr nach wem... dann bin ich aufgewacht. Das komische ist, wenn ich mich recht erinnere... habe ich heute seit langem wiedereinmal in Farbe geträumt...
    Kann mir dabei jemand weiterhelfen? Was hat das alles zu bedeuten?
     
  2. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Hallo!
    Deine Probleme haben sich noch nicht geändert,du stehst fast vor eine Gefahr,jemand wird dir Weh tun.Du wirst es aber schaffen aus diese Situation
    rauszukommen.Was für Farben waren es?
    LG
    Eisfee62
     
  3. GülümsiyenMelek

    GülümsiyenMelek Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2008
    Beiträge:
    770
    Ort:
    Kärnten
    Werbung:
    Puhhh... keine Ahnung... ich kann mich erinnern, dass der Hund braun war... und es war Sommer, ich habe ganz viel Grün gesehen... Bäume, Wiesen obwohl ich mitten in der Stadt war... und ich bin im Schatten gestanden... vor einem großen Hochhaus (wobei ich hier dazu sagen muss... es war der Platz an dem ich groß geworden bin... ich habe mit meiner Familie dort 14 Jahre lang gelebt und es war als wäre ich nie weg gewesen...)

    :umarmen: danke Eisfee
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen