1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

bettelgeld wird von harzt4 abgezogen

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Lucia, 3. April 2009.

  1. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.713
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    so zumindest sah es letzte woche in göttingen aus.
    gut - sie habens jetzt zurückgezogen.
    allerdings gabs noch zwei betroffene.
    und was heißt das im grunde? das in zukunft das jobcenter harzt4-empfänger betteln schicken könnte, da sie ja jeder möglichen tätigkeit nachkommen müssen?
    und auch, wenn es jetzt zurückgezogen wurde - allein die tatsache, das sowas vorgekommen ist, zeigt doch wohl schon recht gut in die zukunft.

    lucia
     
  2. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Einkommen.
    Bitte definieren Sie Einkommen.
    Geschenkt ist auch Einkommen.
    Erbschaft ist auch Einkommen.
     
  3. hoan

    hoan Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2008
    Beiträge:
    148
    Ort:
    Deutschland
    Die Macht die einzelne in Jobcentern ausüben ist treibt teilweise zu haarsträubenden Entscheidungen! Leuter kleine Königreiche, Menschen die über Menschen richten, über ihr Wohlergehen entscheiden, mit dem Hintergrund, warum soll es dem besser gehen als mir ? Wo soll das hinführen ?
    Lauter kleine Testballons, wie weit kann gegangen werden ?
     
  4. hoan

    hoan Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2008
    Beiträge:
    148
    Ort:
    Deutschland
    Anmerkung:
    In einem Berufstand XY gibt es einen allgemeinverbindlichen Tarifvertrag, Kandidatin XYZ im Jobcenter könnte Job bekommen, wenn sie das tut was der neue Arbeitgeber vorschlug: Außerhalb des Tarifvertrags und den Rest nach BAT (bar auf die Tatze).
    Nach langem hin und her, musste die Landeszentrale eingeschaltet werden, denn AVE ist AVE monierte der zuständige Tarifpartner und das war nicht ver.di sondern der Arbeitgeberverband!!

    Ich habe nur den Kopf geschüttelt, die Mitarbeiterin war wirklich hartnäckig und hielt sich im Recht, dass die Dame doch so endlich Arbeit finden könne !!! Sie fand Arbeit, ohne BAT, nach TV.
     
  5. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Eigentlich ist doch Hartz-IV-V-VI-VII wie Betteln
    und müßte abgezogen werden.
     
  6. Loop

    Loop Überaus aktives Mitglied Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    28.892
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Betteln ist doch nur eine andere Form von 1-Euro Job, sicher wird das auch bald verpflichtend sein, sonst wird das Geld gekürzt.
    Wenn man einen 1-Euro Job ablehnt, kriegt man Probleme.
     
  7. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.741
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    Werbung:
    shalom,

    und wen wundert das.... in diesem deutschen "sozial-staat"?


    shimon
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen