1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

beten für die toten

Dieses Thema im Forum "Trauer" wurde erstellt von gilla, 12. Juli 2014.

  1. gilla

    gilla Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2011
    Beiträge:
    438
    Ort:
    frankfurt
    Werbung:
    ich habe gelesen in bertha dudde , das es viele menschen gibt die nach ihrem tod in einer sackgasse sind, da sie vergessen haben im leben das sie führten in liebe zuleben.

    so das es wichtig ist uns ihrer anzunehmen und für sie zubeten.

    lg gilla
     
  2. dongya

    dongya Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2014
    Beiträge:
    400
    nach meinem verständnis des sterbens kann man in keine sackgasse kommen. der bewußtseinsstrom wird sich unweigerlich eine neue welt erschaffen. nach kurzer zeit sind die meisten auch nicht mehr erreichbar.

    man kann, wenn man will, mit ihnen in einer art von kontakt bleiben. also beten oder was immer man da tut. wenn man nett ist, ist es gut :)
     
  3. Axel

    Axel Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2007
    Beiträge:
    443
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Hallo,
    betet nicht für die "Toten", denn sie sind die wahrhaft "Lebenden".

    Betet lieber für die "scheinbar Lebenden", denn das sind die "Toten".

    Liebe Grüsse
     
  4. dongya

    dongya Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2014
    Beiträge:
    400
    ich weiß nicht genau, was "beten" ist. die toten sind bald nicht mehr tot ... und die lebenden sind nicht sehr lebendig, das stimmt :)
     
  5. Piovra

    Piovra Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2014
    Beiträge:
    213
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Bertha was ? Bescheuerter Name...
    Wie einseitig dargestellt. Und was ist mit den Tieren ?
    "Sack-Gasse" ? Noch nie so einen Unsinn Gelesen.
    Jedes wesen hat sein Karma, und das führt es dahin, wo es weiter geht.
    Nix mit "Sackgasse."
    Oh, Schei*** diese Grausige "Hab-Dich-Lieb" Esoterik....
    Wie Aufdringlich.
    Schon mal daran gedacht, das es Wesen und Menschen gibt,
    die das gar nicht wollen ?

    Geht Sonntags mal in die Fussgängerzone,
    da laufen lauter Zombies rum....

    :escape:
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juli 2014
  6. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.313
    Ort:
    Coburg
    Werbung:
    1. Stimmt, aber ist halt so.

    2. Stimmt, man sollte sich da nicht einmischen, außer, man hat einen persönlichen Bezug zu einer bestimmten Person, der tatsächlich begründet ist.
     
  7. Marasar

    Marasar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Bergheim
    Bete für dich, so wie du meinst das es gut für dich sei und biete allen die dieses Gebet hören können an, auf dieser Welle mit dir gemeinsam zu schwimmen. Fühle es einmal und bilde dir ein Urteil. Entscheide dann, ob du für andere beten musst oder ob ein Gebet gesprochen in liebe, für dich, alle erreicht.
     
  8. elfenzauber111

    elfenzauber111 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2010
    Beiträge:
    3.013
    Sackgasse????..klingt für mich wie Fegefeuer..dachte das sei endlich mal ausgeräumt

    google mal nach der Dame ;)


    mit was sich alles Geld verdienen läßt, über was man Bücher schreibt... :rolleyes::lachen:
     
  9. lumen

    lumen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2008
    Beiträge:
    7.502
    Ort:
    Weltenbummler
    Werbung:
    Es gibt etwas das man für Verstorbene beten kann, so bis 18 Tage danach. Weiss nicht mehr weshalb ausgerechnet 18 Tage...bin aus gegebenem Anlass blockiert.
    Dann wurde mir gesagt auch wenn die 18 Tage vorbei sind. Es gibt irgendjemand dem es zugute kommen wird.
    Also ist es immer gut auch für Verstorbene zu beten.
    Auch wenn es nicht so sein SOLLTE, so wird es Trost spenden für die die zurückgeblieben sind.

    Lg
    Lumen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen