1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

"Besuche" von Energien

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von indigo_1980, 12. April 2007.

  1. indigo_1980

    indigo_1980 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2006
    Beiträge:
    10
    Werbung:
    Hallo zusammen!

    Ich werde seit sehr vielen Jahren immer wieder von Energien besucht. Oftmals handelt sich es dabei um Angriffe gegen mich.
    Ich rede nicht oft darüber und schütze mich durch meine Gebete und Räucherungen.
    Nach den ganzen Jahren überlege ich das erste Mal, ob ich mit diesen Energien in Kontakt treten sollte.
    Bisher war ich dazu nicht mutig (und wahrscheinlich auch nicht stark) genug und ich bin mir auch jetzt nicht sicher, ob es die richtige Zeit ist.
    Vielleicht gibt es hier jemanden, der ähnliche Erfahrungen gemacht hat.

    Viele Grüße
    Yve
     
  2. Willow

    Willow Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    858
    Ort:
    Mamas Bauch
    Hallo,

    was für Enegien meinst du? Engel, Verstorbene, Elemtale....ect.?

    Wieso denkst du das sie sich angreifen? Was passiert genau?

    Lg
    Willow
     
  3. Energeia

    Energeia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2006
    Beiträge:
    3.288
    Ort:
    Milchstraße
    Hallo indigo_1980,

    ja, mir geht es wie Willow. Kannst Du ein wenig mehr erzählen, wie Du das erlebst? Wie greifen dich beispielsweise die Energien an?

    Kannst Du es näher beschreiben? Merci :)

    LG,
    Energeia
     
  4. snemelc

    snemelc Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2005
    Beiträge:
    238
    Ort:
    wien/ ma. enzersdorf
    hallo yve
    ich glaube ich weiß was du meinst. das ganze geht im mentalen bereich. du merkst es ist ein angriff; ab und zu sind da mächte am werken. aber wenn du dehnen sagst. schön das ihr das seid,aber ätschbätsch ich bin größer kann dir nichts passieren. (die gehören dazu, wie hell und dunkel, wie gut und böse.)es gibt energien die dich im energetischen sinn klein halten wollen. meist von der dunklen seite. schicke ihnen licht und liebe. liebe ist wichtiger, da dunkles auch licht einfach schlucken kann. aber mit der liebe kannst du sie empfangen. bleibe bei dir, bei deinem atem (gehe nicht in deine angst hinein!!) und schicke ihnen liebe. und dann gib ihnen den stellenwert den sie bei dir haben. wenn du angst hast haben die einen großen stellenwert. wenn du denen mitteilst "ich bin größer, schön daß ihr euch auch wieder meldet" und auch so in deiner innersten einstellung so denskst, tust und handelst und bist kann dir nichts passieren. also gib ihnen den passenden stellenwert.
    liebe grüße clemens

    wenn
     
  5. Baer

    Baer Guest

    Hi,
    also Energien ist schon ein sehr weit gefasster begriff, es könnten auch gedanken sein. Erfahrungsgemäß sollte man nicht immer sofort zu allem und jedem nein sagen, manchmal bleiben dadurch wichtige Infos auf der Strecke. Also ich kenne solche Besucher die einem durch ihre Anwesenheit ein unangenehmes Gefühl in der Nackengegend bereiten,aber durch verscheuchen gehen die meist nicht weil sie nicht können. Die sind meist an die Raüme gebunden und können nicht einfach gehen wenn sie wollen, manchmal haben sie auch gar nicht begriffen das sie tod sind. Bei diesen hilft es eigentlich nur Gott zu bitten das er sie holt, oder Engel schickt die sie holen. Ich habe auch schon ganze Häuser so gereinigt. Gott hat am meisten Kraft wenn er auf deiner Seite steht kann dir keiner was.
    Da du ein Indigo zu sein scheinst würde ich dir gerne das Buch von Johannes Holey "Die Kinder des neuen Jahrtausends" empfehlen, da steht gerade über so etwas auch einiges nützliches drin.
    Ich hoffe das war jetzt nicht zu viel!? Ich bin grad einfach so happy so viele Indigos zu treffen, so als würde ich endlich auf den richtigen Planeten kommen.
    Grüße Baer
     
  6. indigo_1980

    indigo_1980 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2006
    Beiträge:
    10
    Werbung:
    Erst einmal vielen Dank für eure Antworten!! :)

    Grundsätzlich denke ich, dass Gott auf der Seite jedes Menschen steht - egal wie sich ein Mensch verhält und was er glaubt.

    Mein Problem ist nur, dass ich nicht weiß, wer mich da besucht und ich mich bisher nicht getraut habe, mit ihnen in Kontakt zu treten. Und ich glaube mittlerweile, dass ich das könnte.. das sagt mir mein Gefühl. Und es sagt auch, dass es nicht hilft, mich davor zu verschließen.

    Mit Angriff sind immer emotionale/mentale Angriffe gemeint. das kann z.B. ein Mensch sein, der einen anderen etwas schlechtes wünscht
    Trotzdem kann eine Energie so stark sein, dass sie einem mächtig respekt einflöst. Aber man selbst entscheidet, ob man den Weg der Angst geht oder akzeptiert und mit Liebe solchen Situationen entgegen tritt.
    Das ist die eine Seite... doch wenn es dann wieder mal so weit ist, dass ich mitten in der Nacht plötzlich aufwache und ich das Gefühl habe, dass etwas vor meinem Bett ist und mich beobachtet, dann ist das einfach nur ein Schock/riesiger Schreck. Das wäre auch so, wenn dort ein fremder Mensch stehen würde - das würde fast jedem einen riesigen Schreck einjagen!

    Viele liebe Grüße
    Yve
     
  7. Sadira

    Sadira Guest

     
  8. canntbal

    canntbal Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2007
    Beiträge:
    34
    Mir geht es ähnlich .. habe das Gefühl das ständig etwas in mir ist , fast schon fließt, was nicht zu mir gehört und mir es dadurch schlecht geht ! Ich weiß nicht was ich dagegen machen kann und es treibt mich zum Wahnsinn !!! Möchte das das verschwindet und ich endlich wieder normal denken kann ;*( bin wirklich zu Boden erschüttert und es drängt mich sogar soweit das ich daran denke, dass wirklich für immer zu beenden , ich halt das kaum aus :(
     
  9. MilkyMilkaKuh

    MilkyMilkaKuh Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2007
    Beiträge:
    619
    Hallo

    Ich selber habe keine Erfahrungen damit.
    Allerdings (leider) meine Mutter, obwohl sie ziemliche Angst davor hat.

    Sie meint, wenn sie zu lange im Wasser sei, würde sie schreckliche Angst bekommen, weil sie irgendwie "Geister" fühle. Sehr merkwürdig. Ich verstehe leider nie ganz, was sie meint. Aber sie meint, sie spürt im Wasser (also im Meer) immer eine merkwürdige Präsenz ( es sind nicht die Fische ;) ) und ihr ist ganz unwohl dabei.

    Komisch.

    LG

    MilkaKuh
     
  10. MilkyMilkaKuh

    MilkyMilkaKuh Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2007
    Beiträge:
    619
    Werbung:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen