1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Besuche aus dem Jenseits ?

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von sonne887928, 28. August 2008.

  1. sonne887928

    sonne887928 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2008
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    Hallo ich habe von Esoterik eigentlich fast gar keine Ahnung möchte aber dennoch versuchen meine Empfindunung Gefühle so deutlich wie möglich wieder zu geben.
    Also vor ca 10 Jahren starben unerwartet kurz auf ein ander folgend zwei Jungen meines Alters bei einem Verkehsunfall aber unabhängig voneinander
    zwei jahre später starb ein weiterer Bekannter bei einem Verkehrsunfall.

    Alle jungen Leute untereinander kannten sich nicht auch andere Freunde aus meinem damaligen Umfeld kannten alle drei Verstorbenen gleichzeitig oder zumindest zwei von Ihnen.
    Ich kannte alle drei !

    Ich hatte in dem Zeitraum vom ersten und zweiten Todesfall einen Nervenzusammenbruch, darauf folgten weitere.

    Heute bin ich Frührentnerin und lebe zusammen mit einem Hund. Manchmal habe ich das Gefühl das die Seelen der Verstobenen duch meinen hund sprechen.
    wenn ich eine bestimmte Frage lautlos ausspreche, fängt mein Hund scheinbar an mit lächeln oder gibt mir ein augenzwinkern oder ändert die Athemgeschwindigkeit.

    Als Kind hatte bis ins
    Erwachsenen Alter hatte ich eine Katze die ähnliche Eigenschaften hatte wie mein Hund ( Sie starb an Altersschwäche )

    Desweiteren zog ich vor fast 12 Jahren aus einem Tarotspiel vier mal hintereinander den Tod, und das obwohl die Karten zwischen den Ziehunen gemischt wurden. Das soviele Dinge in meinem Leben mit dem Tod zu tuen haben finde ich beängstigend und manchmal weiss ich nicht wie ich damit umgehen soll.
     
  2. Arachne

    Arachne Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    65
    Ort:
    mecklenburg
    ach du mußt keine angst haben wenn es um den tod geht , es betrifft dich nicht als person, ich kann dich aber auch irgendwie verstehn denn ich habe seid ich 4 jahre bin auch nur mit dem tod zu tun und ich bin jetzt 32 .
    mach dir also keine gedanken und hb auch keine angst !
     
  3. seelenauge

    seelenauge Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    111
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Hallo,
    Ich möchte dir nur sagen, du braust keine Angst zu haben. Ich hatte mal einen Kater, der sich wie ein Mensch verhalten hat, er hat sich auf das Sofa gesetzt wie ein Mensch und hat zu gehört wenn ich mich mit Freunde unterhalten habe. Wen Menschen kamen die keine gute Absicht hatten legte er sich auf die Füsse der Leute und Maute laut. Ich wuste gleich die sind nicht gut. Alle meine Freunde und auch die Familie sagten DA IST EIN MENSCH drin.An dem tag als er Starb zog er sich an meinem Oberkörper hoch und legte seinen Kopf an meinem Hats und Starb.ICH WEIS HEUTE ES WAR MEIN VATER. Ich habe ihn nie kennen gelernt, Aber als ich mit meinem Onkel geprochen habe wie mein Vater so war, sagte er mir er hat kurz vor seinem Tod gesagt ich komme als Katze wider.Also keine Angst du hast Freunde die sich um dich kümmern.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen