1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Besuch meiner Tante?

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von Sicuti, 30. Juni 2014.

  1. Sicuti

    Sicuti Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2014
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    Hallo, grüße euch!

    Im Jahr 2012 ist meine Tante nach einigen Monaten Kampf gegen den Krebs mit knapp über 40 Jahren verstorben.

    Gestern Abend vor dem schlafen gehen hatte ich mir gewünscht "Wenn du da bist, gib mir bitte ein Zeichen" wobei ich nicht damit gerechnet hatte, dass sofort etwas passieren würde. Meine Worte waren abgegeben und den Rest würde die Zeit zeigen.

    Heute früh ist dann mein Laptop von selbst angegangen, was so weit nichts ungewöhnliches ist. Zum Einen war er nur auf Standby und zum Anderen kann es eben durchaus passieren. Bin dann aufgestanden und habe ihn aus gemacht und den Stecker vom Netzteil aus dem Laptop gezogen, da der Akku kaputt ist und der Laptop ohne Strom nicht wieder angehen kann. Aber, wie ihr euch an der Stelle sicher denken könnt, ging er gute 10 Sekunden später direkt wieder an, was eigentlich nicht hätte funktionieren können.

    Ich hatte ihn dann an gelassen, da ich nicht immer wieder aufstehen wollte. Es vergingen gute 5 Minuten, als ein circa 1kg schwerer voller A4 Ordner, der nach links geneigt angelehnt war, nach rechts umkippte ohne, dass jemand auch nur in die Nähe dessen gekommen wäre.

    Nun bin ich mir nicht sicher, wie ich mit diesen Ereignissen umgehen soll. Zeitlich würde es dazu passen, dass es Zeichen meiner Tante sind, immerhin habe ich den Abend vorher kurz vor dem schlafen gehen um Zeichen gebeten. Aber ich möchte mir, wenn es nicht meine Tante gewesen wäre, auch nichts falsches einreden und denken, dass sie da wäre, obwohl sie es dann gar nicht wäre.
    Nun bin ich aber auch kein Medium und kann nicht mit ihr in Kontakt treten, um zu erfahren ob sie das war.

    Beste Grüße, wünscht Sicuti.
     
  2. Hoffnung44

    Hoffnung44 Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2011
    Beiträge:
    568
    Ort:
    Siegen-Wittgenstein
    Der Geist eines Verstorbenen hat in der materiellen Welt ja auch nur die Möglichkeiten zu zeigen dass er da ist, die ihm hier zur Verfügung stehen. Wenn er es also schneien lässt, dann kann der Schnee immer nur weiß sein und nicht grün, blau oder lila.

    Demzufolge kannst du für alles was passiert immer wieder eine physikalische Erklärung finden, was ja die Skeptiker unter uns immer wieder gerne tun.

    Ob es deine Tante war und ob sie dir damit zeigen wollte, dass sie anwesend ist, musst du in dir drinnen spüren. Wenn also irgendetwas passiert und dir schießt sofort der Gedanke in den Kopf: Das war SIE! Dann war sie es auch. Definitiv. :kiss4:
     
  3. elfenzauber111

    elfenzauber111 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2010
    Beiträge:
    3.013

    Jeder kann ein Medium sein, leg bitte deine Skepsis ab,vertraue dir selbst, deinem Bauchgefühl

    du hast ne PN
     
  4. Sicuti

    Sicuti Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2014
    Beiträge:
    3
    Hey ihr.

    Zu erst hatte ich tatsächlich auch versucht, normale Erklärungen zu finden. Ich weiß ja, dass mein Laptop angehen kann, wenn ich ihn beispielsweise an der Schreibtisch-Steckdose eingesteckt habe und den Lichtschalter betätige. Oder einfach durch kleine Spannungsübertragung zwischen Steckdose und Stecker, besonders wenn der Laptop nur im Standby ist, kann das ausreichen das ist dann nichts anormales.

    Aber ohne Netzstecker im Laptop und ohne funktionierenden Akku hätte der Laptop eigentlich nicht an gehen können. Das hat mich dann doch etwas verwundert. Und ein nach links angelehnter schwerer A4 Order kann eigentlich, rein physikalisch und nach dem Gesetz der Schwerkraft, nicht ohne fremde Hilfe auf die rechte Seite umkippen. Eben weil diese Dinge rein physikalisch nicht passieren könnten, macht es mich doch etwas stutzig.

    Dass es passiert ist, daran gibt es keinen Zweifel. Aber ich bin mir nicht sicher, ob ich nur deshalb, weil sie passiert sind und ich den Abend zuvor meine Tante um ein Zeichen bat, diese Ereignisse automatisch meiner Tante zuschreiben kann. Es gibt ja eigentlich keinen Hinweis, dass sie es war.

    Ach keine Ahnung, ihr merkt ja wahrscheinlich selbst, wie verunsichert ich bin.
    Ich möchte eben auf dem Pfad der Realität bleiben, denn es bringt mir wie gesagt nichts, wenn ich mir etwas falsches einbilde.

    Grüße und danke, Sicuti.
     
  5. Sicuti

    Sicuti Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2014
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    @elfenzauber ich kann dir leider erst ab 15 Beiträgen per PN antworten.

    Über etwas, das sie besonders mochte, habe ich leider überhaupt keine Ahnung. Sie war immer ein Mensch, seit ich sie kenne, der sich nur für andere aufgeopfert hat, aber sich nie um eigene Bedürfnisse oder Vorlieben gekümmert hat. Ich weiß im Grunde nichts über ihre persönlichen Vorlieben.

    Ihre Kinder waren ihr sehr wichtig, ihr Mann, ihre Geschwister und all ihre anderen Verwandten, Freunde, Bekannten, Nachbarn, Kollegen usw. Wenn man ihr helfen wollte oder ihr etwas abnehmen wollte, hat sie auch meistens abgelehnt. Eigene Probleme oder Sorgen hat sie für sich behalten, aber für andere hatte sie immer ein offenes Ohr.

    Aber ich möchte auch nicht, dass sie mir ein Zeichen gibt, nur weil ich es will. Das wäre dann wieder nichts anderes, als zu der Zeit wo sie noch lebte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juni 2014
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen