1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bestrafung Syriens

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von das__LICHT, 7. September 2013.

  1. das__LICHT

    das__LICHT Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    456
    Ort:
    baden-würtemberg
    Werbung:
    Assaad streitet die Verantwortung des Giftgasangriffs am 21.August ab.
    Die Rebellen schieben die Schuld auf Assaad. Die Wahrheit weß niemand. Assaad droht bei einem Angiff auf sein Land in Israel vergeltung zu üben.
    Israel muss sich wehren und droht bei Gefahr des eigenen Untergangs den Rest der Welt mitzuvernichten.Israel hat über 400 Atomsprengköpfe auf der ganzen Welt verteilt .Was die Verantwortlichen damit machen ist nicht bekannt.
    Nach der Kuba-Krise 1962 und dem Fast Atomschlag im Nov. 1987 wäre dies die schlimmste Bedrohung der gesammten Menschheit durch Atom vernichtet zu werden.Es wäre kein 3. Weltkrieg sondern das ENDE der Menschheit.

    Die Staatsmächte in Ost und West sollten sich dieser Gefahr bewusst sein bevor Bestrafungsraketen auf Syrien fliegen.
    Krieg war noch nie eine Lösung.

    das__LICHT
     
  2. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    5.287
    Ort:
    Kassel, Berlin
    und wenn kein Atomschlag kommt, dann kommt ein Meteorit oder die große Sintflut,
    und überhaupt ist alles mal wieder ganz fürchterbar und macht gar schröcklich Angst.
     
  3. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.742
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD


    hallo "LICHT"


    hast du villeicht einen"brief" von des isralischen ministerpräsidenten bekommen, wo er dir bestätigt diese 400 atomsprengköpfe auf der ganze welt verteilt? was für "böse buben" wiedermal diese juden doch sind, die lassen ihre atomsprengköpfe überall herumligen um (in falle des falles) die genze erde vernichten zu könnnen...


    :ironie:


    shimon
     
  4. Greenorange

    Greenorange Guest

    sie sind nicht bös, sondern nur schlampert.
     
  5. Hedonnisma

    Hedonnisma Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    16.903

    Welcher Gefahr genau?
    Ich frage nur, weil du von "sollte" und "Bewusst"sein schreibst.



    Krieg extrovertiert, vegetiert ... und Vernichtung schindet eh nur Zeit... kommt alles wieder auf. Alle Gründe. Leider dessen.
     
  6. Hedonnisma

    Hedonnisma Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    16.903
    Werbung:
    Der Witz ist ja, dass genau das
    nicht einfach physikalisch-astronomisch, zeitgerecht, potentiell "kommt", sondern menschengemacht ist. Und genau diese Möglichkeit soll ja Angst einflößen.

    Verstehste?
     
  7. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    5.287
    Ort:
    Kassel, Berlin
    jo. das Dilemma ist, man weiß ja garnet, wovor man nu am meisten Angst haben soll.
    da sind ja auch noch all die vielen schlümmen Krankheiten, die man sich überall einfangen könnte ...

    mit der Angst isses wie mit Schokolade.
    zu viel ist nicht mehr schön, und dann fällt der ganze Reiz davon ab.
     
  8. das__LICHT

    das__LICHT Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    456
    Ort:
    baden-würtemberg
    Hallo Shimon
    hier eine ältere Berichterstattung .
    Übrigens, ich schrieb vom Lande Israel und nicht über Religionen.
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/atommacht-israel-eindeutig-zweideutig-a-688066.html

    und wieso sollte Jemand böse sein wenn er sich verteidigt? Verstehe deine Antwort nicht .
    Gruß
    das__LICHT
     
  9. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.144
    Ort:
    VGZ
    Och menno, wo soll denn das ganze hinfließen?

    Es war klar und vorhersehbar.
    Nach dem Irak würden andere folgen.
    Die USA geht um die Welt.
    Zerstört Schritt für Schritt jede Kultur.
    Um ihren Stempel und Fahne zu setzen.

    Kuba Krise, Quwait Krise, Irak Krise,
    und urplötzlich sollen es,
    weil es ja um Syrien geht,
    die Syrer selbst sein.

    Woher nur diese Anschläge auf Anschlagstaten?
     
  10. esoterik2805

    esoterik2805 Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2010
    Beiträge:
    615
    Werbung:
    Dass Israel Atomsprengköpfe hat war mir klar.

    Aber wie kommst du darauf, dass diese auf der ganzen Welt verteilt sind?

    Ausserdem hat Israel nie mit dem Einsatz von Atomwaffen gedroht.

    Da mache ich mir mehr Sorgen über die Atomwaffen von den USA und Pakistan.

    Die USA haben bereits gezeigt, dass Sie zu Atomwaffen greiffen, wenn Sie mit Konventionellen Waffen nicht weiter kommen und in Pakistan besteht die Gefahr, dass die Dschihadisten (Al-Qaida) in den Besitz von Atomwaffen kommen.
     

Diese Seite empfehlen