1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Besseres Gefühl beim Umgang mit Tieren?

Dieses Thema im Forum "Vegetarier-Forum" wurde erstellt von Loop, 7. Mai 2014.

  1. Loop

    Loop Überaus aktives Mitglied Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    28.881
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo!

    Ich war heute wandern und hab bei einem kleinen Teich Kaulquappen gestreichelt, dabei hab ich gespürt, daß mir viel leichter geworden ist beim Umgang mit Tieren, seit ich kein Fleisch mehr esse.
    Irgendwie hab ich ein besseres Gewissen, das hab ich vorher nicht so gespürt, ich fühl mich viel unbefangener. [​IMG]

    Früher, wie ich noch Fleisch gegessen habe, war mir schon manchmal komisch zumute, wenn ich zum Beispiel Vögel gefüttert habe oder Hühner süß gefunden habe oder Kühe, irgendwas war da schon, ein bißchen ein schlechtes Gewissen, weil ich einerseits Tiere gern gehabt habe und andererseits bei ihnen Leid verursacht habe. Das war unterschwellig, nur selten richtig spürbar.

    Jetzt, wo ich keine Tiere mehr esse, fühle ich mich leichter und ruhiger. Das ist mir heute erst klar geworden.

    Wie war das bei Euch, wie Ihr aufgehört habt, Fleisch zu essen, hat das was verändert, wenn Ihr dann etwas mit Tieren zu tun gehabt habt? Habt Ihr Euch anders gefühlt ihnen gegenüber? :)
     
  2. Venja

    Venja Guest

    Ich erlebe das auch so. Deshalb hab ich auch aufgehört, Fleisch zu essen: ich kann nicht den Einen liebevoll in die Augen schauen und hintenrum andere schlachten (lassen) und verspeisen. Entweder oder. Meine Erfahrung;-)
     
  3. Lilienlicht

    Lilienlicht Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2014
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Bayern
    Hallo zusammen!
    Ich bin kein Veggi, aber sehr tierlieb.
    Ist es nicht oft so, dass Vegetarier sich zwar um das Tierwohl sorgen, aber trotzdem z.B. Käse mit Naturlab essen oder Lederschuhe tragen??? Dies soll kein Vorwurf sein!
     
  4. Venja

    Venja Guest

    Meinst Du, die Menschen sollte schon alle erleuchtet sein? Wie macht man das? Nimmst Du dich selbst an, wie Du bist, mit all deinen Bewertungen bzgl. deines Handelns und Denkens? Du darfst:)
     
  5. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.872
    Ort:
    An der Nordsee
    Soll das etwa ein Ausdruck von Tierliebe sein, wenn jemand Kaulquappen streichelt?
    Das sind keine Kuscheltiere, sondern winzige Frosch-Larven, die nicht stillhalten für Streicheleinheiten. Da muss man schon Gewalt anwenden.

    R.
     
  6. taftan

    taftan Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2013
    Beiträge:
    13.684
    Ort:
    Hessen
    Werbung:
    Ja, ich habe das Gefühl das die Tiere das merken. Ich war vor 3 jahren spazieren und da war ein kleines Kalb, das war so klein , dass es unter dem Zaun durchlaufen konnte . Als ich meine Hand ausstreckte hat es an meinen Fingern genukkelt. Das war echt süss. Insgesamt bekommt man als veggie doch ein anderes , ein näheres Gefühl und brauch auch nie ein schlechtes Gewissen haben. :)
     
  7. sibel

    sibel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    6.076
    Ort:
    Hinter den 7 Bergen
    Das tut ein Kalb auch, wenn der abzunuckelnde Mensch ein Fleischesser ist...
     
  8. 0bst

    0bst Guest

    Dachte, ich kann gut mit Tieren...
    Mit dem Fahrrad an der Weide vorbei, ich dachte Kühe und sagte:
    "Tach, die Damen!"

    Vielfaches, laut empörtes Muhen als Antwort, es waren Jungbullen...
     
  9. Venja

    Venja Guest

    was Du dir immer zusammenreimst*g Ich gucke gerade Loriot. Du würdest gut in einen seiner Sketche passen;-)
     
  10. Hedonnisma

    Hedonnisma Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    16.880
    Werbung:
    Ruhepol halt *g

    Loriot ist immer genial! Gibt gerade einiges im Busch-Museum in Hannover (bis17.8. oder so)

    Was schauste denn?
     

Diese Seite empfehlen