1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Besondere Verbindungen zu bestimmten Zeichen/Zeiten?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Leilani, 25. August 2007.

  1. Leilani

    Leilani Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    807
    Werbung:
    Hallo!

    Also ich kenn mich ja mit Astrologie und Sternzeichen überhaupt gar nicht aus, hat mich bis jetzt auch gar nicht so interessiert, aber jetzt ist mir etwas komisches aufgefallen:

    Alle Männer zu denen ich eine sagen wir mal besondere Beziehung habe oder hatte sind zwischen dem 10 August und dem 29.September geboren.
    Wobei der am 10 August noch am "schwächsten" ist.
    Die zwei wichtigsten sind am 26.August und am 29 September geboren, ich hatte aber auch 2 (!) Exfreude, die beide am 16.September Geburtstag feiern.

    Bei Frauen ist es übrigens andersrum - da fallen die Geburtsdaten meiner engeren Kontakte eher um meinen eigenen Geburtstag herum - meine allerbeste Freundin hat zB einen Tag nach mir Geburtstag. (ich bin Zwilling)

    Macht das für irgendjemanden hier Sinn? Oder nur ein Zufall?
    Sternzeichen sind das ja 3 verschiedene....


    Alles Liebe
    Leilani
     
  2. Iakchus

    Iakchus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    4.208
    Ort:
    Deutschland
    Hallo

    ... gewiss kein einfacher Zufall, weil wir prinzipiell dem begegnen, was uns gleicht oder wo eine gewisse ergänzung stattfindet.
    Ich begegne in einem bestimmten Umfeld (also einen Freundeskreis neben anderen Freundeskreisen) zum Beispiel immer wieder dem Jungfrau-Zeichen, aus einem anderen Freundeskreis (Freunde aus der Schulzeit) ist es das Skorpion Zeichen. In beiden Fällen ist es mal die Sonne, mal der Aszendent, und auch schon mal viele andere Planeten gleichzeitig im SKorpion und im 8. Haus.
    In meiner Familie und Verwandtenkreis und auch unter Freunden gibt es sehr viele Schützezeichen.

    Jeder hat da betsimmt was zu erzählen. Warum und wieso genau, ist sicher immer etwas philosophisch auch, weil mans nie genau sagen könnte, ohne da zu viel zu spekulieren. Am Ende sinds einfach die eigenen Energien, die sich in ein grosses Meer von Energien einbetten und wo dann andere Leute (und ihre Energien) in einem jeweiligen Kontext aus ihrer Sicht wiederum es genauso wie wir erleben (also zB Freunde , Geschäftliche Kontakte oder Berufskollegen - das sind ja jeweils leicht andere Kontexte), dass solche Energien sich anziehen oder begegnen. Aber ihre Sicht mag zum Teil anderes beinhalten, vielleicht ist es zum Beispiel mein Krebs-Aszendent, der für die anderen die hauptäschliche Resonanz ausdrückt, jeder hat ja so seinen Standpunkt und auch "seine" Freundeskreise, wo wir wiederum nur ein einzelner von sind.

    Energien werden übrigens nicht allein über das Zeichen der Sonne gebildet, sondern auch über andere Besetzungen der Zeichen. Manchmal auch über Häuser oder merkwürdigerweise wie es bei dir der Fall zu sein scheint durch das Quadratverhältnis (16. September ist ja Jungfrau und Jungfrau steht vom Zeichen her im Quadrat zu Zwillinge) und wie es auch bei mir ist (Schütze/Jungfrau) . Vielleicht kommt es auf den Einztelfall an, wie diese "Zufälle" sich ereignen (könnte man sich denken, dass vielleicht bei anderen das Trigonverhältnis für auffällige Zufälligkeiten sorgt)- vielleicht ist dieses Quadratverhältnis aber sogar eine Besonderheit, also eine Regel (denn ich stoße nicht zum ersten Mal auf die Häufung dieser Art von Bekanntschaften).

    Obwohl es merkwürdig ist, weil man sagt, dass die Zeichen im Quadrat sich nicht so gut verstehen würden. Aber mal einen Versuch, wenn du Zwillinge bist, und die Zeichen fangen um den 22. immer an, und deine zwei Freunde waren am 16. 9 geboren, dann tippe ich mal darauf, dass du entweder anfang Zwillinge, oder Mitte Zwillinge geboren bist, und nicht um den 16 herum?
    Denn dann ist das Quadratverhältnis nicht so stark.
    Das ist so die ungeschriebene Regel, dass man sich mit exakten Quadratverhältnissen eigentlich nicht so doll verstehen würde. Aber wenns kein exaktes Quadrat ist, kann es durchaus der Traumpartner sein, solche Verhältnisse bereichern auch irgendwo, weil es für uns etwas völlig neues ist.

    LG
    Stefan
     
  3. Leilani

    Leilani Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    807
    Hallo, und danke für deine Antwort!

    die beiden am 16.9 geborenen waren eine langjährige Beziehung (die ich beendet hab) und eine eher kurzfristigere Liäson.

    Eine wirklich tiefgehende Bindung spüre ich sowohl bei einem am 26.8. und einem am 29.9 geborenen - also liegt der 16. da ja eher in der mitte.
    ich selber bin am 27.5 geboren - da hast du also Recht.

    Aber wie du schon sagst, da kann man wohl nur spekulieren.....Nur interessant ist es trotz allem...

    Liebe Grüße
    Leilani
     
  4. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    Werbung:
    ich war mal ein teil eines
    magischen triumvirats aus
    einer wasserfrau, einer
    skorpionin und mir schaf.

    :liebe1:

    lg,
    luo
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen