1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

besondere anziehungskraft

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von Sandorra, 2. November 2009.

  1. Sandorra

    Sandorra Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2009
    Beiträge:
    5
    Werbung:
    hallo!

    ich hab mal eine frage, weil ich grad überhaupt nicht weiß, was mit mir los ist:
    vor einigen monaten ist mir aufgefallen, dass ich anscheinend eine besondere anziehungskraft auf meine mitmenschen habe. ich kann fühlen, wie sich ein anderer fühlt und ich gebe auch unbewusst meine eigene stimmungslage so weiter, dass die anderen dadurch extrem beinflusst werden. das heißt, je nachdem ob ich gut oder schlecht gelaunt bin, ist auch automatisch die stimmung in einer gruppe gut oder schlecht. Ich bin also dafür verantwortlich welches klima in einer gruppe herrscht!! Das macht mich auf dauer fertig :dontknow: noch dazu weil das erst seit kurzem ist und dann so extrem. und wenn ich mal jemanden nicht ausstehen kann (was aber einen berechtigeten grund hat, weil derjenige gemein oder unfair ist), so wünsche ich mir unbewusst, dass er das zurückbekommt und auf einmal passiert irgendetwas ungewöhnliches in diesem zusammenhang - kennt das jemand von euch???? kann mir da jemand weiterhelfen????
     
  2. orion7

    orion7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.106
    Ort:
    Land Brandenburg
    Liebe Sandorra,

    ...das, was Du hier beschreibst, hört sich ganz nach sehr ausgeprägtem medialem Fühlen an...die Gefühle der anderen aufnehmen und selbst abgeben...ja, so sieht es aus...
    Es ist eine Fähigkeit, die in jedem von uns steckt, wir haben 4 davon, Hellsehen (3. Auge), Hellfühlen, Hellhören und Wissen (Intuition). Jeder hat alle 4, eines von diesen vieren ist stärker ausgeprägt, wie die anderen. Nicht jeder weiß, dass er sie hat, ist auch nicht schlimm. Doch so, wie es bei Dir ist, solltest Du schon darüber Bescheid wissen, bevor Du wirklich jemanden schaden könntest.

    Wenn Dich jemand ärgert, dann wünsche ihm nichts Böses, denn es könnte auf Dich zurück fallen. Versuche es mal unter dem Aspekt der Liebe zu sehen. Er ist auch eine liebende Seele, versteht es nur nicht so rüber zu bringen oder sein Ego, dass nach Anerkennung und Beachtung schreit, steht ihm im Weg...versuche es positiv zu sehen unter dem Motto: er kann nichts dafür, er ist eben so, leben und leben lassen...

    Wenn Du noch Fragen hast, kannst Du mich gerne anschreiben....

    Alles Liebe Dir...Orion7
     
  3. Sandorra

    Sandorra Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2009
    Beiträge:
    5
    Hallo!

    vielen lieben Dank für deine Antwort! Das hilft mir schon sehr...
    Nur, es ist so schwierig... oft denke ich, dass ich verrückt bin und eine gespaltene Persönlichkeit habe. ich fühle mich oft auch so schwach und klein. und wenn das die anderen mitbekommen, dann gehen sie erst recht auf mich los (grundsätzlich bin ich auch ein starker mensch, nur hin und wieder hab ich schlechte phasen - und wenn ich die dann hab dann bin ich ganz unten) und ich werde noch depressiver, was dann wiederum die anderen massiv zu spüren bekommen. ich wünsche mir ja nicht, dass dann den anderen "gemeinen" etwas passiert, aber irgendwie ereignen sich zum gegebenen zeitpunkt kuriose dinge.
    eine lösung kenne ich leider nicht. außer, wenn es mir gut geht und ich stark bin, dann lauft alles prima. jeder will bei und mit mir sein.
    wie kann man sich aus einem loch wieder selbst herausholen??
     
  4. orion7

    orion7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.106
    Ort:
    Land Brandenburg
    ...gern geschehen, liebe Sandorra....
    ...nein, hast Du nicht, darf ich Dich fragen, wie jung Du bist? es scheint als würdest Du noch sehr jung sein und viel mit jungen Menschen zu tun haben...
    ...warum, gibt es dafür ein besonderen Grund?...
    ...welche anderen und warum, wer bist Du, dass man Dich so angreifen kann?
    ...die Macht der Gedanken sollte man nicht unterschätzen...ich schreibe Dir später noch etwas über PN dazu...
    ...wenn Du möchtest, helfe ich Dir dabei, eine zu finden...
    ...Du hast dann eine besonders starke positive Ausstrahlung und da ist jeder gern in Deiner Nähe, ist schon verständlich...
    ...bringe ich Dir bei, wenn Du es möchtest...

    Eine lichtvolle Zeit wünsche ich Dir...Orion7
     
  5. Phoenix1978

    Phoenix1978 Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2009
    Beiträge:
    601
    Ort:
    Deutschland
    Hi Sandora

    Du entdeckst Dich selbst und deine Kraft,damit umzugehen musst Du lernen,es hilft Dir dabei dein Verstand!
     
  6. Sandorra

    Sandorra Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2009
    Beiträge:
    5
    Werbung:
    erzlichen Dank für eure Antworten! Das ist so nett von euch, dass ihr mir weiterhelft!!
    Noch kurz zu meiner Person: ich bin 26 Jahre alt - bis vor kurzem war alles noch "normal". Grundsätzlich war ich immer schon ein "Anführer". In einer Gruppe war ich eigentlich immer derjenige, der den Ton angibt. Aber jetzt nicht in dem Sinn, dass ich Kommandos gebe, sondern eher in der "Stimmungshinsicht" so wie ich mich fühle, so fühlt sich auch die Gruppe. wenn ich in der Arbeit, beim Fortgehen,..schlecht drauf bin, so hat das auch auf die anderen große Auswirkung. Bin ich gut drauf, sind auch die anderen gut drauf und es werden gute Ergebnisse erziehlt, jeder hat Spaß und fühlt sich wohl. Und das ist SO ANSTRENGEND!! weil ich also für alles und jeden verantwortlich bin, bzw. mich verantortlich fühle. ich hätte so gern, dass jemand anderer mal die "Führung" übernimmt und nicht immer alles von mir abhängt...
    Natürlich gibt es auch andere, starke Menschen und genau die sind es, die sich dann gegen mich anlegen möchten..ich fühle mich oft deshalb schwach (vor allem in der Arbeit) weil ich mich unterordnen muss. aber ich bin nicht der typ dazu. da schlucke ich dann alles runter und versuche mich zu fügen. und das macht mich dann schwach. die anderen bekommen das mit und nutzen das voll aus, sodass ich dann noch schwächer werde. und dann, wenn ich dann ganz unten bin, dann stichelt jeder auf mich ein und fühlt sich stark weil er mich "besiegt" hat (oder das denkt). das ärgert mich dann so viel, und dann passieren demjenigen eben kleine Unfälle (nichts schlimmes)..ich will fairness und gerechtigkeit. wenn aber jemand kommt, der auf andere Art (mit böswilliger Absicht) versucht sich einen Vorteil zu verschaffen, dann kommen in mir diese leider teils auch böswilligen Absichten gegen ihn zum Vorschein.. ich will das nicht, aber diese Gefühle sind so stark. wie kann ich dieses "schlechte" in Gutes verwandeln? Ich wäre euch wirklich sehr dankbar, wenn jemand darauf eine Antwort hat!
     
  7. Phoenix1978

    Phoenix1978 Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2009
    Beiträge:
    601
    Ort:
    Deutschland
    Hi nochmal,

    was ich mit verstand meinte ist auch lebenserfahrung,sicherlich hast du doch erfahrung im Umgang mit menschen,auch solchen,die sich böswillig einen vorteil verschaffen wollen-wie kannst du ihnen mit hilfe deines Verstandes und deiner erfahrung einen schritt voraus sein-dass solltest du dich fragen.

    Das sowas in deinem alter passiert ist völlig normal,Du entdeckst deine Kraft und deine macht über dein Leben und wie du damit umgehen kannst,bei mir war es ähnlich und ich kenne einige,bei denen es auch so war.
    Was ist dein Sternzeichen bzw.Aszendent- Skorpion?(klingt nämlich schwer danach-so röntgenbrillenmässig aber manchmal von Gefühlsduselei völlig überrumpelt;) )

    Alles Gute
     
  8. orion7

    orion7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.106
    Ort:
    Land Brandenburg
    Werbung:
    Hallo liebe Sandorra,
    ...gerne, soweit es auch in meiner Macht liegt....
    ...das ist schön, dass es ihnen gut geht in Deiner Nähe, es ist schlecht, wenn Du Dich nicht abgrenzen kannst, wenn es Dir nicht so gut geht...aber verantwortlich solltest Du Dich nicht fühlen, denn jeder ist für sich selbst verantwortlich...gut, Du weißt, dass es so ist, wie es ist, dennoch hast Du die Möglichkeit, Dich abzugrenzen und es tut Not, damit auch die anderen nicht eine Abhängigkeitsfalle geraten...soll heißen, wenn Du mit den anderen zusammen bist, dann stelle Dir mal visuell eine Wand zwischen Dir und ihnen vor, ganz bewusst...wenn Du das öfter machst, solltest Du bald bemerken, das sich etwas verändert, versuche es mal...
    ...und genau hier machst Du es auch so, eine Wand zwischen Dir und ihnen...schön üben, weil es kann nicht gleich gelingen, Du musst Dich erst darauf einstimmen...
    ...ich hatte es Dir schon einmal geschrieben, nimm die Leute so, wie sie sind und denke in Liebe über sie, dann brauchst Du auch keine Angst mehr haben, dass Du sie verletzten könntest...

    Ich sende Dir per PN etwas über das mediale Fühlen, versuche es mal...

    Viel Erfolg und eine lichtvolle Zeit wünsche ich Dir...Orion7
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen