1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Besoffen

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von Iakchus, 23. November 2005.

  1. Iakchus

    Iakchus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    4.208
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Hi

    besoffen

    ich bin besoffen
    gedicht talking
    geschribben gefasel kälte der nacht
    vodka
    die welt ist egal
    aber kälte ist da
    die kälte ist da und ich bin besoffen
    svchewirieg die rihczte´gen ztasten zu drücken
    +sehr wcjhwirerig
    weil lles alles sehr har
    t
    zu drücken
    diese ztasten
    bin ich besoffen=
    ja ich bin
    besoffen gefalosel die welt hat mich
    o weia
    gibt es ein aufwachenb
    mporgen sterben
    auf eine art die traiurihgkeit
    das gurgeln des vodka geschmakkes
    oh ja
    und das iust als ob man alles vrgisstr
    und di eluete sagen ich bin besoffn

    als was soll ich sagen
    ich i besfiffen
    ich weiss nnicht was trau´rigkeit ist#
    viellecht der raush der entsthet mit 1/3 flasche wodka
    kann mir jeman helfen?
    nein
    weil ich jetzt besoffen bin
    und ich glaube an eine welt ohne schmeruz
    dann werde ich alles tun
    was nihtg getan wreerden jann fvon mir
    wenn kich glaube
    ich in besoffen#
    weil ich mih besaufe
    die wirklich keit
    so schmeruz
    adioas muchausos
    ich bin besoffenb kalte welt
    die fenster offen
    kalt
    kalt
    kalt
    es ist mir geal

    griuü
    ahgd
     
  2. Iakchus

    Iakchus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    4.208
    Ort:
    Deutschland
    Hallo

    Bitte lieber gheist
    nicht löscvhen
    weil cich traurig bin
    umnd am öliehsten nichgz wäe
    ende.
     
  3. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.755
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Und wie geht's Dir jetzt, Antidisch?:)
     
  4. Iakchus

    Iakchus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    4.208
    Ort:
    Deutschland
    Hi! :)

    Gerade aufgewacht. Gähn. Aufgestanden. Streck. Dann: Kaffe gemacht. :jump5:

    Lange Tage,
    lange Wochen,
    Zeit ist voller Dämmerung,
    und Zeit ist voller Atemluft.

    Die Sonne strahlt, esoterisches Leuchten. Uah.

    Ein neuer Tag.


    Gruß!
    AD.
     
  5. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.755
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Na, das ist doch schön. Und hüpfen:jump5: Kannst Du auch schon wieder.:) Dann lass Dir Deinen Kaffee schmecken!
     
  6. Iakchus

    Iakchus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    4.208
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Hollali hollada

    Mag Zeit enden
    vor schwarzem Loch
    Mit Zigarr in der Hand.

    Tag mag senden
    manches Loch
    Will sagen Mann!

    Und jeden Tag nur sauffen
    das Ende herbei
    den Kummer ertränken.

    Und was soll ich sagen
    Lechz
    Es ist kein Auskommen

    Mit dem Blech reden
    hölzernes Zeug.:rolleyes:

    O
    o
    o, die Zeit fliesst lange Rinnsäle
    und ich wie Bismarcks Sprengungsschiff
    bombardiert nicht getroffen
    in den Strudel der Zeit hinein.

    Wohin?
    In die Kämpfe.
    In die Sümpfe.
    Halte aus,
    meine Kehle,
    du wirst bald Hafer und Bohnen kriegen,
    um zu katern,
    wieder das Kentern.

    LG
    smile
     
  7. Iakchus

    Iakchus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    4.208
    Ort:
    Deutschland
    Wollkragen (Kälte)

    Schmollmagen (Schelte)

    Mag da einer nicht mehr wissen
    was die Zeit und Seele,
    da von mir mag wollen
    das große Stöhnen,
    in das Bett,
    jeden Tag,
    darauf zu warten
    in das Bett,
    in die Grube,
    sich nieder legen.

    Vergessen.
    Verträumen.
    Der Stachel des Tages,
    die Nacht,
    der Träume.
    Es ist vorbei,
    einstweilen
    ...meine Seele
    kannst` das Lied der Träume,
    schenken mir
    Schäume
    in die Bäume.
    du - Seele
    bist verleumdet,
    von meiner Qual,
    zu dir zu kommen,
    gelangest du endlich
    in die Träume.


    Das schwarze Loch verschlingett,
    mich hoffentlich alsbald, so Kummer, mein Klagen,
    es will dich verzagen.


    [​IMG]
    Bismarck.

    Ad.
     
  8. Iakchus

    Iakchus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    4.208
    Ort:
    Deutschland
    Hallo!

    Ich habe nur noch einen Euro für eine Flasche Bier vom Kiosk in Deutschland sind die Wege Schnee jetzt und deshalb lohnt sich das nicht für eine Flasche Bier.

    Mal schauen.
    AD.
     
  9. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.755
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Warum schreibst Du das alles? Brauchst Du hilfe? Soll ich mir Sorgen machen?
     
  10. srdce5

    srdce5 Mitglied

    Registriert seit:
    12. November 2005
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Tschechien
    Werbung:
    Immer wenn ich besoffen bin, spreche ich automatisch deutsch, sonst normal tschecisch.:sekt: :sekt: :sekt: :sekt: :sekt: :sekt: :weihnacht
     

Diese Seite empfehlen