1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Besinnungslos

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von chaya_wien, 22. Februar 2010.

  1. chaya_wien

    chaya_wien Guest

    Werbung:
    Im Taumel schrieb ich hunderte Seiten
    und flüsterte stundenlang ununterbrochen dazu,
    nannte alles beim falschen Namen
    und verlor den Zugang zum echten Wesenskern.
    Während der Minute grellen Erwachens
    fand ich mich inmitten unzähliger Einzelteile,
    die unbewegt schon alles in sich bargen,
    doch ich konnte nicht aufhören sie addieren zu wollen.
    Zum Takt der Musik
    entglitt mir das Gefühl für Wahrheit und Lüge,
    ich schritt vorwärts und zum Abgrund,
    aus dem niemand mehr zu mir sprach.
    Wen meinte ich, wenn ich nachts und am frühen Morgen
    die Sonne aus meinen Augen wischte und glasklar blinzelte,
    bis die Tränen ein Gesicht spiegelten
    und ich glaubte es zu lieben?
    Wen enttäuschte ich,
    weil ich unentwegt Ausschau hielt,
    nach dem, der kam und ging,
    verschwand und etwas mitnahm -
    das kleine Stückchen Erkennen,
    das ich noch übrig hatte,
    für den, der es nicht braucht,
    für alles, was schon wieder vorbei ist.
     

Diese Seite empfehlen