1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Besessenheit durch Träume?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Luna Sophia, 8. Oktober 2006.

  1. Luna Sophia

    Luna Sophia Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2006
    Beiträge:
    148
    Werbung:
    Hallo Ihr lieben

    Ich habe vorletzte Nacht etwas ziemlich abgefahrenes geträumt. Der Traum war in Schwarz/Weiß und wie ein alter Film. Am Anfang sprach immer eine Stimme "Channeln, Channeln Channeln!" Ich war dann in einem Zimmer und plötzlich ging die Türe auf. Rein kam eine junge Frau und ich frage sie, ob sie meine Oma sei und wiederholte drei mal "Zeig mir dein Licht!" Sie veränderte sich nichts und sie blieb an der Türe stehen.

    Das Sprechen viel mir sehr schwer und da war ein ständiges brummen und surren, mein Herz schlug so laut und mein Athem war so tief ich bekam Angst. Ich bat die junge Frau das Zimmer wieder zu verlassen, verbeugte mich vor ihr und sagte anschließend "Friede sei mit dir!". Anschließend verbeugte sich auch die junge Frau und ging aus dem Zimmer! Ich wachte auf und sofort viel mir der Exorzist ein und ich bekam noch mehr Angst! Muss ich mich denn fürchten?

    Dann erzähle mir meine Mutter das ich letzte Nacht im Traum gebrabbelt hätte. Sie meinte es klang wie Schimpfen und ich hätte mich im Bett umhergewälzt als ob ich gekämpft hätte. Aber ich konnte mich an garnichts erinnern und ich mache jede Nacht vor dem Einschlafen eine Lichtmeditation und bitte zu den Engeln um Schutz und Führung! Auch jetzt bin ich nicht ängstlich ehr gelöst und etwas neugierig!

    Vielen Dank vorab fürs Lesen. Alles Liebe Luna Sophia
     
  2. Luna Sophia

    Luna Sophia Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2006
    Beiträge:
    148
    SCHADE !!! :cry:
     
  3. Orson

    Orson Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    138
    Ort:
    Heim unterm Dach
    Also vorab,

    folgende Fragen an Dich: Hast Du schon mal gechannelt?
    - ist Dir bewusst das dies nicht nur positiv sein kann?
    - hast Du deshalb Angst vor der Unbekannten bis zur Besessenheit von ihr?
    - war die Frage" Zeige mir dein Licht!" bewusst oder eher eine
    unbewusste Frage? ODer stellt man diese Frage in Zusammenhang mit Channeln?

    Unbeachtet dieser Fragen, ist alles was Du traeumst auch Du selbst, vielleicht hilft es Dir, Dir das bewusst zu machen.

    Liebe Grüsse

    orson
     
  4. Luna Sophia

    Luna Sophia Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2006
    Beiträge:
    148
    Lieber Orson

    Ich habe in meinem ganzen Leben noch nie gechannelt. Zwar höre ich zwischen einschlafen und aufwachen oft jemanden mir mir reden, aber das habe ich nicht bewusst herbei geführt. Ich will eigentlich garnicht channeln, es war auch so, als habe sich mein Unterbewusstsein selbsständig gemacht und das immer wieder gesagt!

    Angst ist momentan immer ein bisschen dabei, aber ich will mich nicht davon fressen lassen.

    Die Frage oder Aufforderung "Zeig mir dein Licht" wahr bewusst gewählt, weil mir eine Frau einmal sagte, das es eine Art Code sei, mit dem man das Negative entlarven kann und es dann auch gehen muss! Sie sagte mir es wäre eine Möglichkeit des Schutzes!

    Was ich träume ist bestimmt auch großteils ich selbst, aber da habe ich schon nicht mehr geträumt. Es war ein luzider Traum und war kurz vor einer Astralreise. Ich habe kaum Erfahrung mit sowas, aber schon als Kind hatte ich des öfteren solche beängstigende Erlebnisse.

    Vielen lieben Dank für deine Hilfe alles Liebe Luna Sophia
     
  5. Orson

    Orson Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    138
    Ort:
    Heim unterm Dach
    Werbung:
    Liebe Luna Sophia,

    Du hast sicherlich Angst vor einer Fremdbesetzung, das ist aber ganz normal.
    Normalerweise kann nichts in Deinen Lichtkreis eindringen.
    Was aber macht Dich so offen für solcherlei Eindrücke?
    Vielleicht spürst Du einfach unbewusst die Energieebenen die Dich umgeben.
    Wie hat die junge Frau auf Dich gewirkt?

    Kann es sein dass Du durch bestimmte Übungen etc. eine Pforte in Dir geöffnet hast?
    Das "Channeln" im Traum kann aber auch und davon gehe ich aus bedeuten, das Dir jemand etwas mitzuteilen hat. Die junge Frau steht für jemanden oder etwas in Dir. Ich meine natürlich nicht das Du Channeln solltest, sondern einfach in deiner Lebenssituatiuon suchen, ob Du vielleicht Erfahrungen in bestimmten Bereichen noch nicht richtig verarbeitet hast.

    Die ganze Esoterik ist ja nicht nur eine Spielwiese, sondern hat auch mir Verantwortung sich selbst gegenüber zu tun.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen