1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bescheidenes "Löwe-Jahr"?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Huperzia, 30. März 2008.

  1. Huperzia

    Huperzia Guest

    Werbung:
    Hallo,

    nachdem 2006 und 2007 schon sehr bescheiden waren, hatte ich mehr Hoffnungen auf 2008 - aber irgendwie komme ich auch nicht wirklich zur Ruhe. Vor allem finanzielle Probleme wohin ich nur sehe, mein Mann (Fisch) quält mich auch ganz fürchterlich mit Sparplänen. :escape:
    Beruflich tun sich auch keine Perspektiven auf, gibt es Hoffnung auf Besserung in den kommenden Monaten?

    Meinem besten Freund (auch Löwe der 1. Dekade) geht es übrigens ganz genauso.

    LG Hupi
     
  2. nakano

    nakano Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2007
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Linz Oberösterreich
    meinem freund, auch löwe 1. dek. geht es auch so. schrecklich, finanziell gehts bei ihm bergab, ohne seine schuld.
    lg nakano
     
  3. Mariella12

    Mariella12 Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2007
    Beiträge:
    476
    Ort:
    Wien
    Hallo,

    also der Löwe hatte ja den Saturn im eigenen Zeichen, der bremst immer und überall. Das ist jetzt zwar vorbei aber Neptun steht in Opposition zum Löwe Zeichen. Das könnte ein Hinweis sein. Obwohl natürlich das ganze Radix zu beurteilen wäre.

    Liebe Grüße
    Mariella12
     
  4. Huperzia

    Huperzia Guest

    @nakono
    Oje, gute positive Gedanken für deinen Freund! :)

    @Mariella
    Danke für die Erklärung!
    Gibt es Hoffnung auf Besserung demnächst?? Büdde....

    LG Hupi
     
  5. su78944

    su78944 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2006
    Beiträge:
    1.915
    Ort:
    Deutschland/BW

    heißt das nicht, difuse Ängste, Mutlosigkeit, Täuschung, mangelnde Energie?

    Evtl. sind die Probleme garnicht so groß - sie scheinen nur erdrückend.
    (Aber sorry, ich kenne mich nicht aus).

    Hoffe huperzia, du findest hier einen Fachmann/frau, die dir besser Auskunft geben können.

    Wünsche dir alles Liebe.
     
  6. paula marx

    paula marx Guest

    Werbung:
    Hallo,

    Saturn bremst à priori nicht, Saturn mahnt, fordert, prüft.
    Wenn man bei einem Saturntransit untertaucht, versucht sich mit Mindestanforderung durchzuwürsteln, in Selbstmitleid einzutauchen, kriegt man eine Rechnung präsentiert, die sitzt.
    Eine Zeit danach, die gute Aspekte verheißt, wird nicht zum Auf-, Ausbau, Erfolg ausleben reichen, sondern im besten Falle dazu, um Wunden zu lecken und einigermaßen den bestehenden Kurs beizubehalten. Versäumte Chancen, die Saturn bietet, ermöglicht, kommen nie wieder an einen heran. Saturn sollte man sich folglich stellen, dann macht man einen wesentlichen Schritt nach vorn. Bei Saturntransit wird nix mit spielerisch lernen :clown:
     
  7. Huperzia

    Huperzia Guest

    Danke euch - aber ich bin verwirrt, schliesslich geht die ganze Sch... e schon seit zwei Jahren (oder so) dahin, ich dachte Saturn hätte sich endlich vertschüßt??

    LG Hupi
     
  8. Chimba

    Chimba Guest

    Hi Hupi :)

    Saturn hat sich ja auch schon vertschüsst und Neptun steht an sich schon seit Jahren in Opposition zum Löwe-Zeichen. Aber vielleicht steht er gerade seit einer Weile genau in Opposition zu irgendeinem Löwe-Planeten.

    So ohne das man die jeweiligen Horoskope kennt, kann man das pauschal nicht sagen.

    Manchmal gibt ein Transit dem anderen die Türklinke in die Hand und man kommt aus dem Augenrollen ne Weile nicht mehr raus. :clown:

    Da muss man aber durch, und es geht auch. :)

    Liebe Grüße,
    Chimba
     
  9. Huperzia

    Huperzia Guest

    Hallo Chimba,

    danke für deine Erklärung, jetzt kenne ich mich aus. :)
    Irgendwie könnte ich mich besser fühlen wenn ich wüßte dass ein Ende absehbar ist. :rolleyes:

    LG Hupi
     
  10. paula marx

    paula marx Guest

    Werbung:
    Hallo,

    Chimba hat Neptun erwähnt, ich sage noch, Mondknoten läuft in in diesem Jahr durch Wassermann. Hängt jetzt davon ab, wie sie zu Deiner Radix stehen, welche Konstellation grundlegend in Deinem Horoskop zu erkennen ist. Mondknoten hat auch (Beziehungen, karmische Astrologie) mit Finanzen, Konjunktur zu tun.
     

Diese Seite empfehlen