1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Berufsbild meiner Konstellation

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von schroeduke, 10. März 2011.

  1. schroeduke

    schroeduke Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2011
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Niedersachsen, Emsland
    Werbung:
    Hey, bin neu hier. Vorab: Meine Mutter ist Hobbyastrologin, so bin ich darauf gekommen:) Ein paar Sachen hat sie mir schon erklärt und ich lese viel in Büchern der Astrologie und studiere mich selbst.
    Ich will gar nicht tiefer drauf eingehen: Allerdings habe ich viele "Probleme" in meinen Leben und war immer eine Art Problemkind. Die Astrologie hilft mir irgendwie, die Rätsel der Probleme und zu entschlüsseln. Allgemein hilft sie mir unbewusste und individuelle Charaktereigenschaften zu erkennen.

    Ich wollte euch jetzt mal fragen ob ihr euch mit meinem Horoskop ein Bild dazu machen könnt, was ich womöglich beruflich machen könnte, wohin ich grob gehen könnte, in welcher Hinsicht ich vllt. talentiert bin etc.
    Vielleicht könnt ihr mir auch sagen, auf welche Konstellationen ich besonders achten muss, wenn es um die Berufswelt geht und wo ich gut darüber forschen kann. Ihr müsst euch aber nicht nur auf die typischen Berufszweigen versteifen. Wer Zeit und/oder Lust hat kann sich mein Horoskop ja mal ein wenig anschauen. Ich denke wer das kann, der weiß auch wo das im Internet wohl ginge oder wie auch immer. Mein Datum, Ort und Zeit stehen in meinem Profil.
    So kann ich schon sagen:
    Sonne in Löwe, 11. Haus
    Ascendent in Jungfrau somit Deszendent in Fische
    Mondzeichen in Fische, 7. Haus
    MC in Zwilling
    IC in Schütze
    Pluto ist im 3., Saturn im 6., Venus im 10. und Merkur im 11. Haus sowie Jupiter im 2., Mars im 1. Neptun & Uranus im 5. Haus.
    Ich habe schwierige Probleme mich mit mich selbst zu identifizieren. Ich fühle mich als wär ich gleichzeitig Alles und Nichts. Dasselbe trifft auch in beruflicher Hinsicht zu. Ich nehme trotz meines 17 jährigen Alters meinen beruflichen Erfolg extrem ernst. Ein sinnvoller Beruf mit dem ich auch etwas zum Wohle beitrage, bei dem ich Geld verdiene und vielleicht etwas Ruhm bekommen: der ist mir sehr sehr wichtig. Alles was für mich nach "nicht sinnvoll" oder "zu standard, zu langweilig" klingt schließe ich sofort als berufliche Wahl aus. Das ganze führt dann letzlich allerdings zu garnicht.
    Meine schulische Laufbahn fing mit 4 Jahren auf dem Gymnasium an, inzwischen bin ich auf die Hauptschule gelandet.
    Ich hoffe mir kann jemand helfen, vllt. jemand mit ähnlichen Aspekten oder sowas, mit ähnlichen Probleme was weiß ich :) Erzählt mal, bin gespannt.
    Cya
     
  2. xxMilleniaxx

    xxMilleniaxx Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2009
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Österreich
    Eins kann ich dir schon sagen: wenn du willst, dass hier jm was zu deinem Problem schreibt, sag lieber gleich wann genau und wo du geboren bist oder du stellst selbst ne Graphik rein. ;)
     
  3. schroeduke

    schroeduke Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2011
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Niedersachsen, Emsland
    Bissendorf ( Schledehausen )
    08:32 Uhr
    05.08.1993
     
  4. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.023
    Hallo Cya,

    ich stelle mal dein Horoskop rein, dann bekommst vielleicht noch einige Hinweise.
    O.K. eine Löwe-Sonne und ein Fische-Mond träumen von "Ruhm" - warum auch nicht.:) Aber leider fällt der einem nicht so einfach in den Schoß.
    Also du schließt Berufe aus, die nicht "sinnvoll", zu Standard" und zu "langweilig" sind. Das Problem ist, meist fängt man im Berufsleben nicht als Führungskraft an, sondern das ist ein langer und oft steiniger Weg.
    Welchen Schulabschluss hast du denn, wenn du mit der HS fertig bist - Realschulabschluss?
    Ich vermute mit deinem Fische-Mond im 7.Haus im Trigon zu Neptun kannst du dich gut in andere Menschen einfühlen? Dein 10.Haus ist in Zwillinge, das weist auf Vielseitigkeit, Kontakt- und Kommunikationsfreude, Flexibilität im Beruflichen hin. Allerdings müssen gerade die MC-Eigenschaften erst entwickelt werden, sehr oft werden sie eben über den Beruf entwickelt.
    Im 6.Haus steht Saturn im Wassermann. Das 6. Haus beschreibt u.a. das Arbeitsumfeld. Mit Saturn im 6.Haus ist es eine Lernaufgabe, strukturiertes und systematiesches Arbeiten auszuhalten ohne dies als Frondienst zu empfinden, denn Planeten im Wassermann brauchen Freiraum und Eigenständigkeit.
    Oft sind Menschen mit dem 6.Haus im Wassermann Selbstständig.
    Mir kommt bei deinen Konstellation ein Beruf wie z.b. Logopäde oder Ergotherapeut in den Sinn.
    Das wären Berufe bei dem dein Fische-Mond, der Zwillings-MC, die Löwe-Sonne in 12 und das 6. Wassermann-Haus sich wohlfühlen könnten und bei dem später auch eine Selbständigkeit nicht ausgeschlossen ist.
    Über ein Praktikum könntest du herausfinden, ob diese Richtung dir liegt.
    [​IMG]
    lg
    Gabi
     
  5. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    :lachen:



    Ps. (Cya = see ya = see you = bis bald, oder so...) ^^
     
  6. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Werbung:
    Hi schroeduke *g*

    ich frag mich gerade (naja, eigentlich nicht wirklich...), was dir im Grunde genommen wirklich Probleme bereitet wenns um die Berufsfrage geht. Venus in 10 bedeutet Verantwortungsbewusstsein in jedem Beruf, damit weisst du dich immer so zu verhalten, damit es deinem Ruf zugutekommt; also damit kann man im Grunde jede Position gut ausüben.
    Saturn in 6 hatte ich selber ganz lange als Transit, und damit war ich absolut unfähig, mich in ein Arbeitsteam zu integrieren, auch meinen Arbeitsalltag und meine Pflichten sind mir wie eine Last vorgekommen, was mein Arbeitstempo auch stark verlangsamt hat, und ich das "Soll" nicht erfüllen konnte.
    Mit Jupiter in 2 hast du grundsätzlich ein super Händchen fürs Finanzielle, fühlst dich innerlich reich auch wenn du nicht viel Geld hast. Allerdings läuft seit ner Weile Saturn da durch, was das genaue Gegenteil von Jupiter bedeutet, das permanente Gefühl, zu wenig zu haben und sparen zu müssen, selbst wenn das Portemonnaie überquillt. Mit Jupiter in 2 hat man nen Mangel an Wünschen und daher nen Überfluss an Geld; umgekehrt zeigt Saturn einen Überfluss an Wünschen und somit einen Mangel an Geld an.

    Eigentlich spielt es mit Venus in 10 keine Rolle, welchen Beruf du nun genau ausübst; wenn du dich nicht in ein Team eingliedern kannst, es aber glaubst zu müssen, wirst du jeden Job als Belastung empfinden.

    LG
     
  7. schroeduke

    schroeduke Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2011
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Niedersachsen, Emsland
    Ja meinen Hauptschulabschl. habe ich. Früher oder später wird Abitur auf jeden Fall auch noch drin sitzen, das steht für mich nicht in Frage.
    Ich will einen abwechlungsreichen und aufregenden Beruf, das liegt vllt. an Zwillinge MC oder Schütze IC. Vielleicht wo man viel unterwegs ist, viele Menschen kennen lernt und/oder auch mit diesen Menschen zu tun hat. Komischer Weise ist es mir ein Pflichtgefühl viel Geld zu verdienen und irgendwie auch geschäftlich aktiv zu sein.
    Vielleicht erzählt mir jemand allgemein etwas über mich, aus dem hier geposteten Horoskop heraus, das würde mir sicherlich auch gut weiter helfen.
    Und ja, ich denke schon dass ich gut mit Menschen umgehen kann und mich auch gut in sie einfühlen kann. Für mich ist es allerdings nicht in Frage kommend als Mindestverdiensteter im Kinderheim oder Ähnliches zu arbeiten. Meine Mutter sagt, mein Horoskop weist auf Forschungsgabe bzw gute Forschungsanlagen hin. Zu mir passen würde das schon finde ich, aber kann das auch jemand behaupten der etwas mehr über die Astrologie bescheid weiß? meine Aspekte also "Trigon" "Sextil" etc. könnt ihr in den Horoskop hier im Thread nicht sehen oder?
    Könnt ihr mit vielleicht was es mit folgendes auf sich hat:
    Merkur im 11. Haus in Krebs.
    Sonne Quadrat Pluto.
    Saturn Quadrat Pluto.
    Pluto im 3. Haus und falls ihr sie erkennt meine anderen Plutoaspekte?
    Ich empfinde Pluto als sehr interessanten Planeten und würde gern mehr über ihn in Verbindung mit mir erfahren.
    Aber auch über Allgemeines wäre ich sehr erfreut, denn ich befinde ich momentan in einer Zeit, in der ich mich selbst schwer einzuschätzen vermag.
    Ach und stimmt es, dass Sonne Löwe|AC Jungfrau|Mond Fische 3 gegenteilige Zeichen sind, die ich probieren muss, in Einklang zu bringen? Meine Mum sagt, dass dies die 3 Tiere sind die sich am meisten voneinander entscheiden und ich sie alle in meinen 3 "Hauptplaneten" habe also Sonne AC und Mondzeichen.
    Grüße
     
  8. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Pluto in 3 hört sich selber gerne reden, wie man hier sieht, und ist demnach unfähig/unwillig, anderen wirklich zuzuhören.



















    :rolleyes:
     
  9. Christel

    Christel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2007
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Saarland
    Deine Mutter hat Recht.

    Das Merkur/Pluto-Trigon verleiht Dir eine gute Beobachtungsgabe.

    Hoffentlich bringt sie Dir noch so viel Anstand bei, dass Du Dich bei Gabi für ihre Mühe bedankst.
     
  10. xxMilleniaxx

    xxMilleniaxx Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2009
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    lol @ Christel :lachen:


    Aber Recht hat sie. :)

    Du hättest auch gar keine Antwort bekommen können. Ist halt nicht selbstverständlich, das solltest du wissen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen