1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

berufliche veränderung

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Jessey, 17. Juni 2012.

  1. Jessey

    Jessey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    12.602
    Ort:
    Hessen
    Werbung:
    guten morgen ihr lieben
    es geht darum das sich in den letzten wochen mein drang nach beruflichen veränderung zunehmend verstärkt. ich möchte einfach weitere erfahrungen sammeln in neuen bereichen und hab da auch schon was konkretes im kopf.

    für mich wäre also die frage wie sich die veränderung generell für mich entwickeln würde und wäre auch für eure impulse sehr dankbar :)





    hm...einen neuen vertrag sehe ich jetzt nicht aber das ich den bekomme, davon gehe ich mal aus weil ich weiß das leute gesucht werden und ich es auf jeden fall will.

    momentan scheint es noch hindernisse zu geben, altes was ich erst noch bereinigen muß (vorschußrückzahlung). wenn ich die karten rechts neben störche betrachte, dann dürfte die veränderung eigentlich recht positiv aussehen. wobei mich das buch in der mitte bissi irritiert.

    was meint ihr dazu?
     
  2. Jessey

    Jessey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    12.602
    Ort:
    Hessen
    achso, was mir noch dazu einfällt. abgesehen von neuen erfahrung ist ein weiterer auslöser auch problemsituationen die mir länger nicht mehr gefallen. die sind allerdings eher organisatorisch...z.b. keine vernünftige urlaubsplanung so das man rechtzeitig buchen kann, ungerechte feiertagsverteilung usw...

    und das über jahre, das nervt dann schon und erhoffe mir da mehr gradlinigkeit woanders
     
  3. Angi Moonlight

    Angi Moonlight Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    Panama
    Die Veränderung sehe ich sehr positiv für dich...
    Kann es sein daß diese kleineren Hindernisse noch da sind wg. deinem jetzigen Vertrag...wie lange bist du denn dort gebunden wenn du kündigst?
    Oder du mußt für das neue nochmal lernen?
    Dann ist das vielleicht nicht möglich, noch nicht da die Weiterbildung oder Umschulung erst etwas später losgeht...
    Sonst sehr schöne Karten mach es!

    gruß
    angi :)
     
  4. Jessey

    Jessey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    12.602
    Ort:
    Hessen
    hallo angi
    danke für deine eindrücke :)
    ja...die hindernisse hab ich jetzt noch. ich bekam mal einen vorschuß gezahlt und den müßte ich bis ende des jahres noch abtragen es sei denn es würde sich eine ungeahnte finanzspritze auf tun.

    eine weiterbildung brauch ich nicht...ich würde nur aus der ambulanten pflege in die lebenshilfe wechseln

    wegen vertrag müßte ich gucken...aber ich denke die kündigungszeit läge zwischen 4 wochen bis max 3 monate.

    bei der veränderung hätte ich möglicherweise auch die chance besser zu verdienen. meine freundin schaut mal in der tabelle nach, denn existenzsicherung bzw auch verbesserung wäre auch ein wichtiger aspekt
     
  5. Angi Moonlight

    Angi Moonlight Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    Panama
    Na dann weißt du jetzt auch warum sich das Buch auf die 5 den Baum gelegt hat. Med. Bereich!
    Den Vertrag sehe ich schon 16 auf Platz 9 ist der Ring also die 25!
    Die Hindernisse haben evtl. mit einen Herrn zu tun?

    Gruß
    Angi
     
  6. Jessey

    Jessey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    12.602
    Ort:
    Hessen
    Werbung:
    lach angi...den ring hatte ich glatt übersehen :D naja...mein jetziger chef ist n herr. ganz leicht wird es mir net fallen zu kündigen denn er hat jede menge für mich getan. und ich hoffe nur das die erste senkrechte nicht bedeutet das ich wieder zurückkehren muß. jetzt hab ich unbefristet, dort fange ich wieder neu an.

    mal schaun was meine freundin morgen wegen der finanziellen einstufung sagt. kann nämlich sein das ich dort von ganzer auf dreiviertel stelle reduzieren muß wobei das grundgehalt nur minimal geringer wäre bei 40 std weniger
     
  7. Marcela777

    Marcela777 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2009
    Beiträge:
    1.569
    Hallo liebe Jessey.Also ich sehe auch sehr positve Veränderung(Sonne auf Klee vers.Fische)sowie die finanziele Verbesserung.
    Alledings der Sarg gefällt mir nicht.
    Kann sein das in Moment nichts vorwärs gehen wird und deswegen hast Du etwas zu viel negative Gedanken an deine Zukunft(Sarg-Buch)
    Mäuse in Haus und Buch -Anker würde ich auch meinen das Deine Arbeit und DeineMühe wird viel zu wenig Aufmerksamkeit gegeben.
    Aber die Mäuse zeigen auch deine Ängste.
    Mit einen Berg sehe ich das Du wegen Deine Ängste zu blockiert bist etwas wirklich zu verändern.
    Wenn Du das wirklich willst musst Du Dich durchsätzen!Das hast Du nämlich schon sehr,sehr lange in Deinen Kopf!
    Der Berg verst.Herr(ein Mann/Chef)er hat Dich immer gehindert bei Deine Pläne und Du vermutest das er Dir nicht mehr vertrauen wird wenn Du Dich ihm gegenüber öffnen wirst und sagst was Sache ist.
    Nur wenn Du Dich traust sehe ich ein Erfolg-Sonne-Anker-Sterne :umarmen:

    Sieht gut aus:)

    Liebe Grüße
    Bea
     
  8. Mirigoth

    Mirigoth Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2011
    Beiträge:
    4.641
    du kreigst nen andern job, aber nicht in der ambulanten pflege, sondern iwo fest angestellt, in nem hospiz oder so, oder auf ner station wo viele alte leute sind, und wos ruhiger ist, also nicht grade notaufnhame, mir kam innere.

    lg miri :)
     
  9. Lenne

    Lenne Mitglied

    Registriert seit:
    9. April 2012
    Beiträge:
    244
    Ort:
    NRW
    Hi Süße,

    das Buch in der Mitte kann man als Weiterbildung betrachten :D Liegt relativ gut und könnte was im Altenpflegebereich sein? Vermutlich ein ähnlicher Arbeitsplatz wie jetzt, allerdings müsste um dich herum noch einiges geregelt werden, deshalb könnte sich dein Vorhaben etwas Zeitlich verschieben. Werde Dir die Tage antworten, habe das bei der fülle welche ich Täglich an E Mails bekomme gänzlich vergessen*schäm* Hoffe Dir gehts gut!

    LG Lenne :jump5:
     
  10. Jessey

    Jessey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    12.602
    Ort:
    Hessen
    Werbung:
    hallo bea :)
    danke für deine deutung. also angst habe ich weniger, es drängt mich ja. sagen wir mal so....ich grübel natürlich schon und muß abwägen. von unbefristet auf befristet, evtl. weniger stunden, d.h. das geld muß auch passen. nur momentan kann ich leider noch nichts tun...ebend weil ich ja noch den vorschuß bis ende des jahres zurück zahlen muß. sofortablöse schaffe ich finanziell nicht.

    negative gedanken hab ich nur wenn ich dran denke das ich ewig am jetzigen arbeitsplatz bleiben müßte und mir momentan zur veränderung noch die hände gebunden sind

    ich weiß schon das mein chef meine arbeit sehr zu schätzen weiß...nur seine art oder humor ist sehr gewöhnungsbedürftig um nicht zu sagen teilweise auch sehr verletzend und er findet nicht immer die passenden wege uns anerkennung zu zeigen. er meint halt materiell wobei wir uns einfach nur normale dinge wünschen

    also traun werde ich mich auf jeden fall, meine arbeit macht mir nicht mehr soviel spaß, die luft ist raus....vor allem wenn die tendenz als pos. liegt , auf zu neuen ufern :umarmen:

    ups...nochmal korrektur. genau, weil ich momentan nichts machen kann hab ich schon die befürchtung das es mit ner zusage zu spät sein könnte. die suchen nämlich jetzt ;) also insofern schon gedanken an die zukunft das ich hoffentlich nicht drauf verzichten muß :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen