1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Berufliche Bestimmung

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von TatiRi, 21. August 2006.

  1. TatiRi

    TatiRi Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2005
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Burgenland (Ö)
    Werbung:
    Hallo!

    Ich habe den Tipp bekommen, dass man mit Hilfe der Astrologie Hinweise auf die berufliche Bestimmung bekommt! Ich „kämpfe“ schon lange mit dem Thema und würde mich sehr freuen, wenn mir jemand dabei helfen könnte.

    LG
    Tatjana
     
  2. Gandalf27

    Gandalf27 Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2005
    Beiträge:
    418
    Ort:
    77694 Kehl am Rhein
    Grundsätzlich kann man mit Hilfe der Radix erkennen, welche berufliche Richtung einem liegt. Das heißt aber noch lange nicht, daß man damit einen Beruf oder eine Ausbildung festlegen kann. Dafür braucht es difizilere astrologische Analysen. In diesem Sinne und

    blessed be

    Gandalf der Graue
     
  3. leomagix

    leomagix Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dezember 2005
    Beiträge:
    38
    Hallo,

    habe leider das Wort nicht in meinem Wörterbuch finden können, was ist damit gemeint ?

    Danke und schöne Grüsse,
    Lennart
     
  4. vergnuegt

    vergnuegt Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2006
    Beiträge:
    327
    Ort:
    im südwesten
    hallo, tatjana,

    ich denke mal, einen konkreten beruf wirst du aus deinem horoskop nicht ersehen koennen ......... so dass man sagt: werd mal vermessungsingenieurin, sozialpaedagogin oder werbekauffrau .... :clown:

    es gibt zwei wichtige punkte im horoskop, die ich mir besonders für diese fragestellung ansehen wuerde: das 10. haus und den glueckspunkt.

    das 10. haus ist ganz grundsaetzlich dem thema des lebensziels zugeordnet: wohin geht mein ("weltliches") :clown: leben ganz allgemein? - das muss nicht ausschliesslich der beruf sein, es kann auch die berufung, ein ehrenamtliches engagement, ... sein.

    1. schritt: welches zeichen steht im 10. haus und wofuer steht das zeichen?
    2. schritt: stehen planeten im 10. haus?
    3. schritt: wenn planeten drinstehen - wie sind sie aspektiert?

    der glueckspunkt im horoskop zeigt uns, in welchem bereich wir unser ganz persoenliches individuelles glueck erleben und erfahren. dieser punkt ist unabhängig von beruf oder sonstigem, sondern ist ganz allgemein zu sehen. wo liegt unser lebensglueck?

    der glueckspunkt ist kein planet, sondern ein rechnerischer punkt aus dem jeweiligen stand von sonne, mond und aszendent - deshalb wird er auch nicht von allen astrologen herangezogen bzw. ihm wird nicht die "staerke" eines planeten zugesprochen .....

    bei astro.com kannst du dir zum beispiel kostenlos dein horoskop online erstellen .....


    viel glueck und neugier - und viele gruesse,

    stefan
    www.lebensreise.net
     
  5. jake

    jake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    5.379
    Ort:
    Graz
    hallo tatiri!

    zunächst einmal halte ich es für einen glaubenssatz, dass es etwas wie "berufliche bestimmung" überhaupt gibt. ich denke, wir können berufe ergreifen, die unseren talenten und neigungen entsprechen oder wir können (oder müssen) berufe ergreifen, die uns quer auf der seele liegen.

    über deine anlagen, deine potenziale für bestimmte berufe kann dir dein horoskop viel sagen - nicht nur die "klassischen" berufshäuser-konstellationen 10 und 6, sondern auch alle anderen: zB 3. haus - wie kommunizierst du? oder 4. haus - wie reagierst du "instinktiv" auf reize? oder 7. haus - zu welchem begegnungsverhalten tendierst du? und so weiter... daraus lässt sich schon etliches abschätzen, ob du zum beispiel eher für einen beruf mit intensiver persönlicher kommunikation geeignet bist oder lieber allein und abgeschottet an deinem arbeitsplatz sitzt ... und wenn du dann einen bestimmten beruf oder eine bestimmte ausbildung in aussicht hast, dann lässt sich das mit dem blick aufs horoskop bekräftigen oder kritisch hinterfragen.

    alles liebe,
    jake
     
  6. TatiRi

    TatiRi Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2005
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Burgenland (Ö)
    Werbung:
    Hallo vergnuegt!


    ich denke mal, einen konkreten beruf wirst du aus deinem horoskop nicht ersehen koennen ......... so dass man sagt: werd mal vermessungsingenieurin, sozialpaedagogin oder werbekauffrau ....

    Ich denke, da hast du recht - damit rechne ich auch nicht. Ich möchten nur einen kleinen Wink in welche Richtung ich gehen soll und was meine Aufgabe in diesem Leben ist.

    Mit Astrologie kenne ich mich leider überhaupt nicht aus - die Häuser sagen mir nichts - aber ich denke mit deiner guten Beschreibung und meinem Horoskop komme ich weiter - Danke!

    LG
    TatiRi
     
  7. TatiRi

    TatiRi Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2005
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Burgenland (Ö)
    Hallo Jake!

    zunächst einmal halte ich es für einen glaubenssatz, dass es etwas wie "berufliche bestimmung" überhaupt gibt. ich denke, wir können berufe ergreifen, die unseren talenten und neigungen entsprechen oder wir können (oder müssen) berufe ergreifen, die uns quer auf der seele liegen.

    Vielen Dank auch an dich für deine Hilfe! Ich glaube auch, dass es Berufe gibt, die unser Karma "fordert"!

    über deine anlagen, deine potenziale für bestimmte berufe kann dir dein horoskop viel sagen

    Genau danach suche ich! Es ist oft schwer seine Talente selbst zu finden bzw. zu erkennen und diese mit einem Beruf unter einen Hut zu bringen.
    alles liebe,
    TatiRi
     
  8. Gandalf27

    Gandalf27 Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2005
    Beiträge:
    418
    Ort:
    77694 Kehl am Rhein


    "schwierig"
     
  9. blackandblue

    blackandblue Guest

    Werbung:
    Hallo TatiRi,

    aus strologischer sicht sind folgende faktoren (allerdinsg immer im kontext) ganz wichtig:

    I
    -zeichenstellung 10 haus und 6 haus
    -planeten im 10 und 6 haus
    -aspekte zum MC (beginn 10 haus)
    -aspekte zu den planeten im 10 und 6 haus
    -stellung der herrscher des 10 und 6 hauses.. und ihre aspekte

    dazu ergänzend und nicht unwichtig:

    II
    das ganze von oben mit dem 1 haus und dem 7 haus

    dann evtl auch noch, um zu sehen wie das mit privatem passt

    III
    4, 5 haus..

    klar.. am besten man betrachtet alles.. aber wenn du das ganze so durchgehst.. bekommst du inspirationen..und impulse.. die anderen faktoren wirst du evtl in diesem licht auch mitberüchksichtigen können..
    am besten man geht mehrmals in verschiednen reihen folgen so alles durch..nachund nach wird das bild schärfer.. und man verbindet die anfangs noch löosen teile und bastelt sich sein gesammtbild, welches erst ausschlaggebend ist.. statt einfache isolieret und somit nicht perfekt zutreffende einzelteile..

    über die aspekte sind ja auch zecihen miteinander verbunden und erschaffen somit eine individuelle gesamtatmosphäre.. sprich.. über die aspekte der planeten im 10 haus zB ist das zehnte haus auch mitgefärbt von den zeichen der anderen planeten..und ein (direkterer) zusammenhang hergestellt mit den anderen häusern

    warum nicht mit dem beruf als "anfangspunkt der betrachtung..

    ansonsten arbeitsamt und online-jobbörsen ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen