1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Beruflich mit Spiritualität arbeiten?

Dieses Thema im Forum "Suche Arbeit im Esoterik-Bereich" wurde erstellt von Philosophos, 30. März 2010.

  1. Philosophos

    Philosophos Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    426
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:
    hmm vielleicht sollte ich auch was im Spirituellen Berreich arbeiten.
    Das is irgendwie das einzigste was ich je gelernt habe, seid 11 Jahren befasse ich mich mit nichts anderem.
    Vielleicht Meditations nachhilfe geben und Privat unterricht oder etwas ähnliches. Oder sone art lebensberater Funktion und Private probleme von Leuten lösen.
    Was kann man denn da so machen?
    Obwohl ich immer der Ansicht war für Spirituelles Wissen kein Gel zu verlangen, nun aber nicht weiß womit ich sonst welches verdienen könnte muss ich vielleicht doch meine Ansichten darüber ändern..
    ?

    Leider bin ich weder Hellsichtig noch kann ich Karten legen.
     
  2. glasklar

    glasklar Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.345
    Ort:
    Wien
    Hallo :)

    Nach dem was Du schreibst, könnte folgendes zu Dir passen: eine Meditationsgruppe zu leiten.
    Hast Du Dir dazu schon mal Gedanken gemacht? Hast Du Erfahrungen mit Gruppen?

    Es gibt sicherlich die verschiedensten Gruppen. Welche, wo man nur meditiert und andere, wo man sich austauscht.

    Ich bin in einer, wo das Austauschen im Vordergrund steht. Es gibt ein Jahresthema und jedes Monat ein Teilthema. Das wird besprochen. Spiele werden gemacht. Es wird getanzt, gelacht, meditiert.

    Wenn es Dich anspricht, dann schau mal bei einer Gruppe bei Dir in der Wohngegend hinein und spüre, ob das was wäre für Dich.
    Es tut auch gut, andere Leute zu treffen und zu merken, daß man nicht alleine ist mit seinem Gedankengut.

    Und vielleicht kommt Dir dadurch die Zündende Idee, wie Du Dein Talent einsetzen könntest.
    Es müssen ja nicht immer Karten und Hellsichtigkeit sein. ;)

    l.g. glasklar:)
     
  3. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    9.801

    Daß jemand der sein eigenes Leben und seine eigenen spirituellen Probleme nicht in den Griff bekommt noch anderen dabei Nachhilfe geben will ist irgendwie ja schon bizarr, meinst du nicht? Wer soll bitteschön von dem was du da anzubieten hast profitieren?

    Evtl wäre es mal an der Zeit daß du dich mit was anderem beschäftigst. Mach eine Ausbildung zu einem normalen Brotberuf!
     
  4. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    9.801

    Bloss nicht. Lies dirbesser mal seine anderen Threads durch, wo er näher auf seine "Meditationspraxis" und sonstige spirituelle Suche eingeht, bevor du hier solche wohlmeinenden Vorschläge machst :mad2:
     
  5. Jade76

    Jade76 Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2009
    Beiträge:
    211
    Ort:
    Niedersachsen
    :DHallo,

    auch ich wollte dir sagen , das man ja nicht grundsätzlich Karten legt oder hellsichtig sein muss , um Menschen spirituell zu begleiten.
    Vor allem geht es bei mir auch nicht um die Lösungen der Probleme anderer, sondern eher um Hilfe zur Selbsthilfe...aber so meintest du das sicherlich auch ;)

    Die Idee von Glasklar finde ich schon sehr schön und egal wohin dein Weg dich führt,er ist es immer Wert ihn zu gehen!!

    Alles Liebe für dich und höre auf dein Herz
    Jade
     
  6. glasklar

    glasklar Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.345
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Ich steh zu meinem Vorschlag. Mit (Ver-)urteilen hab ich's nicht so. ;)
     

Diese Seite empfehlen