Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Beruf

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Eni Enola, 8. Januar 2020.

  1. Eni Enola

    Eni Enola Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2020
    Beiträge:
    92
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    wie soll es beruflich nur weiter gehen:cry:. Man will mich aus der Firma raushauen. Wie man sehen kann ist der Anker im Hause der Falschheit. Im Haus Anker das eigene Haus, was bedeutet stabiler Arbeitsplatz oder so ähnlich. Doch mit Mobbing (verbale und körperliche Angriffe und oder Entzug der Aufgaben usw.) bekommt man jeden raus. Kann jemand sehen wie es weiter geht?
    Ich habe ständig Kopfweh, und mir geht es gar nicht gut.





    --------------------------------
     
  2. Manuela70

    Manuela70 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2012
    Beiträge:
    1.660
    Liebe Eni Enola,

    es tut mir sehr leid, dass es Dir derzeit so schlecht geht. Im Kartembild ist deutlich zu sehen, wie sehr Dich dieser Zustand blockiert. Und da genau scheint auch das Problem zu liegen. Was genau hindert Dich daran, diesen Job hinter Dir zu lassen? Hast Du Kontakt zum Betriebsrat? Es kommt mit hier so vor, als ob Du das alles brav über Dich ergehen lässt. Bist Du noch sehr jung? Ist das Dein erster Job? Du musst handeln, nicht still erstragen!
     
    flimm gefällt das.
  3. Eni Enola

    Eni Enola Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2020
    Beiträge:
    92
    Ich bin ja schon am bewerben, schon lange.
     
  4. Manuela70

    Manuela70 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2012
    Beiträge:
    1.660
    Glaube ich Dir, aber woran liegt es, dass es nicht klappt? Was kannst Du verändern?
     
  5. Manuela70

    Manuela70 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2012
    Beiträge:
    1.660
    Du stehst dem Blatt nach vor einer Veränderung (Sonne, Schlüssel, Kreuz und die dazugehörigen Hausplätze), aber nur, wenn Du aus deiner inneren Isolation herauskommst, die auch andere spüren. Vielleicht müsstest Du in Vorstellungsgesprächen anders auftreten, selbstsicherer. Ich kenne Dich nicht, daher kann ich Dir natürlich nicht sagen, was Du tun sollst. Es ist nur ein Gefühl, dass mir sagt, dass Du Dir ein Gefägnis erschaffen hast durch die vielen Erniedrigungen, die Du erfahren hast. Dabei hättest Du das gar nicht nötig!
     
    Bruce L. gefällt das.
  6. Bruce L.

    Bruce L. Guest

    Werbung:
    Für mich sieht es auch danach aus, dass hier eine Veränderung unumgänglich ist. Deine Zukunft geht in eine andere Richtung. Bist du offen für neue Wege oder blockiert dich das Gefühl von Groll?
     
  7. Eni Enola

    Eni Enola Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2020
    Beiträge:
    92
    Hallo Manuela und Leo,

    Ich bin jetzt gezwungen neue Wege zu gehen. Ich wollte ja eigentlich immer weg. Was mich blokiert? Diese Frage ist gut, und lässt mich nachdenken. Ich weiß es nicht. Neu anfangen ist nicht einfach. Habe auch manchmal das Gefühl das ich es wo anderst nicht schaffe.
     
  8. Bruce L.

    Bruce L. Guest

    Liebe Eni, lass den Groll los. Dahinter liegt das, was wirklich ist. Der Ärger bindet dich an die, die dich dort nicht wollen.
     
  9. Eni Enola

    Eni Enola Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2020
    Beiträge:
    92
    Danke liebe @Leo-Lee , tut weh das man nicht mehr gewollt wird nach so vielen Jahren.
     
  10. Bruce L.

    Bruce L. Guest

    Werbung:
    Ich drück dich. Schau in die Sonne, dann liegt der Schatten hinter dir :)
     
    Eni Enola gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden