1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Beruf und Berufung

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von merlin77, 26. Juni 2010.

  1. merlin77

    merlin77 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. November 2005
    Beiträge:
    25
    Werbung:
    Hallo Leute,


    ich stehe mal wieder auf Anfang und merke mit "Erschrecken" das mein gewählter Beruf mich "etwas" unglücklich macht. Ich bin im wissenschaftlichen Bereich tätig. Das noch ca. 1 Jahr und dann will ich was anderes machen. Die Frage ist was und vor allem etwas was mich nicht nach ein paar Monaten wieder langweilt.

    Seit einiger Zeit beschäftige ich mich mal mehr mal weniger mit Astrologie.

    Nun. Das 10. Haus steht ja für den Beruf bzw. die Berufung. Das ist bei mir im Stier. Also Geld Macht Status? Der Jupiter klebt da auch, hat allerdings keine Konj zu MC, aber Quadrat AC. AC steht im Löwen.
    IC demzufolge im Skorpion mit einer starken Uranus Konj. Dazu ist zu sagen dass ich 3x mein Studium abgebrochen habe;) wundersamerweise lebe ich seit 8 jahren in derselben wohnung, ich bin eigentlich nur nicht ausgezogen weils zu teuer geworden wäre, oder ich fauler werde.

    Desweiteren wäre da eine Fische-Sonne im 8. Haus plus 0.30° Konj Merkur und Sextil Jupiter. Und ein Saturn MC Quadrat. Letzteres ist wahrscheinlich irgendwie die Mauer die es auf dem Weg zur Berufung zu überwinden gilt? Saturn ist ja nicht unbedingt ein einfacher Planet.

    So, was meint ihr zur Berufung?
    Meine Fische-Sonne ist mir ja ganz symphatisch. Ich schreibe gerne und bin gern kreativ. Aber mit dem stier MC kann ich so gar nichts anfangen... und dann noch jupiter (in der zuckerwürfelastrologie = glücksplanet, haha). Insgesamt gesehen möchte ich mal dies und mal das machen, langweile mich schnell und habe angst mich festzulegen. realitätsnah ist diese einstellung jedoch nicht, denn mit irgendwas muss mensch ja geld verdienen.
    über anregungen von euch freu ich mich.

    grüße,
    merlin
     
  2. venus-pluto

    venus-pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    3.223
    Ort:
    Wien
    Was haste denn gegen einen Stier-MC? Herrscher ist immernoch Venus und die hat es durchaus mit der Kreativität. Handfest sollte sie allerdings sein.
    :)
     
  3. Marie23

    Marie23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2008
    Beiträge:
    2.350
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    Man gewöhnt sich dran, wenn man die Vorzüge akzeptiert. ;)
    Dann ist er sogar recht hilfreich...
     
  4. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.055
     
  5. ChiaDharma

    ChiaDharma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    2.354
    Ort:
    Hier im haus
    hi merlin

    Den MC kann man nicht wahllos rauspicken, man muss ihn vom ASC aus deuten, wie jede andere Hausspitze auch.
    Wesentlich sind Planeten im Haus, die das Haus, also den Lebensbereich für den Charakter aktivieren.
    Und was heißt hier "Zuckerwürfelastrologie" ??! Jupiter IST der Glücksplanet. Davon gibt es zwei, Jupiter ist das große Glück, Venus das kleine Glück. Und weil die Welt so schön dual gestrickt ist, gibt es auch das Gegensatzpaar: Saturn ist das große Unglück, Mars das kleine Unglück. Wenn Leute meinen das Jupiter garnicht so tollll ist, dann deuten sie einfach falsch, und verschieben ihre Problembereiche die sie nicht deuten können einfach auf Jupiter. Der ist dann Schuld, schon klar.
    Das ist falsch, Jupiter im Haus ist das Große Glück. Du hast ihn in 10. Das 10. Haus bedeutet Beruf, Ruf und Öffentlichkeit. Mit Jupiter in 10 weiß man dass ein guter Ruf in Kompetenter Arbeit begründet liegt, und so hat man dann auch einen guten Ruf. Mit Jupiter in 10 ist man geradezu ein Priester des Rufs und der Öffentlichkeit, aufjedenfall wirkt man in irgendeiner Art und Weise in der Öffentlichkeit. Mit den Übeltätern Mars, Uranus, Pluto und Saturn in 10 siehts dagegegen anders aus, da versucht man das auch, allerdings will das einfach nicht klappen, weil man nicht mehr auf die Arbeit fokussiert ist, die die Grundlage für einen guten Ruf darstellt, sondern nur auf den Ruf selbst. Man will einen guten Ruf, ohne etwas dafür geleistet zu haben.
    Die Deutung geht natürlich noch weiter, aber das ist die Grundlage.
    LG
     
  6. tinkerbelly

    tinkerbelly Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Hallo Merlin77!

    Gerne würde ich Dein Radix anhand der sensitiven Punkte anschauen - da gibt es Berufspunkt und Geschäftserfolg und einiges mehr, anhand dessen man genauer schauen kann was Dir liegen würde bzw. Deinem "Seelenwunsch" entsprechen könnte.
    Wenn Du möchtest, dann sende mir Deine Daten per Pn - da ich das Radix erstellen muss und mit MC alleine zu wenig anfangen kann.
    Herzliche Grüße
    Tinkerbelly
     
  7. fckw

    fckw Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2003
    Beiträge:
    5.803
    Werbung:
    Kennt jemand gute Bücher zum Thema Beruf und Berufung und Astrologie? Gerne auch in Englisch. (Bücher gibt's ja viele, aber gute Bücher eben nicht ganz so viele.) Mir ist wichtig, dass das Buch mehr als eine Sammlung von netten Deutungstexten ist.

    Und kennt jemand einen Astrologen, der/die in der Schweiz (gerne im Raum Zürich) oder alternativ in Berlin, der/die Berufsberatung macht, so dass das auch einigermassen bezahlbar - aber noch viel wichtiger: auch professionell - ist? Also bitte keine ausgedruckten Standardbögen für 15 Euro... . Es geht mir nicht darum, was nun einzelne Aspekte oder Details bedeuten (z.B. "Sonne im Stier", "Betonung 10. Haus") sondern um eine umfassendere Deutungsweise, die die Dinge in einen Zusammenhang bringt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen