1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Beruf/Berufung die x.te

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von spiraltribe, 28. Juni 2004.

  1. spiraltribe

    spiraltribe Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2004
    Beiträge:
    334
    Werbung:
    Nachdem ich nun schon ein paar mal hier jemanden "Heureka! Ich hab endlich meinen wahren Beruf gefunden - dank eurer Hilfe!" rufen gehört habe, möchte ich euch auch mal fragen.

    Meine Daten: 25.03.1977, 14.21, Horn, Niederösterreich, Österreich.

    Irgendwie geht es Richtung Stier, ein Freund hat mir mal versucht mein Geburtshoroskop zu deuten - viele Sachen waren interessant und konnte ich auch klar erfassen, beim Thema "Beruf -Berufung" war ich jedoch ausser verwirrt nur verwirrt über das, was er mir sagte.

    Würde mich sehr darüber freuen, wenn ihr mir Tips geben könntet, mein Dank würde euch ewig nachschleichen ;)

    vlg
    andrea
     
  2. Hallo Spiraltribe!

    Habe exakt genau das selbe Problem wie du. Denk jetzt schon seit sehr sehr langer Zeit darüber nach, was ich arbeiten soll bzw. WILL. Aber ich komm einfach auf keinen Punkt. Ich weiß einfach nicht, was ich will und was das beste für mich wäre.

    Vill. kann uns ja irgendjemand weiterhelfen. Es sind so viel nette Leute hier, da findet sich bestimmt jemand.

    Meine Daten sind:
    03.09.1984
    03:59 Uhr in Linz (Österreich)

    Wenn jemand Lust hat, uns weiterzuhelfen, meldet euch. Wär ganz ganz lieb von euch!

    Tschüss und hoffentlich bis bald,
    Gerlinde
     
  3. Christoph

    Christoph Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2004
    Beiträge:
    1.488
    Ort:
    Kiel, Schleswig-Holstein (D)
    Hallo ihr Zwei!

    Nachdem ihr hier ja ausdrücklich astrologische Hilfe sucht, zu der ich leider nix beitragen kann, möchte ich euch aber noch auf einen weiteren Weg aufmerksam machen. Und den beschreibt Richard Nelson Bolles in seinem (vor allem dem Work-) Buch: "Durchstarten zum Traumjob". Dort könnt ihr Schritt für Schritt euren Traumjob kreieren oder finden und es gibt (im Buch) noch Hinweise, wie ihr zur Umsetzung gelangt.

    Alles Gute bei eurer Job(er)findung!
    Christoph
     
  4. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    ist Richtig,- aber ich nehme mal an, das du nicht unbedingt "Bauer",- oder schöner gesagt: Landwirt/in werden möchtest,- obwohl........ Eine Kuhfarm auf der Milch, Butter und Käse produziert wird, wäre doch gar nicht schlecht,- auf jeden Fall müsste man nicht verhungern, wenn man nichts verkauft.
    Doch - Butterbergesubvention sei Dank - Milch und Butter werden immer gebracht, und wenn man daraus NUR Berge macht.

    Scherz beiseite: Das Element des Stiers ist =Erde, beruhigend, bewahrend, formgebend, abgrenzend
    Qualität: Fix, gleichbleibend, sammelnd, vermehrend, wiederholend
    Polung: weiblich, yin, passiv, nach innen, raktiv, empfangend,

    Tätigkeiten: Selbstständige od. leitende Tätigkeiten in Bereichen der Natur, Materie (Architekt, Maschinenbau, handwerk) Kunst (besonders Gesang, auch Verwaltng, Verkauf von Kunstgegenständen), Geschmack (Gastronomie), Körperarbei (Therapie-Therapeuth), didaktik (Lehrer)

    Auch ein eigenes ist "erstrebenswert",- vor allem, wil Jupiter in H10 steht, und dort will "er" eine Machtstellung haben,- kann sich nicht gut in der kleinen Rolle sehen (Stier kann auch seeehr "stur" und hartnäckig sein. Er strebt immer nach Höherem,- sieht sein ZIEL deutlich vor Augen

    So steht "Stier" in H10 auch für = Durchhaltevermögen, Sendungsbewusstsein, Fähigkeit, Macher, Chef und Initiator zu sein,- Führungsaufgaben gewachsen zu sein

    Buchquelle= Beruf-Berufung,- Erich Bauer
    Alles Liebe
    Alia
     
  5. spiraltribe

    spiraltribe Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2004
    Beiträge:
    334
    Naja, meine Eltern hatten eine Landwirtschaft. Ich meine, ich hab dadurch die negativen Seiten zur genüge kennengelernt, um nicht in irgendwelche romantischen Träumerein vom eigenen kleine Bauernhof mit Schaf, Ziege, Kuh und ein paar Henderln zu verfallen,a ber wenn ich bei meinen Eltern z.B. bei der Weinlese helfe, das hat schon immer was ganz besonderes....

    Oder wenn irgendwas umgebaut wurde oder ähnliches, dabei helfen...

    Hmmm, also bin ich als Krankenschwester wohl am flaschen Dampfer....

    Gesang scheidet definitiv aus, ausser das Österr. Bundesheer bräuchte eine effiziente und vergleichsweise kostengünstige Abwehrwaffe - das wäre wohl ein Job für mich....hätte eine einzigartige Stellung, bräuchte somit nciht um meine Vorherrschaft buhlen, wäre der Initiator einer neuen Verteidigungsstrategie, usw. usf.

    Danke vielmals für dein Bemühen, sehr viel schlauer bin ich nach wie vor nicht, aber wenigstens weiß ich jetzt, das meine Pobleme mit Obrigkeiten nicht von ungefähr kommen und nciht immer nur die "chefinnen" dämlich sind sondern ich wohl mein Schärflein dazu beitrage....

    Komm gerade von einem "leiwanden" Arzt(und ich kann mit den meisten Ärzten nciht, häufig sind sie entweder zwar kompetent, aber auch präpotent oder präpotent und inkompetent), da dachte ich mir, könnte mir gut vorstellen, das Organisatorische und "hilfsmedizinische" bei einem guten Arzt zu erledigen, jedoch als ALLEINIGE Hilfe....ich bin kein Team-typ.....

    vlg
    andrea
     
  6. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    Werbung:
    tja,- und wie wäre es, wenn du es BESSER machen würdest, liebe Andrea??? Mit "Faktor" Stier am MC besitzt du doch genügend "EHR-Geiz", Taten sprechen zu lassen. Alles was du in die Hand nimmst, kannst du doch "zu Gold" machen, und wenn es NUR der Dunk der Kühe ist, den du vergoldest. - Und auch wenn sich DIES - lustig - anhört, ist dies mein voller Ernst. Krankenschwester ist gut,- passt auch zu der vorgenannten Erklärung, obwohl Heilberufe eher in der "Jungfrau" oder im Krebs liegen. Stier hat mehr "Feste" Bedeutung, braucht bodenständiges. - Und was brauchst du??? Vielleicht den Richtigen Kick, der dich in die Selbstständigkeit "treibt".- Eine eigene Praxis für Veterinärmedizin,- oder als Tierheilpraktiker gar???? Liegen dort nicht einige Tendenzen??? Oder ist es der Wein-Wirt, der dich anzieht?

    Lerne Vertrauen und höre auf die "Rufe" in deinem Innern. Wohin zieht es dich?? Frage es dich im Stillen, und die Antwort wird dir offenbar.
    alles Liebe
    Alia
     
  7. Susanne75

    Susanne75 Guest

    ich kämpfe mich schon seit einigen jahren durch die verschiedensten berufslexika und werde langsam verrückt deswegen. vielleicht kann mich auch jemand helfen:

    17.12.1975 geboren in zwettl/nö. so um 3 uhr in der früh.

    danke
    susanne
     
  8. auf|gefädelt

    auf|gefädelt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2004
    Beiträge:
    1.294
    Ort:
    Unterwaltersdorf
    Werbung:
    Hallo Andrea,
    ich könnte noch beitragen mit Juristin (eher Skorpion MC), generell ins Ausland, oder das Amt für auswärtige Angelegenheiten (dort Betriebskrankenschwester), Esoterik, arbeiten im Verlagswesen. Stier ist auch sehr auf Schönheit bedacht, also vielleicht Kosmetikerin in France!?
    Da du deine Berufung im Stier hast, aber im 9. Haus. Wie wäre es mit Krankenschwester auf Mission, z.B. im Ausland!?!?!?
    lg und einige Gedanken
    Tiderl
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Aksinja
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    816
  2. Solaluna
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.402

Diese Seite empfehlen