1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Beruf aufgegeben...Was ist bloss los!!!

Dieses Thema im Forum "Esoterik als Beruf" wurde erstellt von alexa28hs, 5. Juni 2009.

  1. alexa28hs

    alexa28hs Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2009
    Beiträge:
    28
    Ort:
    (Bayern).....neumarkt
    Werbung:
    Halli Hallo alle zusammen!!!!! :)

    Ich hab ein problem! und zwar.
    Ich wollte schon immer Lebensberaterin werden,
    ich hab fleissig im internet gesucht,und nach langen
    langen suchen,habs ich endlich gefunde!
    Lebensberaterin am tele,sie hat mich auch gleich
    angenommen,und sie Freude sich riessig!!!!

    Eine Zeit klappte es wunderbar,es hatten auch viele Kunden
    angerufen...:)

    Irgenwann konnte ich nicht mehr die Kartenlegen??
    Ich konnte nichts mehr sehen,und der wille war weg!!

    Ich hab an meiner Arbeitgeberin eine E-MAIL geschrieben,
    das ich aufhöre,das es nicht mehr geht!! :rolleyes: :confused:

    Und jetzt sehe ich eigendlich was ich da aufgegeben habe,
    ich habe soooo lange gesucht,bis ich was seriöses gefunde habe,
    und jetzt habs ich einfach hingeschmissen!

    Wer hat denn so etwas ähnliches durchgemacht?
    Und wer könnte mir denn sagen warum meine ENERGIR
    plözlich weg ist, ??

    Und wieso kann ich nichts mehr in meinen Karten erkennen??
    Ich nehm auch seid langen meine Karten schon nicht mehr
    in die Hand,vorher hatte ich immer das verlangen,und jetzt
    ist alles weg :confused:

    Was ist blos los??????

    Wer kann mir HELFEN :confused: ????
     
  2. Exorial

    Exorial Guest

    letzten Endes machst du keinen glücklich damit, auch nicht die Anrufer die ihre Selbstverantwortung in deine Hände legen und dafür viel Geld zahlen.
     
  3. tekfrog

    tekfrog Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2006
    Beiträge:
    5.469
    Ort:
    AKW55
    und du kannst zu 100% hinter der philosophie dieser firma stehn?

    lg :blume:
     
  4. alexa28hs

    alexa28hs Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2009
    Beiträge:
    28
    Ort:
    (Bayern).....neumarkt

    Kann ich nicht,!!! ich war ein Zeit lang dabei,
    und es war seriös......

    Aber nu jetzt egal,ich wollte bloss wissen was
    überhaupt mit mir los ist!!!

    Oder vielleicht sollte es so sein :confused:
     
  5. alexa28hs

    alexa28hs Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2009
    Beiträge:
    28
    Ort:
    (Bayern).....neumarkt

    dewegen hatte ich ja dann Gekündigt!!!!
    Wenn ich die Karten lege,dann richtig!!!
    Und erzähl kein quatsch!!

    Vielleicht sollte das alles eben so sein?
     
  6. Exorial

    Exorial Guest

    Werbung:
    aus dem Ego kann nichts gescheites kommen
     
  7. tekfrog

    tekfrog Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2006
    Beiträge:
    5.469
    Ort:
    AKW55
    dann is ja alles klar, oder?

    "je länger man mitmacht - umso mehr weiß man wobei man mitmacht. umso mehr man weiss wobei man mitmacht, umso mehr ist man mitschuldig" las ich mal wo

    lg :blume:
     
  8. Trekker

    Trekker Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    1.514
    Ort:
    Mönchengladbach/NRW/D
    Hi alexa28hs

    Du hast dir doch bereits selbst geholfen! :)

    Du hast unterschwellig erkannt das dies kein Weg für dich ist. Offensichtlich hast du echten Kontakt, was ja nicht so selbstverständlich ist, und hast unterschwellig mit bekommen das es einen Unterschied zwischen dem gibt was du tust/getan hast und wie die Welt wirklich ist. Ich kann dir nur raten diesem Gefühl in dir zu folgen und zu sehen wohin es dich führt. Es sieht so aus als ob du das Kartenlegen hinter dir gelassen hast.

    Zeit für dich die nächste Stufe zu erklimmen.....

    LG
    Trekker

    =8-D



    .
     
  9. ufuba

    ufuba Guest

    Vielleicht war es Leistungsdruck und funktionieren zu müssen?
     
  10. Anakra

    Anakra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    1.855
    Ort:
    Braunschweig
    Werbung:
    Du hast dir doch deine Antwort selbst schon gegeben, zumindest einen großen Teil davon... tu doch nicht so als wenn du nichts wüsstest, werd dir bewusst was alles damit zusammen hängt, die Werkzeuge hast du doch noch zur Hand.

    Kannst du mit einer Lüge leben? Kannst du dich lange Zeit bewusst selbst belügen und die Menschen die sich vertrauensvoll an dich wenden?
    Ich bin für mich zu dem Schluss gekommen dass ich das nicht kann und weil ich das nicht kann mache ich das auch nicht mehr, sobald ich merke dass etwas nicht stimmt schaue ich hin wozu kann ich stehen und wozu nicht? und wozu ich nicht mehr stehen kann muss ich hinter mir lassen. Wenn ich ein Problem damit habe mich selbst zu belügen und ich weiß da stimmt etwas nicht, ich mache mir da etwas vor wie kann ich dann problemlos weitermachen? das geht nicht, denn ich hab ein Problem mit der Selbstlüge und würde mich auf dauer selbst sabotieren/ blockieren!

    Und das ist ein Teil dessen was bei dir passiert.
    Es muss nicht alles voll bewusst sein, es reicht wenn es irgendwo etwas "drückt", auch das macht sich irgendwann bemerkbar und führt zur Selbstblockade wenn nicht auch äußere Umstände dazu beitragen.


    Ein anderer Punkt ist dass dies noch nicht genau das ist was du machen willst, vielleicht spielen auch noch Selbstzweifel eine Rolle. Vielleicht ist es im großen und ganzen schon die richtige Richtung, aber du hast eben noch nicht genau den richtigen Schwerpunkt im Beruf gefunden. Auch da drückt es irgendwo.

    Vielleicht ist es die Zahl der Kunden innerhalb eines kurzen Zeitraumes? was dich auch ein bisschen überfordert hat ohne dass du es gemerkt hast, weil vorher hast du sicherlich bei weitem weniger Menschen beraten. Auch das kann erst einmal drücken...


    Ich habe jetzt keine Zeit mehr, aber diese Liste an Faktoren lässt sich noch beliebig erweitern. Du legst Karten, also nehme ich an du bist auch etwas geübter auf dein Gefühl zu hören, fühl doch mal in dich hinein was meinst du wo drückt es und was brauchst du jetzt?
    Warte doch nicht immer dass man dir die Antworten auf dem Silbertablett serviert du kennst sie doch selbst, du musst dich nur trauen dir selbst zu vertrauen!

    LG,
    Anakra
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen