1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bergfahrt nach oben mit einfachen Wagen?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Esogothiker, 21. September 2007.

  1. Esogothiker

    Esogothiker Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    653
    Ort:
    Deutschland / Essen
    Werbung:
    Servus

    heute hatte ich einen ganz witzigen Traum wo ich in einer Art angetriebenen Wagen gesessen bin, der so aussah wie ein Achterbahn Wagen. Genauso denke ich war auch der Antrieb. In dem Wagen ging es immer weiter den Berg auf, auch durch Gewölbe und Hölen sowie auch am Bergäusseren. Überall hingen schwarze Kabel oder Schläuche. Der Berg bestand nur aus Gestein.

    Was meint Ihr, könnte es bedeuten?

    LG Peter
     
  2. VanTast

    VanTast Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2007
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Am Zürichsee
    Du fühlst Dich dem Leben total ausgeliefert und hast jede Macht abgegeben.
    Du handelst nicht sondern wirst gehandelt und bist ein willenloser Spielball der Elemente.

    Das ist die Aussage einer Fahrt in einer Lore
     
  3. Esogothiker

    Esogothiker Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    653
    Ort:
    Deutschland / Essen
    Servus VanTast,

    das ich mich ausgeliefert fühle und jede Macht abgegeben habe, kann ich leider nicht zustimmen.

    In meinem Traum bin ich nicht in einer Lore gefahren, sondern ein Wagen der aussah wie ein Achterbahnwagen wie auf einem Volksfest. Ausserdem hingen auch noch überall Schläuche und Kabel rum.

    LG Peter
     
  4. VanTast

    VanTast Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2007
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Am Zürichsee
    Werbung:
    Und wo ist der essentielle Unterschied?
    Kannst Du einen Wagen auf der 8erbahn steuern?
    Anhalten, beschleunigen oder ein- und aussteigen wann immer Du wilst?
    Letzteres vielleicht, aber nicht völlig ohne Folgen.


    Wenn Du allerdings in einem Auto selbst am Steuer gesessen hast und dieses Auto sah aus wie ein Wagen der Achterbahn, dann ändert sich das und Du bist tatsächlich nicht ausgeliefert, sondern hast Deinen Wagen in der Hand,
    Die Deutung der Kabel und Schläuche ändert aber nicht.
    Das Aussehen eines normal fahrenden und funktionierenden Autos wie ein Wagen einer Rummelbahn könnte man dahingehend deuten, dass Du das Leben nicht gerade ernst nimmst, sondern Dich im Leben wie auf dem Rummel zum Vergnügen befindest, ohne den Eindruck einer Aufgabe zu haben oder eines Sinns, welchen Du erfüllen möchtest.
    Das ist OK, man kann das Leben als Unterhaltungsshow auffassen, das ist nicht falsch.
    Geschmacksache eben.

    In einer Achterbahn, in einem Eisenbahnzug, in einer Lore das Bergwerk runter, überall bist Du gleichermaßen ausgeliefert.
    Der Wagen, das Gefährt stellt immer dar, womit Du Dich durch die Zeit bewegst, auch ein Haus oder eine Hütte, ein Zelt oder eine Höhle zeigen, wo Du (Deine Seele) wohnst.

    Die Schläuche und Kabel könnten wir ja mal nachschlagen, nimmt mich auch eben wunder:
    Kabel da steht:
    Kabel kann manchmal eine unverhofft günstige Nachricht ankündigen.
    Meist symbolisiert es aber die Verbundenheit mit anderen, die man ersehnt oder mehr pflegen sollte.
    Wer sich im Traum mit dem Kabel einer elektrischen Leitung befaßt, sucht oder findet im Wachleben Anschluß.
    Wenn es glatt aufgerollt ist, symbolisiert es eine 'geordnete Beziehung', und man hat einen 'guten Draht' zu (einem nahestehenden) Menschen. Dementsprechend gilt auch ein abgeschnittenes Kabel als Trennungssymbol - 'die Leitung wurde durchtrennt'.
    Ist das Kabel zerstört, läßt das auf einen Träumer schließen, der im wachen Zustand keinen rechten Kontakt bekommt.
    Ein wirres Durcheinander von Kabeln beschreibt unschlüssig-verworrene Gefühle (zu einem Partner) oder auch, daß ein Gefühlschaos entstanden ist, weil es noch weitere Beziehungen zu/mit anderen Personen gibt: Man hat also einen emotionalen 'Kabelsalat' zu entwirren.

    Volkstümlich:
    (arab. ) :
    * sehen: du wirst gute Nachrichten aus weiter Ferne erhalten,-
    * ein endloses sehen: man wird seine Ziele niemals erreichen,-
    * legen: du nimmst eine wichtige Verbindung auf.​
    (europ.) :
    * verheißt eine weite Seereise, manchmal auch freudige Ereignisse und gute Nachrichten,- auch: eine äußerst gefährliche Arbeit aufnehmen,- bei erfolgreicher Durchführung wird man reich belohnt und geehrt werden,-
    * eine Nachricht per Kabel erhalten: bald wichtige Neuigkeiten erfahren, die man aber negativ kommentieren wird.​
    (ind. ) :
    * sehen: gute Nachrichten.​
    (Siehe auch 'Elektrizitätswerk')

    Schlauch Assoziation: - Flexibilität, Fluß der Emotionen. Fragestellung: - Wie gut klappt der Austausch mit meinem Gefühlen?

    Volkstümlich:
    (arab. ) :
    * deutet auf langweilige Dinge,- auch: du mußt eine schwierige Zeit überstehen,-​
    (europ.) :
    * du begehst eine unwürdige Handlung.​
    (ind. ) :
    * du neigst zu Leichtsinn.​

    Zusammen könnte man sagen: Du bist willenlos und wirst herum gefahren von einem System von Zwängen, denen Du Dich ausgeliefert fühlst.
    Du hast überall Beziehungen aber keine richtige und im Salat Deiner Gefühle kennst Du Dich selber nicht mehr aus.

    Dies ist aus der Sicht der Symboldeutungen in meiner Übersetzung die Aussage Deines Traumes.
    Es würde mich nicht wundern, wenn Du das Gefühl hast, diese Interpretation stimme nicht mit Deinem Leben oder Deiner Situation überein.
    Dann nimm doch mal die zwei Sätze und schreib sie ab und frage Deine besten Freunde, ob sie von Dir ungefähr diesen Eindruck hätten, oder ob sie diese Darstellung völlig falsch empfinden.

    Für mich ist es egal, es ist Dein Traum, Dein Leben und Deine Chance etwas zu ändern, indem Du erkennst was ist und nur den Wunsch hast, dasselbe weiter zu führen oder was anderes zu tun.
    Das musst Du schon selbst wissen, ich habe keine Ahnung was für ein Leben Du führst, nur eine Ahnung was gerade dieser Traum Dir sagen wollen könnte.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen