1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Benoten wir uns!

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Silesia, 6. November 2005.

  1. Silesia

    Silesia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    4.226
    Ort:
    IRELAND - am Ende des Regenbogens, wo ein Kobold w
    Werbung:
    Ich möchte hier wissen, wie ihr andere Menschen beurteilt:
    Wie wichtig ist es euch, ob man Matura/Abitur hat?
    Was unterscheidet Studenten von Lehrlingen, außer dem Gehalt?

    Seid ehrlich zu euch selbst: Ist es euch wichtig, welchen Bildungsweg eure Mitmenschen gehen?

    Bin gespannt...
    Alles Liebe, Silesia
     
  2. american

    american Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    36
    Ort:
    österreich
    Hallo Silesia!

    Ich beurteile keinen Menschen am Studium oder daran welcher Job er/sie hat. Für mich sind Allgemeinbildung, Interessen, Charakter, usw am wichtigsten.

    Mir sind schon Leute mit hohen Studium begegnet die absolut kein Allgemeinwissen hatten und auch kein Interesse daran und das fand ich mehr als traurig.

    LG,
    eric
     
  3. HerrHundi

    HerrHundi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. April 2005
    Beiträge:
    1.336
    Ort:
    Zwinger
    Sehr. Alle meine Freunde haben viel mehr Wissen gesammelt und viel mehr Karriere gemacht als ich. :D

    :lachen:

    Was Leute generell machen und welche Bildung sie haben, ist mir egal und nähere Bekannschaften suche ich mir eher nach Sinn für Humor aus. :D
     
  4. lichtbrücke

    lichtbrücke Guest

    Hallo Silesia

    Mir ist ein Mensch mit Herzensbildung hundert Mal lieber als eine "Intelligenzbestie" :) Wobei ich nicht gesagt haben möchte, dass Intelligenzbestien nicht auch Herzensbildung haben können ;)

    Grundsätzlich versuche ich jedoch nicht zu werten, sondern den Menschen so sein zu lassen und zu akzeptieren wie er ist. Klappt nicht immer, aber immer öfter :)

    Mit Licht und Liebe

    lichtbrücke
     
  5. Holly

    Holly Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    229
    Oije! Beurteilung! In einem Eso-Forum! OIIIIIJJJJJEEEEEEEEEE!



    An Menschen die mir begegnen, interessiert mich ausschließlich deren Authentizität!

    Die kann man quer durch antreffen, manchmal auch nicht..............


    Gute Nacht!
    Holly
     
  6. Naivchen

    Naivchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Thüringen / Deutschland
    Werbung:
    Ich beurteile die Leute eher nach ihrem Charakter im Ganzen.
    Dabei spielt weder die Bildung, noch ihr Aussehen eine Rolle.
    Es gibt Studierte, die von Nischtem ne´Ahnung haben, nicht mal von dem, was sie studiert haben, aber voll den DR.DR. raushängen lassen und sich einbilden, alle anderen stehen unter ihnen.
    Und es gibt die, die ihre Ausbildung nicht als Umhängeschild tragen und trotzdem voll was drauf haben.
    Eine gewisse Anzahl an Akademikern muß es geben, aber meiner Meinung nach ist bei manchen das Studieren eine Modeerscheinung oder Faulheit.
    Schließlich brauchen wir auch die "ANDEREN", sonst hätten wir zum Beispiel kein Brot, keine Wurst, keine Kleidung usw.


    liebe Grüße Naivchen
     
  7. Silesia

    Silesia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    4.226
    Ort:
    IRELAND - am Ende des Regenbogens, wo ein Kobold w
    Freut mich, dass bisher alle nicht viel Wert auf den Rang legen.
    Hab ich mir eh so erwartet, in einem Esoterik-Forum :)
    Allerdings gibts doch sehr viele Menschen,die Menschen nach Bildung beurteilen!

    Ich finde, genau so wie es Naivchen geschrieben hat, es muss auch Putzfrauen, Friseure, Bäcker und Kassierer geben!
    Diese Menschen herabzusetzen find ich dermaßen herzlos und total klassifizierend.

    Ich habe einen Vater, dem Bildung ungeheim wichtig ist und die Matura/Abitur als einziges Einstiegsticket in eine schöne Welt angesehen wird. Er selbst steht rangmäßig ganz oben und ich hatte sehr oft mit dieser Lebenseinstellung zu kämpfen. Wir haben uns jetzt Gott sei Dank auf einer anderen Ebene gefunden... :guru:
    Es ist traurig, wenn man nur noch Karriere sieht!

    Schönen Abend, Silesia
     
  8. ElaMiNaTo

    ElaMiNaTo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    4.582
    Ort:
    NRW
    Jeder Mensch, egal welche Bildung, egal ob arm oder reich, dumm oder klug, hat uns etwas mitzuteilen und wir den Menschen.
     
    Silesia gefällt das.
  9. Ceridwen

    Ceridwen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    595
    Ort:
    goa, india
    naja ich glaube eher das jeder hier in meiner umgebung auf die bildung sieht. wenn nicht auf die bildung dann aufs aussehen. oberflächlich eben. Ich gebe zu das ich das auch mache. unbewusst was sich aber änderst wenn ich die person näher kennen lerne.
     
  10. Silesia

    Silesia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    4.226
    Ort:
    IRELAND - am Ende des Regenbogens, wo ein Kobold w
    Werbung:
    Schönheit ist das Verhängnis der Menschen... ;)
    Mir geht es aber hier wirklich rein um die (Aus-)Bildung und die Titel eines Menschen!
     

Diese Seite empfehlen