1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

benötige hilfe zum deuten eines traumes...

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von oOnachtelfeOo, 10. Oktober 2009.

  1. oOnachtelfeOo

    oOnachtelfeOo Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2009
    Beiträge:
    525
    Ort:
    Vorarlberg
    Werbung:
    hallo ihr lieben!
    und schon gleich nach meiner vorstellung, möchte ich eure hilfen in anspruch nehmen.

    es geht um einen traum, den nicht ich hatte.
    diesen traum träumte mein verflossener (die bezeichnung ex finde ich beleidigend).

    er erzählte mir, das er in der nacht vom 07.10. zum 08.10, von mir träumte wie ich mit freiem oberkörper auf einer wiese tanzte. er hat mir nun leider nicht gesagt, ob es zum zeitpunkt tag oder nacht war. ich weiß auch nicht ob dies von bedeutung ist? aber er konnte sich an ein gravierendes merkmal meiner brüste erinnern...

    man sollte vielleicht wissen, das er & ich eine weniger schöne zeit der letzten bindungsmonate hatten, wir über viele jahre nicht von einander abstand nehmen konnten & jetzt, nach vier jahren kontaktlosigkeit briefe schreiben. fast täglich. über alles mögliche. musik, gedichte, zitate, die gegenwart, wer wir geworden sind & natürlich auch über die vergangenheit.

    wenn mir jemand einen rat geben kann oder vielleicht sogar eine deutung, wäre mir sehr geholfen. auch in meiner jetzigen lebens- und gefühlssituation...
     
  2. Asia

    Asia Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2009
    Beiträge:
    701
    Ort:
    NRW

    Hallo Tempestivitas,

    erst mal ein Herzlich Willkomen hier im Forum :umarmen:...

    eine wiese kann für gefühlsmäßige Ausgeglichenheit oder der Wunsch danach bedeuten.Der freihe Oberkörper kann zu mehr Offenheit und Ehrlichkeit auffordern, dein damalieger Freund sollte gegebenfalls falsche Hemmungen ablegen oder andere nicht länger täuschen. Auch Angst vor einer Bloßstellung kommt darin zum Vorschein.......darf ich dich fragen wie die Brust er im Traum sah ? Darauf kann man auch vieles erkennen........

    Liebe grüsse Asia
     
  3. oOnachtelfeOo

    oOnachtelfeOo Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2009
    Beiträge:
    525
    Ort:
    Vorarlberg
    guten morgen asia!

    danke für deine antwort, das ist sehr aufschlussreich & passt irgendwie. soweit ich das aus meiner sicht der dinge sehen kann... denn er sagte mir, das er durch mich zu einem sehr gefühlskaltem menschen geworden ist...aber vielleicht möchte er auch gerne gefühlskalt sein. ich kann das nicht vollkommen beurteilen, da wir vier jahre lang keinen kontakt hatten & uns auch noch nicht wieder sahen aufgrund der großen entfernung. aber ich erkenne in manchen seiner nachrichten wärme, die er so auge in auge vielleicht nie gesagt hätte. zb schrieb er mir in eine sms, als ich zu bett gegangen bin "dir bevor du einschläfst sachte über den kopf streichel & bevor du aufwachst sanft auf die stirn küss..." diese worte hören sich für mich nicht kalt an...und ich frage mich was wirklich dahinter steckt. sicher ist jedenfalls das ich diese worte nie mehr vergessen kann...
    *seufz* es ist alles sehr verwirrend...

    er hat an meiner brust deutlich den größenunterschied gesehen. also das sie unterschiedlich groß sind. aber das kann ja auch aus seiner erinnerung kommen...? hat also vielleicht gar keine wirkliche bedeutung zum deuten seines traumes?

    liebe grüße!
     
  4. Asia

    Asia Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2009
    Beiträge:
    701
    Ort:
    NRW

    Also ich würde es so deuten das er dich vermisst und möchte dich wieder als Freundin ...b.z.w. wieder in deiner nähe sein...nur er traut sich nicht da er angst vor deiner abweisung hat und somit würde er sein schutz mantel ablegen in dem er es nicht ans vorschein bring...er hat angst enteuscht zu werden und deshalt spielt er dir und vor allem sich selbst was vor......das er von deiner Brust geträumt hat deutet das er einen vertrauten Menschen zum Anlehnen, Ausruhen und Ausweinen suchen, bei dem Sie sich geborgen fühlen kann und in diesem fall bist du dieser Mensch......

    Liebe grüsse Asia :zauberer1
     
  5. oOnachtelfeOo

    oOnachtelfeOo Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2009
    Beiträge:
    525
    Ort:
    Vorarlberg
     
  6. Werbung:
    Ihr könnt nicht ohne - Ihr könnt nicht zusammen

    Das ist die beste Vorraussetzung für eine tiefe Freundschaft, die keine
    Partnerschaftsbeziehung ist....P.S. - habe deine "Aufgeschrieben" beide gelesen,
    so komm ich zu diesem Schluss.

    Jeder braucht einen guten Freund, der den Ausgleich zum Gleichgewicht schafft,
    und das scheint Löwenherz zu sein....:zauberer1 Lieben Gruß Nica
     
  7. oOnachtelfeOo

    oOnachtelfeOo Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2009
    Beiträge:
    525
    Ort:
    Vorarlberg
    liebe nicandra.
    danke für deine antwort!

    mh...dies könnte durchaus der fall sein. eine tiefe freundschaft.
    aber da gehört doch nicht rein, sich auch körperlich anziehend zu finden. schwindelgefühle bekommen, dei dem gedanken an einen kuss...
    wie geschrieben möchte ich keine romantische beziehung zu löwenherz. ich könnte mir auch gar nicht vorstellen ob dies gut gehen würde wenn es du im laufe der jahre wieder zu einer führen sollte.
    aber das ist diese liebe....*?*
     
  8. Asia

    Asia Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2009
    Beiträge:
    701
    Ort:
    NRW


    Das hast du total süss beantwortet nica :) ...lieben gruss :umarmen:




    also für eine tiefe freunschaft habt ihr noch zu intensive gefühle zueinander..wenn du allerdings es bei einer Freundschaft lassen möchtest , dann würde ich erst mal abstand nehmen damit die Wunden sich schliessen können und ihr ein Neu anfang wagen könnt.......

    Liebe grüsse Asia
     
  9. oOnachtelfeOo

    oOnachtelfeOo Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2009
    Beiträge:
    525
    Ort:
    Vorarlberg
    liebe asia.
    noch mehr abstand? mh...wir hatten vier jahre keinen kontakt, sind 1100km voneinander entfernt. gibt es da noch mehr abstand? mh...wir könnten das schreiben beenden. aber das möchten wir beide nicht.
    außerdem bin ich froh das er überhaupt in mein leben zurück gekehrt ist, sei es nur durch schreiben von briefen.
    ich möchte ihn nicht mehr missen & ich würde das schreiben auch nicht beenden wollen.

    selbst wenn wir den kontakt wegen der gefühle die ich für löwenherz empfinde, abbrechen. es würde zu den gleichen gefühlen erneut kommen, wenn der kontakt irgenwann wieder kommt.
    die gefühle sind da, sie waren es immer. ich habe sie nur vergraben.

    *
    *Eine lange Trennung aber weckt zuweilen, während sie zugleich allen Groll beschwichtigt, von neuem freundschaftliche Gefühle.*

    doch sind es freundschaftliche gefühle. genau das weiß ich eben nicht.
    er wird ein mensch von denen sein, an die ich denke wenn ich auf dem sterbebett liege...
     
  10. Asia

    Asia Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2009
    Beiträge:
    701
    Ort:
    NRW
    Werbung:

    So wie es aussieht Liebt ihr euch und gehört auch zusammen..die gefühle zu verdrengen nützt nichts das würde noch mehr schmerz bringen....lasst eure gefühle frei raus ..sagt euch was ihr würklich zu einander empfindet...vieleicht findet ihr ein weg das ihr euch ganz nahe sein könnt....

    Liebe grüsse Asia
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen