1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Benötige Hilfe beim Deuten meiner Lenormand-Karten

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von claudia8611, 29. Januar 2010.

  1. claudia8611

    claudia8611 Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2009
    Beiträge:
    53
    Werbung:
    Ich habe Folgendes Lenormand Schema gelegt und würde mich freuen, wenn mir jemand beim Deuten helfen könnte!


    Vergangenheit Gegenwart Zukunft
    Wolken Kind Mann
    Brief Turm (liegt auf der PK) Sonne
    Bär Weg Blumenstrauß


    Meine Interpretation wäre: In der nahen Vergangenheit gab es Probleme (Wolken) mit einer neidischen Person (Bär). Der Brief steht wohl für eine schlechte Nachricht wegen der Wolken?? In der jetzigen Situation gibt es gesundheitliche Probleme (Turm) und man muss in einer Situation eine Entscheidung treffen (Weg). Das Kind steht für Vertrauen? In der Zukunft gibt es eine Versöhnung (Blumenstrauß) mit einer männlichen Person?. Ich arbeite noch nicht lange mit den Karten und hoffe, dass jemand mir helfen kann. Danke
     
  2. Gaia0

    Gaia0 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    5.995
    Mit Turm in der Mitte und als Dreh- und Angelpunkt des Blattes geht es scheinbar um einen emotionalen Durchbruch. Dieser Durchbruch kann als Chance gesehen werden, so umgesetzt wird. Es will eine Energie (Sonne) heraus...ans Licht...ein sich öffnen auf der emotionalen Ebene. Im Kopf des Turmes ist das Kind, der Wunsch und bewusste Gedanke nach einem Neuanfang und von Aussen kommt eine Entscheidung auf einen zu, die getroffen werden will und sich wandelt in Geselligkeit, Kreativität (eventuelle Treffen mit Blume angedeutet) Über der Sonne, der Herr, der Animus...die männliche Kraft, die abgespalten war in der Vergangenheit. (durch emotionale Oberflächlichkeit mit Brief) Diese Haltung folgte in der Vergangenheit aus unklaren Gedankengängen heraus und durch die Begegnung im Aussen mit dem Bären kam es zu eine Neuorientierung...Zielgerichtetheit, die den Durchbruch in Gang gesetzt hat.

    LG
    Gaia:)
     
  3. PinkPlasticTree

    PinkPlasticTree Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    3.083
    Ort:
    im pinken Zauberwald
    Und auch an dich der ewig nervende Appell...
    Was ist deine Frage zu dem Bild? Und wie hast du gelegt (Reihenfolge)?
     
  4. Gaia0

    Gaia0 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    5.995
    loool


    Liebe Pinky,

    du kannst doch bestimmt auch ohne Frage deuten?

    Das Bild erzählt doch recht gut, worum es geht.;) Lösen.


    LG
    Gaia:)
     
  5. ashes

    ashes Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2009
    Beiträge:
    3.272
    Ort:
    BinD
    Hi,

    der Turm scheint gerade schwer auf dir zu lasten, hat etwas mit Autorität oder "Macht" - auch Ohn-Macht zu tun (im weitesten Sinne). Sich einer Situation ausgeliefert fühlen, von aussen einwirkend. Mit dem Kind fühlt man sich evt. kleiner als man eigentlich ist. Daraus gilt es sich zu befreien, damit etwas Neues entstehen kann. Wies ausschaut, hängt es mit Vergangenem zusammen (Wolke=Ex)? Es gilt, alle Selbstheilungskräfte zu mobilisieren und aktiv zu werden. Komm aus dem Elfenbeinturm heraus und lasse Altes hinter dir. Es wird dich überraschen, was da wartet..:)

    Viel Glück
    ashes
     
  6. PinkPlasticTree

    PinkPlasticTree Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    3.083
    Ort:
    im pinken Zauberwald
    Werbung:
    Ja aber trotzdem Gaia mir gehts um's Prinzip,
    klar sieht man hier wieder ne Liebessache, aber könnte ja auch was anderes sein - so hundert Pro weiß man das nie ;]
    Außerdem muss man de Forenjugend ein bissl erziehen ;D
    Das man wenigstens die Fragen und Legereihenfolge rein schreibt gehört zur foreninternen StVO (Straßenverkehrsordnung) ansonsten gibts keinen Forenführerschein .g.
     
  7. Astroberater

    Astroberater Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2010
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Fränkische Schweiz
    Hallo,

    ich würde das Blatt wie folgt deuten:

    Es geht um Verantwortung (Turm)

    In der Vergangenheit gab es Missverständnisse und Unklarheiten (Wolken) in Bezug auf eine Mitteilung oder Kommunikation (Brief) mit einer Person des Vertrauens (Bär)

    dadurch ergab sich (Gegenwart)
    eine kleine (Kind) Trennung (Turm) die neue Möglichkeiten (Wege) eröffnet hat

    die nahe Zukunft:
    Man erkennt den Sinn, daraus entsteht neues Selbstbewusstsein (Mann/Sonne) und Lebensfreude (Blumen) - was natürlich großes Glück nach sich zieht!

    LG - Lisa
     
  8. Gaia0

    Gaia0 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    5.995
    Das ist sichtbar, liebe Pinky.

    Aber schau mal, wofür das Prinzipienreiten hier dient:




    Es hat mit keiner partnerschaftlichen Beziehung zu tun, hat im übrigen meist nie ein gelegtes Blatt.;)



    Sorry, aber das ist Bullshit. Das (durch solch Regeln) zeigt nur eine gewisse, eigene Festgefahrenheit, nicht mehr und nicht weniger.

    LG
    Gaia:)


    PS: Wie ist denn dat so, wenn man dich versucht zu erziehen?:):D;)
     
  9. Gaia0

    Gaia0 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    5.995
    Aso und wir sind in diesem Forum eben genau NICHT im allgemeinen Straßenverkehr.


    :zauberer1
    Gaia
     
  10. PinkPlasticTree

    PinkPlasticTree Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    3.083
    Ort:
    im pinken Zauberwald
    Werbung:
    Oh heute nich gut gelaunt?
    (Entschuldige das ich so viel Bullshit rede Gaia :D )

    Es gibt eben Leute die auch ohne Fragen erkennen was los ist und Leute wie mich, die ne gezielte Frage brauchen, weil mir nich immer gleich der richtige Ansatz zum deuten einfällt.
    Da du ja schon festgestellt hast, dass ich wohl mit meinem Gedanken zum Inhalt falsch liege, zeigt sich doch prima wie bedürftig ich nach ner gezielten Fragestellung bin ;)
    Bin halt kein mega spiritueller Alleschecker, I'm sorry.

    Mensch da mach ich auch noch extra überall ein paar Grinserchen dahinter, damit es spaßig ankommt und werd hier trotzdem zugepflaumt...
    Ich mecker doch auch nich rum wenn du die Karten noch mal nach deinem Schema umlegst?
    Wieso stört es dich dann so, dass ich nach ner Frage frage?
    Hast doch selbst deine "festgefahrenen" Rituale wie ich eben auch?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen