1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

benötige dringende eure hilfe

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von lichtlein, 10. Februar 2007.

  1. lichtlein

    lichtlein Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2007
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    Hi,
    ich habe ein echtes Problem. Vor ungefähr zwei Jahren habe ich eine junge Frau kennengelernt, die hatte auch ein kleines Kind, wir kamen ins Gespräch. Von da an sahen wir uns unregelmäßig, schnell aber in immer kürzeren Abständen, wir waren uns symphatisch. Jedesmal wenn ich auf dem Spielplatz mit ihr saß, wurde ich unsäglich müde. Mir fielen Sachen hin, ich brannte zu Hause das essen an, der Kleine wurde krank. Ich habe das nicht glauben wollen, zuerst. Bald häuften sich diese Vorfälle immer wenn ich mit ihr zusammen war. Ich bekam Ausschlag, war nicht in der Lage, irgendetwas zu schaffen und wurde schwächer. Ich habe mich dann (nach ca. 1 jahr) entschlossen, dieser Frau aus dem Weg zu gehen. Wohnt gleich um die ecke, war nicht leicht:escape: . Das geschäft brachte plötzlich Umsätze, ich hatte wieder eine bessere Gesundheit, es wurde alles ruhiger. Nach etwa drei Monaten sah sie mich dann doch und unterhielt sich mit mir etwa 1 1/2 Stunden. Mein Sohn erkrakte am selben tag wie aus heiterem Himmel an einer schweren Infektionskrankheit. Ich hatte mich unterhalten, weil ich mittlerweile dachte, ich hätte mich sicher in ihr getäuscht. Zog mich wieder zurück. Alles wurde wieder gut. gestern ist sie wieder aufgetaucht, (nach einem halben Jahr) und heute ist mein Auto kaputt, mein Mann bekam einen Infekt und ich eine Herpesblase und ein gerstenkorn. All das sind nur die Sachen, die mir so spontan einfallen, es war noch viel viel mehr. Sie tauchte IMMER da auf, wo ich war, an den unmöglichsten Orten, z.b:. es ist echt bedrohlich und dabei ist sie echt super nett. Hat mir ABER ERZÄHLT; IM supermarkt wäre eine Frau mal schreiend rausgerannt, hätte auf sie gezeigt und geschrien EINE HEXE,EIne HEXE
    RETTET MICH, ICH BILDE MIR DAS ALLES NICHT EIN !! WAS KANN ICH TUN ??
     
  2. salome

    salome Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2004
    Beiträge:
    548
    Ort:
    NRW
    kurz und bündig
    ----konsequent den kontackt abbrechen------:escape:
    oder glaubst du es erst wenn es noch schlimmer kommt und das tut es, vertraue deinem bauchgefühl und zerdenke es nicht, lass dich auch auf kein gepräch ein mit ihr, tu so als wenn du es eilig hättest wenn sie dich anspricht und mach dich dünne.
    und frag dich nicht warum das so ist, es gibt sachen die kann mann nicht erklären weil sie so sind wie sie sind.
    ich habs so ähnlich erfahren und das war kein honigschlecken, hab immer noch dran zu knappsen und obwohl die alarmglocken losgingen wollt ich es NIE glauben weil die frau so mega lieb und voller verständniss war, hab ich mir immer eingeredet.
    lg salome!
     
  3. Akwaaba

    Akwaaba Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    4.451
    Hi, das sehe ich auch so.
    Und wenn Du an sie denken musst, schick ihr gedanklich Liebe.
    Wasimmer es ist, das wird helfen.
    Hilft übrigens auch bei Reptilianern....;-))
    Grüße
    A
     
  4. althea

    althea Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2007
    Beiträge:
    4.985
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallo lichtlein,

    merkwürdig ist das alles schon...es können zufälle sein, es kann aber auch mehr dahinter stecken. du solltest dieser frau aber auch nicht zuviel macht über dein leben geben! du bestimmst!! in deinem leben, nicht sie, auch wenn merkwürdige dinge geschehen.

    du kannst ja den kontakt meiden, wenn es dir komisch vorkommt und du kannst auch beten und im namen jesu das böse bannen.

    althea
     
  5. Die Ratte

    Die Ratte Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2006
    Beiträge:
    691
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo zusammen!
    Es ist sicher das Beste, da Abstand zu nehmen... aber einfach nur so?? Ohne ihr zu sagen, was los ist?? Halte ich für nicht wirklich nett.

    Wie wäre es denn, wenn Du, da Du sie ja dennoch magst, weinigstens ein letztes mal mit ihr das Gespräch suchst, und ihr erklärst, was nach einer Begegnung mit ihr, mit Dir und Deiner Familie geschieht.
    Vielleicht weiß sie selber nicht, was mit ihr nicht stimmt... steht immer wieder allein da, weil niemand ihr eine Chance gibt, etwas an sich zu ändern.

    Vielleicht ist sie unbewußt ein Energievampir... denkt über solche Dinge aber gar nicht nach, und kann sich nicht erklären, warum alle Welt vor ihr davon läuft. Ist ihr sicher nicht das erste mal passiert.

    Und wenn sie sich auch nicht mit dem Thema Esoterik und Spirituallität beschäftigt, so bekommt sie dann jedoch einen neuen Denkansatz, und eine Chance etwas tiefer zu graben, um die Ursache dafür zu finden.

    Naja... und wenn Du nun Angst hast, daß sie Dich für bekloppt hält, wenn Du mit sowas ankommst, dann hast Du 2 positive Dinge mit einer Klappe geschlagen:
    SIE geht DIR dann aus dem Weg.
    DU hast ihr die Wahrheit gesagt, und ihr somit versucht zu helfen.

    Lieben Gruß
    Ratte:)
     
  6. salome

    salome Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2004
    Beiträge:
    548
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    ja ratte, da kannst du recht haben!
    so hab ichs auch gemacht, diese freundschaft hielt so ca (nachdem mir klar wurde woher diese geschenise kommen) 4 jahre, so keinen kontackt hab ich ca.....ähm 1,5jahre, ja und den ganzen kram hab ich zum teil immer noch!
    lichtlein du musst wissen wie du es machst, obwohl direkt mit der tür ins haus fallen würd ich nicht.
    lg
    salome
     
  7. Die Ratte

    Die Ratte Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2006
    Beiträge:
    691
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Naja... ich meine ja auch, sie sollte den Kontakt NICHT aufrecht erhalten... Ich meine eigentlich nur, daß es fair wäre, ihr auch zu sagen, WARUM. Denn diese Frau stellt sich vielleicht viele Fragen... wäre doch schön, wenn sie ihr mal jemand beantworten würde.
    Lieben Gruß´
    Ratte:)
     
  8. Sternenkind

    Sternenkind Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    563
    Ort:
    Bei Frankfurt a.M.
    Hallo,

    also NETT hin oder her die Dinge die passieren ist ja wohl eindeutig und soviele Zufälle aufeinmal, ich glaube eindeutige geht es nicht mehr.

    Kein Treffen mehr, aus dem Weg gehen so schnell du kannst wenn´du sie entdeckst.
    Sie kann dir noch so NETT begegnen es geht was sehr ungutes von ihr aus wie war das doch bei Schneewittchen und den sieben Zwergen??? erinnert mich gerade dran und sie viel immer wieder drauf rein auf die netten Gespräche und Gesten.
    Du kannst ihr nicht in den Kopf schauen :escape: blos weg da mannn:escape:

    Du schuldest ihr kein Gespräch noch eine Erklärung denn die Frau weiß schon ganz genau was sie macht.

    Alles liebe Brigitte
     
  9. hearted

    hearted Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2007
    Beiträge:
    10
    Ort:
    wien
    hallo lichtlein.
    so nun erzähl mal die details. wie ist es wenn du sie siehst. ist dein herz offen oder geschlossen um zu sehen, wer da was hat. hast du angst vor ihr? wie war dein aller erstes gefühl, ihr gegenüber?:nudelwalk
     
  10. lichtlein

    lichtlein Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2007
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    hallo Ratte und auch Ihr anderen,
    vielen lieben dank für eure Antworten. Ich habe auch gedacht, weg is am besten. Ich habe nur das Problem, weil sie wie gesagt um die Ecke wohnt, dass sie öfter plötzlich direkt auftaucht. Stellt Euch vor, ich hole meine Kinder immer um 13.30 Uhr vom KIGA ab. Ich gehe also immer um ca. 13.15 Uhr aus dem Haus. Um ihr nicht zu begegnen, wil sie meine Zeiten kennt, gehe ich also um 12.45 Uhr los und trödel dann eben etwas rum. Ich öffne die Haustür und - da steht sie direkt vor mir. Als hätte sie vor der Tür gewartet. Ich suche verzweifetl etwas, dass mich dann in so einem Augenblick schützen kann. Ich kann ja nicht schreiend ins Haus zurückrennen. Würd irgendwie eigenartig aussehn. Ach ja, ich denke sie weiß was sie tut, liebe Ratte. Sie läßt manchmal was durch - war mit ihr und meiner kleinen Tochter einmal frühstücken, meine Kleine hat keinen Bissen angefasst und als diese Frau mal auf die Toilette ging, hat sie sich schnell etwas genommen. Und die Frau hat das bemerkt und sagte: Mein Gott, deine Kleine denkt wohl, ich bin eine Hexe, haha. Ganz ganz komisch war das, denn sie hat nicht gelacht sondern wirkte irgendwie beunruhigt. Also was mir fehlt istr etwas, das mich schützt. Könnt Ihr mir helfen? Ich kenne mich mit Schutz fast gar nicht aus.
    Euer verzweifeltes
    lichtlein
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen