1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Benötige dringend eure Hilfe - beim Hundesitting ist mir der Hund abhanden gekommen

Dieses Thema im Forum "Orakel, Wahrsagen" wurde erstellt von IbkE, 24. Juli 2005.

  1. IbkE

    IbkE Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Nördliches Deutschland
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    nach dem Motto: Nichts ist unmöglich...such ich bei euch Hilfe.

    Ich habe ein wirkliches Problem und benötige Hilfe für die Suche nach einem Hund.

    Ich mache mir solchte Vorwürfe, weil ich Hundesitting gemacht habe - nach dem Gassigehen bin ich mit ihr den Keller gegangen um meine Wäsche zu waschen...sie kommt immer gerne mit...wandert durch den Keller und dann kam sie auch zu mir in den Waschkeller (alles ebenerdig) nur diesmal war alles anders. Sie stand neben mir an der Waschmaschine...ging dann raus und lief durch den Keller....und muss dann die Treppen ins Treppenhaus genommen haben....da sie sehr Menschenscheu ist, kann ich mir das nur so vorstellen...sie war dann im Treppenhaus an der Haustür...jemand hat die Tür geöffnet und sie ist vor Schreck rausgelaufen.

    Der Hund gehört u.a meiner Tochter und ihrer Oma...Kyra ist ein Spitz-Colly-Mix und hat mit Menschen sehr schlechte Erfahrung gemacht. Sie wurde geschlagen und mehr.... Seit Mai hat sie ein schönes Leben und wir haben haben sie mit Liebe und Erziehung wieder an die Menschen gewöhnt...das Vertrauen baute sich wieder auf, auch wenn sie dann und wann mal bei Fremden, die sie einfach streicheln wollten, die Zähne fletschte. Naja...aber wenn sie jemanden mag, dann stubst sie mit ihrer Schnauze die Hand an, damit man sie ja streichelt....auch über Stunden. Das nur zum Lebensabschnitt....

    Nun mache ich mir natürlich sehr grosse Vorwürfe, obwohl man den Hund nicht an der Leine führen muss, da sie nie weiter als 10 Meter vorauslief - sie hört sofort, wenn man sie ruft und weicht auch sonst nicht von der Seite....warum sie nun gerade in dem Moment den Keller verliess....und sie durch die Haustür entkommen konnte....

    Wir haben hier die ganze Gegend abgesucht...nichts. Auf den Hundetummelplätzen, wo wir waren...nichts...

    Wenn jemand helfen kann, dann wären wir unsagbar dankbar. Natürlich haben wir das Tierheim und die Polizei benachrichtigt...morgen werden Zettel mir Telefonnummern verteilt, sobald ich ein Foto von ihr habe. Unsere Hoffnung ist, dass der Hund von einem lieben Menschen gefunden wird, und dass sie im Tierheim hier abgegeben wird. Am Wochenende, so die Auskunft im Tierheim, geben wenige zugelaufende Hunde ab, weil sie denken, dass Tierheim hat geschlossen.

    Ich bin für jeden Hinweis - Wo wir noch suchen sollen - was wir noch machen müssten (sollten) sehr sehr dankbar.

    Achja..zuerst dachte ich, na, dann ist sie wohl zu meiner Tochter gelaufen...sie wohnt 2 Strassen weiter...aber leider war das nicht der Fall. Sie hat wohl die Orientierung verloren? Wer weiss, welcher "Spur" (Geruch) sie gefolgt ist...und in welche Richtung sie gelaufen ist.

    Lieben Dank
    IbkE und Familie
     
  2. Dolphins

    Dolphins Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Oberfranken
    hallöchen!

    Ich kann dir leider nicht helfen, aber ich drück euch ganz fest die daumen das ihr den hund bald wieder findet.

    die einzige idee was mir eben so kommt. vielleicht stellt ihr ein schälchen mit essen aussen hin. evtl hat sie sich nur versteckt weil sie angst hat wieder geschlagen zu werden, weil sie ja " weggeloffen " ist.

    Wünsh euch von herzen viel glück.

    LG dolphins
     
  3. IbkE

    IbkE Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Nördliches Deutschland
    Danke Dolphins,

    ganz lieben Dank für dein Daumendrücken. Das ist doch schon mal was!

    Ich wohne in einem Haus mit 50 Nachbarn...und die Schüssel mit Hundefutter ist bestimmt morgen leer :rolleyes: Aber ob Kyra davon was abbekommt..hier in der Gegend gibt es so einige Hunde.

    Wir haben sie gestern hier gerufen und wäre gekommen...auch wenn es eine Art kriechen geworden wäre. Am Anfang, als wir das alles noch nicht wussten, von ihrem Leidensweg und man hat den Ton auf sehr forsch gestellt...kam ein klitzekleines Elend an...oh man....

    Danke nochmals für deinen Daumen. Ich gebe dir bescheid, wenn du ihn wieder voll benutzen kannst ;)
     
  4. IbkE

    IbkE Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Nördliches Deutschland
    Oh man, ab und zu schreibt man sich was zusammen :rolleyes:
     
  5. strohbee

    strohbee Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Dresden
    Hallo IbKe.

    Vielleicht kannst Du es unter TASSO versuchen - das ist die grösste Tiersuchorgansisation, die mir einfällt. Vielleicht ist der Hund ja gechipt, so dass es leichter ist, sie zu finden. Meine Hündin ist sehr schreckhaft und wurde, nachdem sie wegen einem Knaller weglief, im Tierheim abgegeben. Vielleicht hast Du morgen mehr Glück. Ansonsten bei der Polizei/Feuerwehr nachfragen :dontknow: ?

    Ansonsten hoff, ich, dass Du sie bald wieder an Deiner Seite hast...

    Viele Grüsse,
    strohbee
     
  6. IbkE

    IbkE Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Nördliches Deutschland
    Werbung:
    Danke strohbee, schau mir das mal an

    LG
    IbkE
     
  7. thinkabelle

    thinkabelle Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    255
    Ort:
    Nähe Heilbronn (NO)
    :kiss3: du.. ich hab zwar gar nix mit der materie zutun, aber nichts ist zufall-

    konnte nicht schlafen und habe eben einen bericht gesehen,
    über:
    tierretter e.V. in HAMBURG!!!

    versuch dich doch mal mit denen in verbindung zu setzen- vielleicht wissen die was? die sammeln herrenlose tiere ein,-werden auch von der polizei gerufen...


    ein 2. tipp ist:
    luquonda !!!! das ist ihr nickname hier-
    geh mal auf ihre nickpage und von dort aus weiter auf ihre homepage- sie hat schon öfter "verlorene", entlaufene hunde wiedergefunden... und hilft bestimmt gerne!!!!


    wünsche dir ein erfolgreiches vorankommen-

    isabelle
     
  8. IbkE

    IbkE Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Nördliches Deutschland
    Lieben Dank Isabelle,

    ich glaube, die sind vom hiessigen Tierheim (Süderstrasse) - jedenfalls bringen sie die Tiere dorthin.

    Wir werden alle Adressen anrufen und mailen, die nur im weitestem Sinne mit Hunde/Katzen Vermittlung/Funde zu tun haben. Hier gibt es auch private Tierheime, die nicht dem staatlichen bzw. eV zusammenarbeiten (so habe ich es heute gehört) Aber das ist ein heisser Tipp!

    Auch für den 2. Tipp danke ich dir

    Gute Nacht
    IbkE
     
  9. IbkE

    IbkE Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Nördliches Deutschland
    Wir werden auch im grösserem Umkreis von hier noch Zettel an die Bäume hängen...und in den Zooläden natürlich auch.

    Ja, das kann ich aber erst morgen machen, weil dann ein Foto von Kyra zur Hand ist.
     
  10. IbkE

    IbkE Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Nördliches Deutschland
    Werbung:
    Kyra hat heute morgen - nach ihrem Ausflug - zurück gefunden.
    Ihr geht es gut !!

    Lieben lieben Dank für eure netten Worte und Ideen, die mir sicher weitergeholfen hätte.

    Auch luquonda hat sich bei mir gemeldet und ihre Hilfe angeboten. :kiss3:

    Danke und liebe Grüsse

    IbkE
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen