1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bellende, wütende Hunde

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Menismone, 3. Februar 2007.

  1. Menismone

    Menismone Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    172
    Werbung:
    Hallo,
    habe Folgendes geträumt:
    Ich war umzingelt von best 10 knurrenden, Zähne fletschenden Hunden, die an mir hochsprangen, mich anbellten und mich beißen wollten, einer hatte mich auch im Arm....

    Was kann das bedeuten? Habt ihr ne Idee?

    Menismone
     
  2. Fallen Soul

    Fallen Soul Mitglied

    Registriert seit:
    29. November 2006
    Beiträge:
    318
    Hallo,

    Hunde knurren hören bedeutet möglicherweise intriganten Leuten ausgeliefert sein oder zu Hause mit unschönen Neuigkeiten konfrontiert werden.
    Ein bissiger bedeutet eine Verleumdung.
    Gebissen werden kann bedeuten Zwist wegen Geld, Nachstellungen eines falschen Freundes, Krankheit, auch: es steht privat oder beruflich ein Streit ins Haus, in einer bestimmten Angelegenheit ein schlechtes Gewissen haben.

    Liebe Grüße, Astrid
     
  3. Es gibt einige menschen die dich anschreienoder ähnliches, eine person hält dich sogar fest, sehr fest.
     
  4. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah
    Hallo Menisone

    Könnte auch ein Konflikt mit eigenen Seelenanteilen sein.
    Der Hund in uns, der treu und fest zu uns steht, mag keine Veränderungen.


    Alles Liebe
    ________
    Ma
     
  5. Unterwegs

    Unterwegs Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    zu Hause, zu Hause, zu Hause!
    Werbung:
    Zusätzlich gebe ich noch einen anderen Blickwinkel: der Hund bietet uns Zugang zu unseren eigenen inneren Trieben. Damit meine alles das, was du automatisch tust, weil du es als Kind gelernt hast. Du tust es ohne zu hinterfragen. Das gilt für alle Bereiche, Körper, Seele und Geist. Es geht also auch um einen inneren Konflikt.
    Alles Gute für dich!
     

Diese Seite empfehlen