1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

@Bella

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von Onthaline, 16. November 2014.

  1. Onthaline

    Onthaline Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2013
    Beiträge:
    1.845
    Werbung:
    Hoffe du liest es eines Tages.



    Es gibt Menschen, die ich liebe, denen ich mich gänzlich öffne
    wirklich selten geschieht das, weil meine Liebe einfach echt ist.
    Du hast gefragt was ich an dir liebe, ich gab darauf dir keine Antwort,
    denn jede Antwort trifft den Kern nicht, jede Antwort ist Verrat und
    ich verrate dich niemals, werde niemals wieder lieben
    meine Liebe ist nicht menschlich, meine Liebe führt zu Kriegen
    Egoismus weltweit, ich hab den Blick seit meinen Kindertagen
    scheinte in die Welt, bekam die Fresse voll und klagte
    ein Fluss aus Selbstmitleid als kleines Kind, verlassen und ermordet
    die Lüge ist ne Schlampe und das reine Herz ihr Tod denn,
    die Wahrheit eines Kindes macht das Herz rein um es zu vergolden
    Ich bin mir treu geblieben, Wahrheit trotz der Schläge, was ist heute
    sehe ich alles anders, bin gereift und aus mir selbst erwachsen
    ich seh das Leiden aller Menschen und kann von Herzen dennoch lachen
    Von Kopf bis Fuß geliebt, dein Anblick werd ich nicht beschreiben
    mit dir zu reden war wie Freiheit, ich wollte nur noch für dich schreiben
    nur noch für dich scheinen, von Herzen alles mit dir teilen
    deine Wunden mit Gottes Hilfe und Vertrauen in ihn heilen
    nicht verweilen in Gedanken, Augenblicke ewig tauschen
    ich sah nicht nur in deine Augen sondern dein Wesen voll Erstaunen
    von Anfang an die Zweifel, wir waren beide uns nicht sicher
    ich sagte hab Vertrauen, es wird die Zeit kommen, bin ich sicher
    Die Not mit deinem Ex, die Sorgen um den Körper
    du hattest Angst und so viel Sorgen, wollte helfen, doch ich störte
    konnte nicht in deiner Nähe sein, zu groß war die Entfernung
    ich war für dich wie von nem anderen Stern, einziger Trost die kleinen Wörter
    war ein Magier der Weisheit, geheimnisvoll und mächtig
    plötzlich war ich da, alles gut und in sich wirklich echt, nicht?
    Dein Sohn fand an mir Gefallen, wir verstanden uns sehr gut
    doch dein Kopf so voller Zweifel, manipuliert er? Lass, es ruhn.
    Schiebe Sorgen jetzt beiseite, alles andere ist Betrug,
    er setzt sich doch für mich gern ein, 24/7 nach mir guckt.
    Doch seine Energie durchströmt mich, mein Körper explodiert
    erst fühlte ich für ihn die Liebe, jede Zelle expandierte
    Helligkeit wandelt die Dunkelheit, Freude durchtränkt mich
    was macht der Typ mit mir da bloss, ist er als Engel inkarniert?
    ich weiß es nicht, für die einen bin ich wie der Teufel
    für die anderen der Heilland, doch im Endeffekt Enttäuschung
    Dein Kundaliniprozess veränderte dein ganzes Blutbild,
    Haare fielen dir vom Kopf, ich sagte geht zum Arzt und gut ist.
    Ich habe Einblick in die Dinge, doch du denkst ich wär der Macher
    Gott hat mich selbst erschaffen, alles andere ist nicht fassbar
    ich habe stets nur ihm gedient, Manipulation ist Illusion
    doch dein Körper reagiert, unbewusster Hass führt zu Starkstrom
    du empfindest Schmerzen, musst viel leiden und du bist so voller Hass
    Du denkst ich wäre der AUslöser, bin verstört und aufgebracht
    du befiehlt den Dämon zu gehen, - er solle dich verlassen
    solle euch in Ruhe lassen, Sohn sei panisch und hat Angst denn
    der Dämon sucht euch heim, saugt an eurer Energie
    ich suchte Monate nach Antworten, doch jede Antwort war ein Spiel
    ein Spiel mit den Gedanken, ein Spiel aus Lethargie
    ein Spiel aus unbewussten Gedanken, manifestierte Fantasie
    Abstrusität, der Wissenschaftler in mir, wollte helfen doch nur wie
    er weiß die Antwort, doch du musst sie selbst erkennen und erfühlen
    Hilfe von außen, empfiehlt er deshalb dir
    doch der Dämon der dich wandelt, verwandelt sich in mich und stirbt.

    mit dir. mit dir. mit dir. mit dir...
     
    WithoutName gefällt das.

Diese Seite empfehlen