1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bekannte Häuser/auf einmal Unsicherheit

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von sonne79, 24. Oktober 2007.

  1. sonne79

    sonne79 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2007
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Hallo,
    hatte bereits ein Thema hier geschrieben, mir fällt da noch einen anderen Teil aus einem Traum ein, den ich sehr oft träume und die Bedeutung mich daher sehr interessieren würde.
    "Ich bin auf dem Weg zu meinen Großeltern, gehe die Straße entlang, sehe deren Haus und das Nachbarhaus, sie schauen auch manchmal aus dem Fenster. Wenn ich näher komme stelle ich fest, dass es gar nicht meine Großeltern sind, betrete ich das Haus, sieht es darin ganz anders aus als ich es eigentlich kenne. Von außen jedoch ist alles bekannt. Es ist dann echt ein merkwürdiges Gefühl im Traum, wenn das Bekannte auf einmal total fremd ist."

    Könnt ihr vielleicht etwas dazu sagen? Würde mich sehr interessieren.

    Grüsse und Danke
    Sonne
     
  2. VanTast

    VanTast Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2007
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Am Zürichsee
    In meinen Augen ist das eine klare Aussage:

    Was Du meinst zu wissen über Eltern, Großeltern und Herkunft insgesamt, ist ein reines Vorurteil und stimmt nicht mit der Realität überein die Du sehen könntest.

    1,) Lerne Deine Grosseltern richtig kennen, besuche sie oder finde heraus über sie was Du kannst (benutze dazu auch die öffentlich zugänglichen Mittel, Gemeindekanzlei (für Geburtsdaten) vielleicht lässt Du ein Horoskop erstellen oder machst selber eine Persönlichkeitsanalyse der Grosseltern.

    2.) Du hast möglicherweise eine Vorstellung von ihnen aus der Kindheit noch im Kopf, welche dem heutigen Stand nicht mehr entspricht.
    Auch hier ist eine persönliche Untersuchung angesagt. Lasse die Großeltern mal sagen, was sie wirklich denken und bleibe nicht da stehen, wo ihr eine Übereinkunft dessen was gut und wünschbar ist um des lieben Friedens Willen stehen lässt.
    Lasse sie im anderen Falle auch mal nicht einfach Recht behalten sondern trau Dich zu widersprechen.

    3.) Was bedeuten Dir die Großeltern?
    Wie gut kennst Du sie? Jene väterlicherseits und jene mütterlicherseits?
    Kommst Du aus mit ihnen?
     
  3. sonne79

    sonne79 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2007
    Beiträge:
    4
    zu 3.) In dem Traum geht es um die Großeltern mütterlicherseits Also ich komme mit ihnen prima aus, die Besten die man sich vorstellen kann.
    Großeltern väterlicherseits habe ich nicht mehr.
     
  4. VanTast

    VanTast Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2007
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Am Zürichsee
    Werbung:
    Ja, wenn Du mit ihnen so gut auskommst, dann forsche besser nicht nach und lass den Traum einfach gut sein.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen