1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Beiträge editieren

Dieses Thema im Forum "Anregungen" wurde erstellt von opti, 27. August 2006.

?

Welche Zeit sollte man zum Editieren haben?

  1. Mir gefällt es, wie es jetzt ist - Ja

    18 Stimme(n)
    47,4%
  2. Mir gefällt es nicht, wie es jetzt ist - Nein

    4 Stimme(n)
    10,5%
  3. 15 Minuten

    5 Stimme(n)
    13,2%
  4. 30 Minuten

    3 Stimme(n)
    7,9%
  5. 1 Stunde

    1 Stimme(n)
    2,6%
  6. 2 Stunden

    0 Stimme(n)
    0,0%
  7. 5 Stunden

    0 Stimme(n)
    0,0%
  8. 24 Stunden

    3 Stimme(n)
    7,9%
  9. 48 Stunden

    1 Stimme(n)
    2,6%
  10. Editieren ohne zeitliche Begrenzung (Immer möglich)

    7 Stimme(n)
    18,4%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. opti

    opti Guest

    Werbung:
    Mir ist die Zeit zum Editieren oftmals zu kurz. Erst vor kurzem war ich in einem Forum, in dem es keinerlei zeitliche Begrenzung zum Editieren gab. Man konnte also jederzeit den Text editieren, selbst noch nach Tagen. Und ich muß sagen, mir gefiel das sehr gut. Darum möchte ich einmal eine Umfrage starten, um herauszufinden, ob ihr die Editierzeit, so wie sie ist, als gut empfindet oder ob ihr sie gerne ändern würdet.
     
  2. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. September 2001
    Beiträge:
    15.219
    Ort:
    Oberösterreich
    Es gibt gute Gründe für ein zeitliches Limit, eine diesbezügliche Änderung wird es definitiv nicht geben.
     
  3. opti

    opti Guest

    Sollten da nicht auch die Nutzer ein Wörtchen mitreden? Schließlich ging es früher schon einmal anders. Warum also keine demokratische Entscheidung?
     
  4. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. September 2001
    Beiträge:
    15.219
    Ort:
    Oberösterreich
    Das 15-Minuten-Limit gibt es schon sehr, sehr lange.

    Nicht über alles ist demokratisch abstimmbar, dazu gehören in der grossen weiten Welt die Menschenrechte und hier im kleinen Forum die Forumsregeln und die Art, wie das Forum betrieben wird.

    Wie ich bereits schrieb: es gibt gute Gründe für die zeitliche Beschränkung (einerseits rechtliche Bedenken, andererseits praktische Gründe was die Moderation angeht).
     
  5. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Mir fehlt ein Punkt

    Beiträge sollten gar nicht editiert werden können.


    Begründung:
    Ich persönlich habe es schon mehrmals - nicht unbedingt hier in dieser extremen Form - mit erlebt, dass nach Antworten Postings geändert wurden, um die Anworten in ein anderes Licht zu rücken.

    Es gibt eine Vorschau-Funktion, die vor dem Absenden des Beitrages diesen in seiner vollen Schönheit anzeigt.


    Überlegungen:
    1. wer nicht rechtschreiben kann, dem sind Fehler sowieso egal.
    2. wenn wer nicht weiß, was er schreiben will, soll ers bleiben lassen.
    3. wenn man was vergessen hat kann man auch ein neues Posting machen.


    Ich plädiere daher nachhaltig für die absolute Abschaffung der Editierfunktion durch die User.
     
  6. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Werbung:
    PS: wenn ich nach 2 Tagen nicht mehr zu dem stehen kann, was ich geschrieben hatte, sollte ich mir nachhaltig überlegen, ob ich an diesem Thema vielleicht arbeiten sollte.
     
  7. wolky

    wolky Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2005
    Beiträge:
    4.149
    Wenn man 48 Stunden oder länger Beiträge editieren kann, verliert man völlig den Bezug. Bei vielen Themen wird am Anfang oft viel geschrieben, das macht für mich keinen Sinn. Es ist jetzt schon manchmal verwirrend, wenn man Bezug auf die Unterschrift nimmt und die bei allen Beiträgen dann bei Änderung geändert wird.

    Und keine Sorge, ich ärgere mich oft genug über Fehler, die ich in meinen Beitrag hinterlassen habe, aber dann muss ich halt mehr aufpassen beim Beitrag absetzen.
    lg wolky
     
  8. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    Eine Begrenzung ist schon gut. Hier wird viel geschrieben und da macht es keinen Sinn etwas ne Stunde später oder sogar Tage später zu editieren. Meistens würde das editierte dann auch gar nicht mehr gelesen werden, da eben danach schon viel geschrieben wurde.
     
  9. opti

    opti Guest

    Mir geht es gar nicht so sehr um Rechtschreibfehler. Die sind zwar mitunter ärgerlich. Mir geht es hauptsächlich darum, den Text anders zu formulieren, damit man ihn besser verstehen kann und um nachträglich Gedanken einfügen zu können, die eigentlich genau zu diesem Beitrag gehören. Mitunter kann man sie natürlich auch in einem nachfolgenden Beitrag einfügen, besser wäre es allerdings, man könnte sie genau in den gewünschten Beitrag einfügen.
     
  10. opti

    opti Guest

    Werbung:
    Jimmy, auf den ersten Blick scheint das richtig zu sein, was du sagst. Aber ich habe es in anderen Foren, in denen man ohne Limit editieren kann, immer als sehr angenehm empfunden, den Text selbst nach Tagen noch ändern zu können, neue Aspekte hinzufügen zu können. Dieses kann den Beitrag dadurch noch wertvoller machen. Und es gibt einem die Genugtuung und Befriedigung, genau diesen neuen Aspekt noch mit in den Beitrag mit untergebracht zu haben.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen