1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Beim Schlafen aufgewacht wegen Gefühl zu "Fallen"

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Kugelfisch, 4. Februar 2005.

  1. Kugelfisch

    Kugelfisch Guest

    Werbung:
    Hallo liebe Leser,
    ich weiß nicht wo ich diesen Beitrag reinschreiben soll,daher dachte ich ich versuchs mal bei Allgemein.
    So alle 1-2 Jahre habe ich nachts beim Schlafen ein komisches Erlebnis.
    Ich schlafe und plötzlich zucke ich zusammen und wache vor Schreck auf weil ich das Gefühl hatte "gefallen" zu sein.
    Das Gefühl kann man schlecht beschreiben....nicht wie wenn man auf den Boden fällt oder so. Einfach viel schneller und viel intensiver.
    Ich hatte es mal meiner Mutter erzählt. Sie meinte mal gehört zu haben dass in diesem Augenblick die Seele für kurze Zeit den Körper verlässt......

    Kennt dieses Gefühl jemand von euch oder kann mir jemand sagen was das sein kann ???

    Vielen Dank und liebe Grüße
    Sabine
     
  2. allmächd

    allmächd Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    371
    Ort:
    5 Fuss links- dann 4 fuss hoch
    hi

    also hört sich genauso an wie das was mir passiert ist. Weiss aber nicht ob es das gleiche ist- weil du es nur so kurz beschrieben hast.
    Mir wurde gesagt dass das passiert wenn sich die Dimensionen überschneiden- wenn ich das noch richtig in Erinnerung habe
     
  3. ELLA

    ELLA Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2005
    Beiträge:
    3.109
    Ort:
    Salzburg
    Ich kenne das Gefühl vom fallen sehr gut!
    Ich falle öfters,vorallem Nachts.
    Ich sehe dann etwas,noch nicht mal mich selbst,
    und es fällt,und fällt.....!
    Jedoch habe ich dieses Bauchgefühl vom Fallen!
    Es ist nicht unangenehm,
    es kribbelt,
    wie vor einer extremen Entscheidung!

    Geraten wurde mir(DANKE!!!)
    lass es geschehen!
    Nimm es hin!
    Du wirst Dich weiterentwickeln,eine neue Erfahrung machen,
    es ist nichts schlimmes dran!

    Übe mich selber noch in diesen Gedanken!

    -Du bist nicht allein!-

    Liebe Grüße
    ELLA :kiss3:
     
  4. Kugelfisch

    Kugelfisch Guest


    Puhhhh, ich weiß es nicht wie es beschreiben soll. Werde es noch einmal versuchen.
    Also, ich schlafe und ich träume auch nichts in diesem Moment. Ich werde dann plötzlich wach und in dem moment in dem ich erwache wird mir klar dass ich geglaubt habe zu fallen ( aus dem Bett )
    Das "Fallgefühl" geht durch den ganzen Körper und ich zucke in diesem Moment extrem zusammen und bin hellwach.

    Was meinst Du damit dass sich die Dimensionen überschneiden ?

    Wie oft ist Dir das schon passiert ?
     
  5. Kugelfisch

    Kugelfisch Guest

    Hi Ella,
    was Du beschreibst klingt eher nach einem Traum in dem Du fällst ?
    oder ?
    Was ich meine hat nichts mit Träumen zu tun und es passiert auch in weniger als einer Sekunde. Ich träume davor nichts, schlafe einfach.
    Werde dann wach in dem Moment wo ich "falle"

    Liebe Grüße
    Sabine
     
  6. 4carleen2

    4carleen2 Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Lankreis Dachau
    Werbung:
    Hallo, ich kenne das auch sehr gut, aus meiner Kindheit. Da hatte ich das oft, nur bin ich nie wach geworden. Würde mich auch interessieren, was das bedeutet.
     
  7. RAHYA

    RAHYA Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2004
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Niedersachsen
    .. Bei mir tritt das oft auf, wenn ich ganz kurz vorm Einschlafen bin, also schon einige Sek oder ein paar Min weggetreten. Wenn ich dann wieder aus diesem Sekundenschlaf herausgerissen werde, dann fängt dieses Gefühl an:

    Mein flacher, liegender Körper wird wie bei einem Fall von oben durch eine Art Sog ans Bett gezogen. Es fühlt sich an, wie ein freier Fall vom Sprungbrett, nur in liegender Position!

    Ich hatte das auch schon als kleines Kind sehr oft und wusste nicht,was das ist!

    Nun, ich würde sagen, dass dies eine ausserkörperliche Erfahrung ist, auch Out Of Body Experience genannt! Angeblich ist die Seele im Schlaf in einer anderen Dimension (wenn man das so sagen kann) oder in einer anderen "Welt", vielleicht im Himmel oder auf einer anderen Ebene?!

    Gruß *Rahya*
     
  8. ELLA

    ELLA Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2005
    Beiträge:
    3.109
    Ort:
    Salzburg
     
  9. lazpel

    lazpel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2004
    Beiträge:
    4.907
    Hallo,

    Habe ich auch manchmal. Meiner Meinung nach handelt es sich um "schockerwachen", man erwacht körperlich und geistig ohne Aufwachphase. Die Rückgewinnung der körperlichen Sensorik zum wachen Geist überanstrengt den Geist so sehr, daß er dies als kleinen Schock empfindet.

    Gruß,
    lazpel
     
  10. Kugelfisch

    Kugelfisch Guest

    Werbung:
    Hi,
    jetzt wo Du es sagst weiß ich dass es bei mir auch so ist. ich bin da nicht im Tiefschlaf. Es war bisher immer gleich nach dem Einschlafen.
    Und auch der Sog ans Bett. Stimmt absolut überein.
    Super formuliert - danke Dir.
    hmm.... ich kann aber damit nichts anfangen dass die Seele da in einer anderen Dimension ist.
    Was heisst es dass es passiert ?
    Es ist für mich unerklärlich und passiert doch immer wieder.
    Wenn ich das Gefühl bildlich erklären müsste würde mir dazu GHOST - NACHRICHT VON SAM einfallen.
    Da gab es eine Szene ziemlich zum Schluß wo Sam in den Körper von Whoopi "hüpft"
    Ich glaube so ein Gefühl ist es bildlich ausgedrückt.
    Hatte es vorhin mit FALLEn beschrieben. Aber dieser Sog der einen ans Bett drückt ist der bessere Ausdruck.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen