1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

bei uns sind Geister in der Wohnung

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von zafange, 2. Oktober 2010.

  1. zafange

    zafange Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2010
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    Hallo liebe Forum Mitglieder,

    ich schreibe vom PDA ..entschuldigt bitte kleine schreibfehler.

    Bei uns...2 Erwachsene und 4 Kinder ist etwas in der MIetwohnung.
    Meine Lebensgefährtin mit ihre beide Kinder und ich mit nehmen beiden Kinder.Meine
    Lebensgefährtin ist geschieden und ich lebe in Scheidung.

    Ich fasse mich mal kurz, was wir so erleben.Zuerst hatte ich immer Das Gefühl, das jemand in der Wohnung anwesend ist. ein positives Gefühl. ich dachte, es ist bestimmt meine 1994 verstorbene Mutter. Auch meine Lebensgefährtin hatte Das Gefühl. ebenfalls positiv nicht unangenehm...es ist eben jemand unsichtbares da.

    Auf einmal war Das Gefühl weg.Dafür kam ein negatives Gefühl. Nach unserer Meinung ist es ein anderes "Wesen" als Das erste.
    Es sagt uns Energie aus. Die Anwesenheit ist immer zu spuren. Meine LG saß mit 2 Kindern an der Wohnungstür, als dort die Klinke sichtbar runter ging und die Tür sich öffnete. Alle 3 haben Das gesehen und von außen ist nur ein Knauf womit man die Klinke nicht bewegen kann. Dies ist ein weiteres mal mit anderen Personen passiert.

    Es verschwinden Sachen und die tauchen irgendwo wieder auf. Ich stelle eine Flasche auf den Tisch...gehe raus und sag meiner Tochter bescheid, sie soll die Flasche mitnehmen. Meine Tochter geht in den Raum und die Flasche ist weg. Ein paar Tage später fanden wir die Flasche in der Küche.

    Ich wache jede Nacht auf. Meistens gegen 2:41 Uhr. Schlafe aber direkt wieder ein. Eine Nacht nachdem ich wach wurde ging plötzlich die Nachttischlampe an. einfach so.

    Wenn Besuch da ist, merkt dieser Dinge die fur uns schon normal sind. Es gehen Türen auf oder es bewegt sich etwas..fällt runter. Wir sagen dann immer...ist ok... wir haben hier Geister und schon ist das Thema beendet.

    Unsere Nachbarin unterbunden passt auf unsere Wohnung auf, wenn wir nicht da sind. Sie sagte zuletzt, Das sie nicht mehr alleine in unsere Wohnung geht. Da oben hortvsie Stimmen und Schritte wenn wir nicht da sind."Als wenn die da oben eine Fete feiern" Sie ist dann hoch und hat gestellt. hat dann aufgeschlossen ist rein und natürlich war niemand da. Danach war für den Abend Ruhe.
    Wir haben Das selbst unten einmal mitbekommen. Wir alle waren unten...unsere Wohnung war leer und trotzdem haben wir Schritte und poltern hören.

    Wir haben einen Hund. In seinen 8 Jahren hat er vielleicht 2 mal geknurrt. An unserem Campingplatz war niemand ausser ich und der Hund als er auf einmal anfing zu knurren. Das heftige knurren wandelte sich genauso plötzlich in winseln und er drehte sich auf dwn rücken. Ein ähnliches Erlebnis hatten wir nochmal auf dem Campingplatz.
    Diese Dinge waren vor den Dingen in der Wohnung.

    Meine Lebensgefährtin ist chronisch krank. Dieses unsichtbare raubt ihrvund uns allen die Energie. die Kinder streiten sich immer mehr. Ich glaune.es.zieht daraus seine Energie. Kann das sein?

    Es verschwinden Dinge...bewegen sich Dinge...fallen runter...Türen öffnen sich und noch mehr. Positive Geister waren ja ok aber das wollen wir los werden. nur wie?
    Habt ihr Ideen?

    Ich habe gehört, Das es grundsätzlich keine positiven Geister gibt. Alle leben von unsre Energie. Ist da was dran?

    Danke
     
  2. Aratron

    Aratron Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    5.053
    über das "wie" gibt es die verschiedensten mittel zu ergoogeln und hängt von deinen persönlichen vorlieben und glaubensannahmen ab. ob sowas nun nerven muß? ich erlebe sowas auch als unterhaltsam, nur aussenstehende sind halt etwas irritiert,kicher.
    eure probleme können auch unabhängig von den geistern gelöst werden. wiederum kann es sein, dass mit eurer lösung von problemen die geister verschwinden. da würde ich ansetzen. denn ohne probleme stören geister nicht.
     
  3. zafange

    zafange Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2010
    Beiträge:
    6
    Also, wir haben uns schon arrangiert. EIgentlich sind wir locker mit so etwas ABER ich vermute da saugt jemand Energie.

    Kinder streiten ganz klar...gerade wenn alle so zwischen 12 und 16 sind.

    Kann das sein, da diese Geister Energie von uns aufnehmen? Das möchte ich verhindern. Das was runter fällt oder sich etwas bewegt oder Licht an oder aus geht macht ian schon Spass wenn Gäste da sind....grins....

    Kann es sein das uns da jemand den zu uns geschickt hat? Kann ich diesen Geist z.B. zu meine Ex rüberschicken? Also umgekehrt....wäre es möglich das uns jemand diesen aufladen Hals geschickt hat und die anderen ruhigen Geister vertrieben hat?
    Also ich habe da nicht so die Ahnung von, denke aber das der sich die Energie Bonbons holt, um dann Dinge zu bewegen.

    Ist das blödsinn?
     
  4. blue

    blue Guest

    Nicht unbedingt....
    Aber hast Du genau verstanden, was Aratron sagen will?

    Es ist nicht möglich, daß von außen irgendetwas Energie absaugt,
    die Ursache, daß Dinge passieren, findet Ihr in Eurem internen Bereich.
    Klärt Eure familiären Probleme, dann werden sich diese Merkwürdigkeiten wie von selbst auflösen.
    Es ist natürlich immer unangenehmer und schwieriger in sich selbst hineinzuschauen, als die Lösung im Außen zu suchen.
    Liebe Grüße blue
     
  5. zafange

    zafange Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2010
    Beiträge:
    6
    OK, dann darf er bleiben.

    Dann sind die Energie Räuber die Kids.

    Mal sehen ob wir das nicht nutzen können, damit die sich weniger zoffen.
     
  6. Mipa

    Mipa Guest

    Werbung:
    Genau.:)
    Denn wir erschaffen uns unsere dämonen selber.

    @zafange...
    alles liebe...
    :)
     
  7. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Grade heißen sie 'Kids'.
     
  8. Mipa

    Mipa Guest

    Ja - aber nur auf den ersten blick.
    Den blick aber kenne ich auch:D
     
  9. Mipa

    Mipa Guest

    Guter ansatz - energie um-lenken.:)

    Hole für meinen ältesten jetzt auch den fussball....;)
     
  10. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Werbung:
    Inwiefern? zafange schrieb ja dies:
    Das wäre doch ne Dämonisierung, oder nicht?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen