1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bei jeder Legung oder Fragestellung ist das Kreuz mit dabei?!

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Igrain, 18. Januar 2010.

  1. Igrain

    Igrain Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2009
    Beiträge:
    785
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben!

    Mache immer wieder Legungen für eine Freundin und ihren HM.
    Egal welche Fragen wir stellen, es ist immer das Kreuz mit dabei.
    Ist echt auffällig!
    Ich deute es ja als Karma, Lernaufgabe, Schicksal...
    Was meint ihr dazu?
    Es geht gar nicht um die Kombi, sondern einfach weil es auffallend ist, dass immer das Kreuz dabei ist!
    Karmapartner?

    Freu mich auf eure Antworten!

    Lg:)
     
  2. Stella1181

    Stella1181 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2009
    Beiträge:
    140
    Ort:
    Rheinland
    Welche Legungen legst du denn???

    Bei einer großen Tafel ist ja zwangsläufig immer das Kreuz vertreten... :D

    Und bei allen anderen Legungen kommt es doch auf die Position des Kreuzes an, es könnte ebenso eine Belastung anzeigen, oder Kummer und Sorgen... Vielleicht geht es auch darum etwas zu beenden... ;)
     
  3. PinkPlasticTree

    PinkPlasticTree Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    3.083
    Ort:
    im pinken Zauberwald
    Werbung:
    Hallo Igrain,

    ich deute das Kreuz auch meist so, dass ich davon ausgehe, dass ne Aufgabe von ganz oben ansteht, die es zu lösen gilt.
    Dabei schau ich, was links davon liegt und deute dies als den abnehmenden Faktor bei der Sache.
    Dass was rechts vom Kreuz nimmt ist der zunehmende Anteil und was drunter liegst deute ich als die derzeitige Aufgabe, darum geht's, dass muss gelöst werden.

    den Begriff "karmisch" kann ich aber nich so recht leiden ;]
    Is mir zu hochtrabend, denn dann denken die Leute immer "oh wir haben ne karmische Beziehung, es scheint alles vorherbestimmt zu sein, wir werden einander finden... usw"
    und erkennen nicht, dass die Beziehung eigentlich ne Aufgabe ist und das Schicksal auch ganz klar anzeigt durch das Kreuz, worin die Aufgabe liegt und wie man sie Lösen kann.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen