1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Behandlung mit Stift (chinesische Heilkunst)

Dieses Thema im Forum "Traditionelle östliche Medizin" wurde erstellt von Liane27, 9. Januar 2009.

  1. Liane27

    Liane27 Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    795
    Ort:
    Hessen
    Werbung:
    Hallo,
    ich war auf Gran Canaria auf Urlaub. Da wurde mir ein Arzt empfohlen, welcher chinesische Heilkunst praktiziert. Ich hatte einige Anwendungen und war begeistert. Was haltet ihr davon?

    Kennt Ihr einen Arzt in Frankfurt/Main, den Ihr mir empfehlen könnt?

    Liebe Grüße
    Liane27
     
  2. hoizhex

    hoizhex Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2009
    Beiträge:
    419
    Ort:
    Wien
    Hallo Liane,

    vermutlich handelte es sich um eine Akupunktmassage (vorzugsweise nach Penzel) bzw. Ohrakupunktmassage. Beides tatsächlich sehr hilfreich, wenn mit Genauigkeit und viel Gefühl gearbeitet wird. Such dir also einen guten Masseur oder Physiotherapeuten, der sich damit beschäftigt.

    Kann dir in deiner Umgebung leider niemanden empfehlen, bin aus Österreich.

    Liebe Grüße, hoizhex
     
  3. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Würde auch auf APM tippen.
    Schau hier nach :)
     
  4. Kamikaze

    Kamikaze Guest

    Hello , Ich hatte mal so eine Behandlung , aber ich habs nicht vertragen ..

    weis aber nicht obs an mir oder dem Masseur gelegen ist .

    LG
     
  5. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Hattest eine Reaktion? ;)
    Die kann manchmal heftig sein, weil die Therapie sehr tiefgehend ist.
    Ich hatte einen Block - 3 Wochen 3x pro Woche. In der ersten Woche wußte ich kaum, wie ich aus dem Bett kommen sollte. Das hat sich anschließend bezahlt gemacht. Mann, ging es mir dann gut! :)
     
  6. Kamikaze

    Kamikaze Guest

    Werbung:

    Hi ,
    Ich hatte ein Gefühl ,das ich 200 Blutdruck hätte , und mir war auch schlecht , Herzrasen ...naj in die Richtung ist das gegangen .

    Die Behandlung selber war auch sehr unangenehm .

    LG
     
  7. Liane27

    Liane27 Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    795
    Ort:
    Hessen
    Herzlichen Dank an Alle!

    Ihr habt mir sehr geholfen. Ich hatte mir bereits im Dezember 2008 von dem Arzt sechs Behandlungen geben lassen und jetzt im Mai 2009 wieder sechs Behandlungen. September oder Oktober 2009 erde ich wieder nach Gran Canaria fliegen und mir weitere Behandlungen geben lassen.

    Nach der dritten Behandlung hatte ich das Gefühl, dass ich Bäume ausreissen könnte. Die Behandlungen haben wir sehr gut getan.

    Ich werde versuchen hier in Deutschland einen entsprechenden Arzt zu finden.

    Herzliche Grüße
    Liane27
     
  8. Sirius1212

    Sirius1212 Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2004
    Beiträge:
    154
    Da ich auch aus dem Gebiet Nö/ Wien bin: Bei wem hast du die Behandlung machen lassen und wie nennt man diese Technik? Worum gehts hier eigentlich genau: Soll das Energieniveau generell angehoben werden oder gibt es zuerst eine genaue Diagnose und dann eine ganz gezielte Behandlung bestimmter Meridiane?

    Lg,
    Sirius
     
  9. Liane27

    Liane27 Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    795
    Ort:
    Hessen
    Hallo Sirius,

    die Behandlung habe ich beim
    "Therapy & Massage Center"Avenida Tirajana 1,
    E - 35100 Maspalomas/Gran Canaria,
    Telefon: 0034 - 928 771 426, E-Mail: roguezjm@hotmail.com

    durchführen lassen.

    Jeden Dienstag um 20.00 Uhr hält Herr Jose M. Rodriguez einen Vortrag über ca. 45 Minuten "Einführung in die Akupunkt-Meridian-Massage: Therapie der Energiekreislauf ohne Nadelung" im Hotel Catarina in Maspalomas.

    Herr Rodriguez führt das Therapy-Center mit seiner Frau. Ich schreibe ihm meine Behandlungstermine und er bestätigt mir diese dann per E-Mail. Beide sprechen sehr gut Deutsch und sind sehr freundlich.

    Ich hatte im Dezember 2008 starke Halsschmerzen. Ich mußte ihm genau zeigen, wo die Schmerzen genau sind. Er hatte verschiedene Punkte an meinem Körper (Fingerspitzen, Fußnägel etc.) irgendwie Druck ausgeübt mit der Hand und einem kleinen Gerät. Manchmal war es schmerzhaft. Doch auf einmal waren und blieben die Schmerzen weg. Es war unglaublich!!!!

    Ich kann Dir das Therapy & Massage Center nur wärmstens empfehlen.

    Herzliche Grüße
    Liane27
     
  10. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo,

    bei mir werden immer zuerst die Ohrakupunkturpunkte mit dem APM-Stift zwecks Diagnose abgefahren - daraus ergibt sich die Therapie. Das Gajammer, was alles weh tut, ist der Rest der Diagnose :D

    Ganz banal erklärt: Die Meridiane sind wie Bäche. Ist irgendwo zu viel bzw. logisch daraus gefolgert an einer anderen Stelle zu wenig Energie - entspricht der Breite des Flußbeetes und der Leichtigkeit des Durchflusses, so wird an den Stellen, wo die Energie nicht durchfließt gearbeitet, symbolisch die Hindernisse aus dem Flussbeet entfernt. Logisch ergibt sich daraus, dass an anderer Stelle sich der Stau auflösen kann.
     

Diese Seite empfehlen