1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Begriff "modern" - Zerstörung der Tradition

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von Farid, 29. November 2012.

  1. Farid

    Farid Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2011
    Beiträge:
    4.215
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Hab in dem Buch "Schamanen zwischen Mythos und Moderne" (Hrsg. Alexandra Rosenbohm) einen Teil gefunden, der sich mit dem Begriff "modern" auseinander setzt.
    Hier mal ein Auszug:
    Ist der Begriff "modern" wirklich so positiv, wie es uns überall vorgeschwafelt wird? Wenn etwas heute modern ist, wird es in geraumer Zeit als alt verworfen.
    Ich finde, es ist wichtiger die zeitlosen Werte zu erhalten. Nur so konnten Stämme über Jahrhunderttausende sich und ihre Umwelt erhalten.
    Die Zivilisation ist mit ihrem Entwicklungssyndrom stets im Experimentierstadium.
     
  2. chollo

    chollo Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2008
    Beiträge:
    662
    Stimme ich dir vollkommen zu, aber wozu die Aufregung - Schamanismus ist eh wieder modern !!:ironie:

    lg - chollo
     
  3. Farid

    Farid Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2011
    Beiträge:
    4.215
    Ort:
    Berlin
    Hab hier nochwas im Netz zu dem Thema gefunden. :)

    http://www.obib.de/Ethnologie/Schaman_Postmod.html
     
  4. WildThing

    WildThing Mitglied

    Registriert seit:
    19. November 2012
    Beiträge:
    124
    Ort:
    zwischen zwei Stühlen
    naja,
    modern bedeutet aber auch,
    kleine pillen gegen herzkaspar für längeres leben der hüter des wissen.
    so einfach ist das ja nun nicht :)

    WT
     
  5. ASHOKA

    ASHOKA Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2012
    Beiträge:
    113
    Ich habe zu dem Begriff modern jetzt aber noch eine alternativ Erklärung.
    Jeder kennt doch den Ausspruch *vor sich hin modern* , also vor sich hin zerfallen.
    Genaugenommen findet das bei allem was als modern bezeichnet wird statt. Es ist ein ständiges Entstehen und Zerfallen.
    Diesem natürlichen Zyklus des Zerfalls ist auch der Schamanismus unterworfen. Die Schamanen konnten zwar seit jeher durch ihre angewandten Techniken bis allerdings maximal nur in die 4. Dimension reisen, und auf das Wissen aber auch auf die Heilkräfte dieser Ebene zugreifen.
    Auf Grund des Energieanstiegs hier auf der Erde fand und findet jedoch eine globale natürliche Evolution statt, und ermöglicht inzwischen jedem, durch Meditation und unterschiedlichste Techniken in andere sogar weit höhere Dimensionen zu reisen.
    Der Begriff MODERN verdeutlicht somit nur die natürliche Veränderbarkeit eines Zustandes innerhalb eines bestimmten Zykluses.

    Gesegnet sei die Veränderung, und die Evolution des Menschen vom Un-Bewusst-Sein zum Bewussten-Sein.
     
  6. Anevay

    Anevay Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    32.589
    Werbung:
    Was für ein cooles Teekesselchen. :danke:

    Ja, ich dachte spontan an zweichneidige Schwerter.

    LG
    Any
     
  7. Farid

    Farid Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2011
    Beiträge:
    4.215
    Ort:
    Berlin
    Interessante Zweideutigkeit des Begriffs. :rolleyes:

    Ja, du hast recht, dass dieser Prozess auch da stattfindet. Es ist aber so, dass vor allem bei der Technik, aber auch beim massiven Häuserbau u. ähnlichem die Entstehung viel schneller vonstatten geht als der Zerfall. Und somit wird der Müllberg immer größer. Alles biologische brauch eine lange Zeit für ihre Entstehung, wenn man von der Zeit, die der Zerfall benötigt ausgeht. Schau dir an, wie lange ein Mensch oder ein Baum brauch für seine Entstehung.
     
  8. Terrorelf

    Terrorelf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2010
    Beiträge:
    1.025
    Schamanismus kann auch in der Moderne praktiziert werden, weil alles beseelt ist.

    cuio vae,
    T.
     
  9. Farid

    Farid Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2011
    Beiträge:
    4.215
    Ort:
    Berlin
    Hallo Terrorelf,

    ja sicher, das heißt, nicht immer! In Zeiten der Sowjetunion wurde der Schamanismus bekämpft und diese Zeiten wurden damals auch von gewissen Leuten als Moderne bezeichnet.
    Was heute als Moderne bezeichnet wird ist morgen schon wieder "Unmoderne". Und wer weiß, was morgen oder übermorgen als modern angesehen wird.
    Ich denke, der Schamanismus ist nicht mit der "Moderne" kompatibel.
    Schamanismus ist zeitlos.
     
  10. Abbadon

    Abbadon Guest

    Werbung:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen