1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Begotten

Dieses Thema im Forum "Filme/TV" wurde erstellt von dpfluegl, 14. Februar 2008.

  1. dpfluegl

    dpfluegl Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Werbung:
    hätte gerne eure interpretation/meinung zu dem film gelesen
    http://video.google.com/videoplay?d...633&start=0&num=10&so=0&type=search&plindex=0
     
  2. dura

    dura Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    2.215
    is halt eher die experimentelle abteilung.
    bissl verwirren und schocken... ein wenig "kunst" fabrizieren
    in dem zusammenhang kannst dir auch mal biss Brakhage (zb "dog star man" oder die ganzen rein visuellen kurzfilme) oder Maya Deren anschauen
    bzw luis bunuel (passend zu meinem thread den offensichtlich keiner interessiert)

    was von dem film zu halten is?? ka...
    "kunst" halt... wems gefällt.
    ich denke es macht wenig sinn sich den kopf zu zerbrechen was für metaphern, analogien oder allegorien da verwoben sind.
    entweder er ruft eine reaktion im zuschauer hervor oder nicht.
    entweder er gefällt oder nicht.
    das reine "überfordert sein" in jeder hinsicht (vorrangig kausaler natur) macht einen enormen reiz aus

    ich finde zb einige maya deren filme sehr fesselnd. auch von brakhage und anderen gibts filme die stark auf mich wirken.
    weiters sehr gut fand ich "Eraserhead", "The Grandmother" und "Rabbits" von lynch. (leichter in bezug auf anspielungen zu durchschauen; weniger verworren aber keinesfalls weniger absurd)
    obwohl ich eigentlich absolut kein lynch fan bin


    aber was hälst du davon?


    greetings, dura
     
  3. dpfluegl

    dpfluegl Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Werbung:
    was ich davon halt? .. naja kA

    bin durch dieses musikvideo auf den film gekommen .. http://www.youtube.com/watch?v=KObGonBFAro&feature=related

    der regisseur muss sich ja etwas dabei gedacht haben ^^ ich meine auch wenn es nur um kunst gehn sollte etc. "Ein Gott entleibt sich, aus seinem Bauch kriecht eine Frau hervor, zieht mit ihrem Kind in die Wüste und wird von Nomaden hingeschlachtet." :confused:

    jedenfalls liebe ich diese überarbeiteten videoaufnahmen :)

    mh werd mir paar von den filmen bei gelegenheit ansehn .. danke für die vorschläge :> was ich über eraserhead gelesen hab .. hört sich spannend an

    greets
     

Diese Seite empfehlen