1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Begegnung mit den Ahnen - schamanischer WS

Dieses Thema im Forum "Workshops Deutschland" wurde erstellt von Lucia, 3. Januar 2015.

  1. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.706
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    [​IMG]
    Ahnst du was? Davon hab ich wirklich Ahnung. Das hatten wir schon vorher geahnt.
    Wer kennt nicht Redewendungen dieser Art, die verborgenes oder auch offenes Wissen anklingen lassen.
    Und wir finden darin die Erwähnung unserer Altvorderen, den Ahnen.
    Die Ahnen, die alten Weisen, sind es, die Wissen weitergeben, Talente vererben, Rat geben, Schutz bieten und mehr.

    An diesem Wochenende nehmen wir engeren Kontakt auf, lernen spezielle AhnInnen kennen, verbinden uns mit ihnen um in Zukunft weise Lebensführer zu haben, an die wir uns jederzeit wenden können, und die auch jederzeit auf Bitte in unser Leben eingreifen können, um es zum Besseren zu wenden.
    Begegnungen der mütterlichen und der väterlichen Ahnenlinien.
    Begegnung mit den geistigen Ahnen.
    Begegnung mit dem ersten Ahnenwesen und die Taufe eingehen.
    Verschiedene Möglichkeiten, die Ahnen auch auf der materiellen Ebene zu ehren und ihnen Respekt zu bezeugen, die Verbindungen zu stärken.
    Übertragen lassen von Talenten und Wissen aus den verschiedenen Ahnenlinien.
    Erkennen von Störungen und deren Beseitigung direkt in den Ahnenlinien.
    Eventuelle Übernahme von Aufgaben, die in der jeweiligen Linie wichtig ist, und für die man gewählt wurde.


    Termin:
    Sa 14.3. + So 15.3.
    Beginn Sa: 10 Uhr - ca. 18 Uhr. Eine Stunde Mittagspause, die wir gemeinsam entscheiden.
    Beginn So: 10 Uhr - ca. 16 Uhr ev. 17 Uhr. Pause wird gemeinsam entschieden.

    Kosten:
    150 Euro
    Raten sind zu erfragen.
    Für Unterkunft und Verpflegung ist selber zu sorgen. Küche vorhanden.

    Ort:
    Berlin

    Mitzubringen sind bequeme Kleidung, eine Decke, Hausschuhe oder Socken, Schreib- und Malutensilien.
    Wer mag, kann auch persönliche Kraftgegenstände, soweit vorhanden, mitnehmen.


    Anmeldungen per Mail an kaluci @ gmx.at (ohne die Leerzeichen)

    Teilnahme ist ausschließlich möglich, wenn jemand bereits schamanisches Reisen kann und Verbündete hat. Es gibt hier keine Grundausbildung, sondern wir steigen direkt ins Thema ein.

    Ich freue mich auf Euch!

    Lucia [​IMG]

    Für Menschen, welche psychisch erkrankt sind, Alkoholprobleme haben oder Psychopharmaka, Drogen etc. konsumieren, sind diese Kurse nicht geeignet.
    Die Veranstaltungen sind kein Ersatz für psychotherapeutische oder schulmedizinische Behandlung
     
  2. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.706
    Ort:
    Berlin
    Letzte Chance für diesen WS - ein Platz ist noch frei!



    [​IMG]
     
  3. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.706
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Es sind noch 2 Plätzchen frei!

    (y)
     

Diese Seite empfehlen