1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Begegnung am 16.10.2010-23 uhr

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von valero, 20. Oktober 2010.

  1. valero

    valero Guest

    Werbung:
    Hallo an alle
    Vielleicht findet von euch einer Zeit und Lust mir etwas über diesen Begegnungszeitpunkt etwas zu sagen.
    Es war ein traumhafter Abend und ich möchte gerne wissen,ob sich da was entwickelt:danke: Liebe Grüsse
     
  2. valero

    valero Guest

    Mag keiner dazu was sagen?Bitte
     
  3. Jonas

    Jonas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    3.199
    Ort:
    Köln
    Es gibt keine 100 % Sicherheit. Lebe das Leben. Es wird sich dann zeigen, ob es das Richtige ist. Die Astrologie ist nicht dazu da, dein Leben zu leben.

    Viele Grüße

    Jonas
     
  4. valero

    valero Guest

    Danke,lieber Jonas,du hast mir sehr geholfen:banane:
     
  5. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.052
    Hallo Valero,

    wir können ja mal das Begegnungshoroskop anschauen.
    Wo fand die Begegnung statt (Ort) und wer war zuerst da?

    lg
    Gabi
     
  6. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.052
    Werbung:
    Hallo lieber Jonas,

    mich würde mal aufrichtig interessieren, wozu die Astrologie für dich da ist.
    Du hast natürlich recht, es gibt keine 100%ige Sicherheit und das Leben will gelebt werden.
    Kann es sein, dass sich deine Einstellung zur Astrologie gewandelt hat?

    lg
    Gabi
     
  7. valero

    valero Guest

    Mah,Gabi-du bist ein Schatz!
    Also es war in der Disco:D-keine Ahnung wer als erster da war,wir tanzten beide,unsere Blicke kreutzten sich und dann waren wir unzertrennlich-diese Nacht!Danke dir,ganz lieb:umarmen:
     
  8. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.052
    Danke.:)


    In welchem Ort war denn die Disco? Das Horoskop wird auf die Stadt erstellt, wo die Begegnung stattfand.

    lg
    Gabi
     
  9. valero

    valero Guest

    ....in Wien,liebe Gabi:kiss4:
     
  10. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.052
    Werbung:
    Hallo Valero,:)

    die Begegnung fand unter einem Krebs-AC statt und da geht es bekanntlich immer um sehr viel Gefühl und um emotionale Begegnungen.
    Als Signifikatoren kommen Mond und Saturn in Frage. Wer nun wer ist, das musst du mal schauen. Auch ein Mann kann durchaus vom Mond dargestellt werden. Der, der bei dieser Begegnung kontrollierter war, müsste Saturn sein.
    Beide Sig. standen zum Zeitpunkt im Trigon zueinander. Zusätzlich stehen Mond und Saturn noch in einer gemischten Rezeption, d.h. der Mond steht im Domizil von Saturn, Saturn steht im Gesicht des Mondes. Übersetzt heisst das, beide Personen schätzen sich hoch ein und haben ein großes Interesse aneinander, aber das Interesse des Mondes ist etwas stärker als das Interesse von Saturn.
    Der Mond ist in der Regel sehr bindungswillig aber durch seine Stellung im Wassermann bekommt das Thema Bindung eine eigenartige Ambivalenz. Die vom Mond verkörperte Person hat mit Bindung nicht so viel im Sinn. Außerdem steht der Mond in einem auslaufenden Quadrat zur Venus. Es könnte also vor nicht allzu langer Zeit, eine Beziehung zu Ende gegangen sein.
    Saturn steht stark und selbstbewußt in seinem 10.Haus, im Lichte der Öffentlichkeit und ist zwar sehr am Mond interessiert, lässt sich aber nicht so tief ein.
    Es gibt noch eine Menge Mondaspekte, die so ein bischen ein Hin und Her auf der emotionalen Ebene anzeigen:
    Mond Quadr. Mars: Streit, Zerwürfnis, emotional aufwühlende Situation
    Mond Trig. Sonne: harmonische Verständigung, Zusammenkommen
    Mond Trig. Merkur: Verstand und Gefühl im Einklang
    Mond Konj. Neptun: Verwirrung, Unklarheit, Enttäuschung
    Mond Konj. Chiron: emotionaler Schmerz, schmerzliche Erfahrung.

    Liebe Valero, leider glaube ich nicht, dass es auf eine richtig feste Beziehung hinaus läuft. Der Mond ist nicht wirklich bindungswillig und Saturn ist wahrscheinlich zufrieden wie es zur Zeit ist.


    [​IMG]

    lg
    Gabi
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen