1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Befragung zum "Kleinen Kreuz"

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von Alia, 31. Juli 2005.

  1. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,
    Gerade machte ich eine Kurzlegung auf www.tarot.de
    Hajo Banzhafs Website,- eine sehr gute, wenn ich das mal sagen darf.
    Meine Frage war,- bezüglich "mehrerer" Querelen und Auseinandersetzungen, folgende:

    Frage:
    Was bringt mir die Gegenwärtige Situation und wie soll ich mich verhalten?
    Ich wählte 4 Karten:

    1) Darum geht es: 2 Münzen
    2) Das sollten "Sie" tun, oder beherzigen: XX - Das Gericht
    3) Dahin führt es,- dafür ist es gut: 9 Münzen
    4) Das sollten Sie jetzt nicht tun, oder erwarten: XV - Der Teufel

    Quintessenz: Das Rad/ Der Magier

    Gezogen wurde aus einem "Raider Waite"-Deck
    Alles Liebe - IO Mondo Finestra
    ALiA
     
    xyto gefällt das.
  2. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    die Deutung lt. HJ.B.

    1) Flexibilität, spielerische Unentschlossenheit, mit der "Strömung" gehen, Leichtherzigkeit.
    2) das Eigentliche, das verloren Geglaubte wieder zu entdecken b) den Schatz Jetzt zu heben, c) sich von Ihrem bisherigen Los befreien zu lassen, d) auf die entscheidende Wandlung warten
    3) günstiger Augenblick, Gewinn, plötzliche Besserung
    4) mit den Feuer zu spielen und sich "versuchen" zu lassen, b) dem Unmaß verfallen, c) eine fixe Idee verfolgen, d) sich erpressen zu lassen oder selber "Machtspiele" zu treiben, e) sich ihrer "dunklen" Seite zuzuwenden

    Quintessenz: Es ist an der Zeit, dass Thema zu lösen, nach dem Sie gefragt haben. Sie haben jetzt Geschick und Kraft, es zu meistern

    Weiß noch jemand, wie es sich hiermit verhalten kann? möchte sich jemand an der Deutung versuchen? Nur zu! Bin für alles offen.
    Alles Liebe - IO Mondo Finestra
    Alia

    Siehst du, IL, ich kann gar nicht anders, als soooooo zu "handeln"
     
  3. Astragon

    Astragon Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2003
    Beiträge:
    159
    Ort:
    D



    Liebe ALIA,

    <mal kurz aus der Versenkung auftauch> ;)

    Die Zwei Münzen zeigen zum einen - das passt zu deiner Quintessenz 10 - das Auf und Ab des Lebens. Das Schiffchen wird von den Wogen ganz gewaltig durchgeschüttelt. Fluctuat nec mergitur - Von Wogen geschüttelt, wird sie dennoch nicht untergehen (aus dem Pariser Stadtwappen). Denn die 2 Münzen zeigen auch noch die andere Seite: mit deinen Möglichkeiten spielen; es nicht zu schwer nehmen (ich weiss: leichter gesagt als getan); durchaus auch ein bisschen tricksen. Die Karte hat für mich den Untertitel: der Hütchenspieler. Also: Möglichkeiten hast du in deiner Situation genügend - und auch der Sturm der 'Querelen' kann dich nicht ernsthaft angreifen.

    Was du nicht tun solltest (Teufel): Lass dich nicht an die Kette legen! Der Hütchenspieler merkt sofort, daß die Ketten auf dem Bild nicht ersthaft binden. Was die Menschleins festhält ist ein Bindungs*gefühl* - und das solltest du jetzt eben nicht aufrechterhalten.

    Dagegen solltest du einigen Leuten - wohl die, mit denen du die Querelen hast - mal ordentlich den Marsch blasen. Zugegeben eine kreative Deutung des 'Gerichts', aber mir hat sich sofort das Bild aufgedrängt, daß DU der Engel mit der Posaune bist. Während ich trotz der Ähnlichkeit im Karten-Design dich nicht als den 'Teufel' sehen konnte.
    Nochmal zurückspring zum Teufel: dreh die Rider Waite Karte mal um: dann hat der Teufel ein lachendes Gesicht - passend zum Hütchenspieler.
    Zurück zum Gericht: A priori zeigt es ja den Engel, der beim (jüngsten) Gericht ein Urteil über die Erdlinge (versteh ich hier als deine Querulanten) trifft. Dabei ist er ganz frei und unabhängig in seinem Urteil. Er - und damit DU!! - ist die höchste Instanz, es gibt keine Berufung oder Revision; ja er hat sogar die Freiheit zu richten, ohne sich vorher die Plädoyers angehört zu haben.

    Also: Fälle DEIN Urteil; denke dabei an DICH und 'hau es ihnen um die Ohren'.

    In der letzten Karte - 9 Münzen - ist eine Frau zu sehen, die ihren ureigensten Platz gefunden hat. in ihrem ganz eigenen Garten fühlt sie sich wohl. Sie stützt sich mit der rechten Hand auf ihre Werte - ihren Selbst-Wert vor allem. Münzen-Karten haben für mich immer sehr viel mit Werten und Selbst-Wert zu tun; die oft verkündete Bedeutung 'Arbeit und Geld' triffts nach meinen Erfahrungen nicht so doll. Dabei sind die 9 Münzen und die Königin der Münzen wohl die schönsten Selbst-Wert und Selbst-Bewusstseins- Karten.
    Passt in meinen Augen auch sehr schön zu dem Gericht: einerseits sollst du deine Werte und Dich hier durchsetzen und verkünden; auf der anderen Seite stärkt ein selbst getroffenes und durchgesetztes Urteil auch dein Selbstbewusstsein.

    Was auch auffällt: bei beiden Münzkarten stehst du allein da (aber nicht einsam!). Kann also gut sein, dass du die Querulanten gehen lassen sollst; passt wieder zum Teufel: auch sie sind nicht gebunden; halte nicht an ihnen fest, sondern jag sie davon.

    Aus der QE würd ich folgern, dass es *jetzt* der wichtige und richtige Zeitpunkt ist, diese Urteile zu verkünden. Ein Zyklus ist zuende; ein neuer beginnt. Dabei kommt es weniger auf deine Start- und Zielposition (die beiden Münzkarten; kleine Arkana) an, als vielmehr auf die *jetzt* zu treffenden Massnahmen (XX und nicht XV; *grosse* Arkana).

    Schräg, wie du das von mir gewohnt bist auch noch eine Zusatzbemerkung: die heutige Tageskarte 31+07+2005 = 2043 >> ist 9 der Eremit. Also ein hervorragender Tag, etwas zu tun, was DIR selbst entspricht. Das zu finden, was deinem tiefsten Inneren entspricht!

    viele Grüße

    Astragon [​IMG]

     
    Alia und xyto gefällt das.
  4. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    unerwartetes "Gesicht" in "meinem" Thread,- mein mir Lieber Astragon. Sei gegrüßt.
    Lange "vermisst",... und mit erstaunen gesehen, dass du wieder einmal hier bist. :kuesse:
    Aber wo ich du schon einmal hier steckst: Vor einiger Zeit habe ich den Thread mit dem "Legesystemen" hervorgekramt und musste mit (groooßem) Bedauern feststellen, dass deine "Links" alle nicht mehr funktionierten. Ich "beauftragte" schon Walter,- aber als der mit "Fachchinesich" kam,- kniff ich.- Aber jetzt bist Du ja da.-FREU...
    So,- genug blabla (nur gut, das ich das Thema ins Leben gerufen habe,- GRINS) ... und zurück zu deiner Deutung, wofür ich mich jetzt schon einmal :kuesse: be-:danke:
    Alia
     
  5. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    Zeit am Rechten Platz, lieber Astragon
    keine Sekunde zu früh,- keine Sekunde zu spät. - Und ja: Wie Du mich "erkannt" hast!!!!!! Hochachtung!!! Danke
    Du warst immer einer "der wenigen",- die dies "richtig" erkannt haben.

    Bis jetzt kann ich Deine Deutung seeeehr gut nachvollziehen. Ja,- sooo ist es.
    Das "Schiffchen auf den Wogen des Meeres",- dem Ewigen Auf und Ab.,- naja... und ... Ist der "Hütchenspieler" nicht auch ein "klein bisschen" MAGIER?!? Wenn er seine Hütchen in windeseile verschiebt,- hin und her rückt, so dass es das menschliche Auge gar nicht sooo schnell erkennen kann,... dann,- ... ja dann ist er dieser Zauberer/Magier
    Dass das alles (nur) ein Spiel ist, das weiß dieser (ich) Hütchenspieler,- tja,... und manchmal,- ich "bekenne" - pokert er auch ein wenig (schäm)(erinnert mich an den Film: Höchster Einsatz in Laredo, den ich vor ein paar Tagen sah)

    Naja,.... und wer sagt, dass ich nicht auch den "Sturm" liebe? Ohhh ja,.... ich LIEBE ihn,.. wenn er wie eine "laue Brise" heran weht. Was ich nicht mag, ist dieser "eiskalte Ostwind",- der machts friert

    Keine "Kette" für Alia,- neinnein,.. nix da. Würd eh nicht reichen,.. hihi
    Bindung,..... das erinnert auch ein wenig an "karma". Karma ist etwas, was uns bindet. Ich laß es erst heute,- in einem Link, den ich hier ins Forum setzte. Es waren seeeehr "weise" Worte darin. Wirklich!!

    Querelen und anderes...... MARCH blasen...... naja,.... lieber ging ich in die "wwwelt"(tarot.de).. und machte "dies" hier.... Auch eine Art,.. oder nicht,... vor allem mir mehr "entsprechend"
     
  6. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    Werbung:
    der KNALLER-HIGH-LIGHT, lieber Astragon

    Der Engel mit der POSAUNE,.... wie wahr, wie wunderbar wahr!!!!!
    Und trotz Ähnlichkeiten bin ich dennoch nicht jener "finstere" Gesell
     
  7. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    kann ich nichts mehr hinzufügen....
     
  8. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    nur 1000% Übereinstimmung.-Deshalb 10000:kuesse:
    lieber Astragon,- DANKE,- ich dir "flüstern" zu
    IO Mondo Finestra
    Alia
     
  9. Astragon

    Astragon Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2003
    Beiträge:
    159
    Ort:
    D

    Liebe Alia,

    GERN geschehen!
    Freut mich, dass ich dir ein bisschen helfen konnte.
    Hab das 'schriftliche Deuten' offensichtlich nicht verlernt ;) :D

    Wünsch Dir viel Erfolg gegen die Querulanten - und da darfst du gerne ein bissel zaubern

    viele Grüsse

    Astragon [​IMG]


     
  10. Astragon

    Astragon Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2003
    Beiträge:
    159
    Ort:
    D
    Werbung:

    zu den verschwundenen Legesystemen:
    die hat Walter auf meine Bitte hin entfernt - ich hatte Befürchtungen, dass sie mich (Schlagwort 'Urheberrecht') möglicherweise teuer - im wahrsten Sinne des Wortes - zu stehen kommen könnten. Einige der Legesysteme und noch ein paar andere sehr schöne sind aber auf ****Link entfernt, bitte an die Forumsregeln halten.**** zu finden; da stehen sie ganz legal und mit Genehmigung der Autoren/Verlage.

    Astragon [​IMG]
    <der jetzt wieder 'abtaucht'>
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen