1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Beerdigung

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Assiel, 6. April 2007.

  1. Assiel

    Assiel Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2006
    Beiträge:
    40
    Werbung:
    Hallo zusammen....

    Ich hab da eine frage.... ich hab letzte nacht geträumt dass ich an der beerdigung meines vaters war (er lebt noch) ... in der kirche.... alle haben geweint und es war eine grausame stimmung... jemand hat an der orgel (oder einem klavier) gespielt....

    kann mir vlt jemand sagen was dieser traum zu bedeuten hat??

    liebe grüsse assiel:liebe1:
     
  2. Nordluchs

    Nordluchs Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    2.208
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Hallo Assiel!

    In den allerwenigsten Fällen ist der Tod im Traum mit dem physischen, körperlichen Tod gleichzusetzen.

    Tod bedeutet Transformation, Veränderung. Das Alte stirbt, damit das Neue kommen kann.

    Hat dein Vater sich denn in letzter Zeit irgendwie total verändert? Es muss aber auch nicht unbedingt etwas mit deinem Vater zu tun haben. Dein Vater im Traum kannst auch du sein. Jeder Mensch hat eine innere männliche und weibliche Seite. Vielleicht ist hier deine innere männliche Seite gemeint. Der Vater steht symbolisch für Männlichkeit, Energie und Tatkraft. Vielleicht wandeln sich diese Eigenschaften gerade bei dir.

    Er kann auch auf die Wesenszüge, die er durch seine Erziehung beeinflusst hat, hinweisen.

    Aber ich denke nicht, dass du dir Sorgen machen musst. Wenn man von anderen Personen im Traum träumt, dann sollte man immer erst schauen, ob man selbst nicht diese Person ist. Oftmals sind es nämlich die Eigenschaften der Person, die man selber auch hat, die gemeint sind und man setzt dieses im Traum so um, dass man dann von dieser Person träumt. :)

    Liebe Grüße
    Nordluchs
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen