1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Beeinflusse ich es nun doch,oder nicht????

Dieses Thema im Forum "Pendel, Tensor und Rute" wurde erstellt von Anni73, 29. Juli 2011.

  1. Anni73

    Anni73 Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2011
    Beiträge:
    201
    Ort:
    nrw
    Werbung:
    Hallöchen ihr lieben,

    ich bin seit ca. 3-4 Wochen am pendeln.

    Ich muß gestehen ich bin da immer noch skeptisch und befürchte das ich das Pendel zu sehr beeinflusse...also das es mir eher zeit was ich mir wünsche.

    Ich habe mir nun Pendeltafeln ausgedruckt (ich denke ihr kennt sie) einmal die wo man ermitteln kann ob die Antwort richtig ist,Wunschdenken,oder Falsch.
    Dort hat es jedesmal stark bis sehr stark richtig Angezeigt.

    dann habe ich noch die Prozentkarte genommen und ich war mit eigentlich eher sicher das es so bei 70-80% oder weniger aus schlägt,hat es aber nicht sondern bei vollen 100%

    dann habe ich noch die Fehlerellenkarte genommen und dachte es schlägt dort irgendwo aus bei der frage ob es vielleicht eine Fehlerquelle gibt.
    aber es blieb die ganze zeit in dem Ausgangskreis.

    Nun bin ich echt brav,ich hab mich die ganze zeit nur auf das Pendel konzentriert und nicht auf die Frage oder die Karte um somit nicht wieder das Gefühl zu haben das ich es wieder zu stark beeinflusse.

    kann ich jetzt davon ausgehen das ich es nicht beeinflusse,also das es mir nur mein Wunschdenken zeigt????

    ich bin immer noch sehr unschlüssig

    ob wohl es schon einen Treffer gab , wo ich eher dachte das es nicht so wird.
    Es ging um meinen Sohn ich war feste davon überzeugt das er eine 5 auf dem Zeugnis haben wird,und das Pendel sagte nein.und so war es auch!

    lg Anni
     
  2. Nemesis5

    Nemesis5 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    26.787
    Ort:
    überhalb des Weißwurschtäquator's
    :D :D :D

    Liebe Anni,

    ich bin mal so frei und packe doch mal Deine Aussage hier rein, dann isses beisammen

    ich spanne dann mal mit :lachen: :lachen:

    :umarmen: [​IMG]
     
  3. JunaJuna

    JunaJuna Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.647
    Ort:
    Deutschland, ländlich
    >>Anni

    Du machst es richtig!

    Für die erste Übungen, stelle Frage, auf welche du Antworten kennst. Somit erwartest du deine Pendelformen und gewinnst Sicherheit.

    lg
    Juna
     
  4. Anni73

    Anni73 Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2011
    Beiträge:
    201
    Ort:
    nrw
    Danke Juna für deine Antwort,

    das hab ich vor jedem Pendeln immer gemacht um sicher zu gehen ob Ja oder Nein.
    Bei Fragen wo ich schon die Antwort weis schlägt das Pendel auch jedes mal doll aus.
    Also wenn ich normale Ja nein Fragen stell ohne Tafel, dann kreist es im Uhrzeigersinn für Ja und für nein normal von recht nach links.
    und bei bekannter Antwort schwingt es richtig dolle.

    Wäre es auch ne Übung sachen zu erfragen wo der um den es geht die Antwort kennt.
    Also zB. du fragst welche Haarfarbe du hast und da ich dich nicht kenn muß ich ja sämtliche aus pendeln.und wenn das mit dem Pendeln geht müßte ich es ja dadurch herausbekommen.
    Oder??

    lg Anni
     
  5. Anni73

    Anni73 Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2011
    Beiträge:
    201
    Ort:
    nrw
    demnach hast du juna braune Haare:D;)
     
  6. Traummond

    Traummond Guest

    Werbung:
    Liebe Anni,

    genau so mache ich es auch. Wenn ich Antworten bekomme, schaue ich auf der Pendeltafel, die "Richtig", "Wunschdenken" oder "Falsch" anzeigt. Danach kannst Du sicher sein, die richtige Antwort erhalten zu haben.

    Ich habe mir angewöhnt, mich nach dem Stellen der Frage auf das Ticken der Uhr zu konzentrieren und dann schaue ich erst wieder, wenn das Pendel sich auf einen Buchstaben "eingeschwungen" hat. Außerdem "fühle" ich es inzwischen, wenn das Pendel richtig ist. Bei Fragen, die mich selbst betreffen, natürlich.

    Wenn ich für Andere pendele, stimmt es in der Regel.

    Wenn Du magst, können wir auch mal gegenseitig pendeln und so unsere Ergebnisse überprüfen?!?!

    Falls Du Interesse hast, schreibe mir einfach ein PN.

    Alles Liebe,

    Traummond
     
  7. Little Bee

    Little Bee Guest

    Da wäre ich auch gerne dabei, wenn das möglich ist.
     
  8. Skarto

    Skarto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. April 2006
    Beiträge:
    2.438
    Ort:
    zwischen himmel und hölle!
    hallo,

    darf ich fragen was ihr da für pendeltafeln habt???
    ich selber versuche jetzt auch wieder zu pendeln, da ich ziemlich viele fragen habe, aber ich weiß nicht, ob es nicht auch mein wunschdenken ist, was da miteinfließt ...

    ich pendle ohne was ... frage das pendel zuerst nach einem ja, und dann nach einem nein ... und dann pendle ich meine fragen aus ...

    bei fragen, wo ich die antwort weiß, liegt es immer richtig ... aber ich bin mir unsicher ... habt ihr tipps für mich?

    lg skarto
     
  9. Little Bee

    Little Bee Guest

    Werbung:
    Pendeltafeln aus dem net. die man gratis downloaden kann

    es dauerte aber auch ein wenig, bis das Pendel bei den Tafeln ausgeschlagen hat
    verwende diese auch zum rückfragen richtig/falsch/wunschdenken
    Lebensmittelunverträglichkeiten
    Pendelfähigkeit
    Fehlerquellen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen