1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

bedrohliches Wachstum an den Lymphen

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Möhrchen, 26. November 2007.

  1. Möhrchen

    Möhrchen Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2005
    Beiträge:
    243
    Ort:
    Deutschland - NRW
    Werbung:
    Hallo,

    bei einem Verwandten ist vor kurzem das Wachstum von Knoten (keine Ahnung, wie ich das nennen soll) festgestellt worden. Geht aus von den Lymphen. Heißt Lymphiose o.ä. und scheint eine äußerst seltene Krankheit zu sehr. Aber extrem bedrohlich, das "Teil" im Bauch ist innerhalb kürzester Zeit schon bei einem Durchmesser von 12 cm, andere Lymphen sind auch schon betroffen. Operiert werden kann nicht, nur "behandelt". Ich kenne nicht alle Details, weil die endgültigen Ergebnisse noch nicht vorliegen, kann noch 1-2 Wochen dauern (Uni Klinik).
    Kennt das jemand? Erfahrungen? Hinweise???

    Möhrchen
     
  2. kirschkern

    kirschkern Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    81
    Ort:
    an der A8 zwischen Augsburg und Ulm
    Hallo liebes Möhrchen,

    leider kann ich dir auch nichts über diese Krankheit sagen, aber vielleicht ein bißchen übers Lymphsystem des Menschen.

    Du mußt dir das ungefähr so vorstellen. Du liegst auf dem Rücken und dein Bauch ist eine große Salatschüssel, und ganz unten , am Grund der Schüssel liegt eine kleine Bohne. Das ist die cisterna chily,das ist die Sammelstelle in der sich die Lymphe aus den Beinen und der Bauch und Beckenregion sammelt. Von dort aus wird sie dann weitergeleitet nach oben in den rechten Venenwinkel zum Herzen.
    Ich nehme an, daß diese Sammelstelle vergrößert ist. Sie kann deshalb nicht rausgenommen werden, weil sich sonst die ganze Lymphe unterhalb stauen würde.
    Leider kann ich dir nicht mehr dazu sagen. Aber ich wünsche alles Gute.

    liebe grüße von kirschkern
     
  3. ~Kaji~

    ~Kaji~ Guest

    Werbung:
    Hallo Möhrchen,

    meinst Du das: Lymphangiom? Das hatte ich selbst als Kind, am Unterarm. War aber gutartig. Wurde rausoperiert und seitdem ist nie wieder etwas passiert in dieser Richtung.

    Kaji

    http://www.lymphangiom.de/lymphangiom.php

    http://www.med1.de/Forum/Krebs/Betroffene/133895/
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen