1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

bedingungslose Liebe

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von sakuya1, 18. November 2006.

  1. sakuya1

    sakuya1 Mitglied

    Registriert seit:
    11. August 2006
    Beiträge:
    257
    Ort:
    Schwanenstadt
    Werbung:
    hallo ich hätte d mal eine frage, was haltet ihr von der bedingungslosen liebe? ist es echt möglich alle menschengleich zu lieben? soll ich jemand der mir oder meinen freunden usw wehgetan hat etwa liebvoll umarmen? also ich weiß nicht so recht, man könnt es tun aber meistens zeigen einen die anderen dann nen vogel und halten einen für blöd also wie denkt ihr darüber?
     
  2. ElaMiNaTo

    ElaMiNaTo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    4.582
    Ort:
    NRW


    Würdest du sagen, dass es ein Kriterium der bedingungslosen Liebe ist, alle menschen gleichviel zu lieben ?
     
  3. Saraswati

    Saraswati Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    4.608
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Dieses Thema hatten wir auch schon oft hier laufen.
    Da sich aber jeder Thread letztlich wieder anders bewegt,
    ist es vielleicht ganz interessant, dieses Thema hier mal wieder durchzuspielen.

    Klar lässt sich jeder Mensch und jede Kreatur lieben. Das heißt aber nicht, die schmerztreibende Tat gutzuheißen und zu lieben! Im Kern ist jeder Mensch reine Liebe. Schaust du einem "bösen" Menschen durch seine Zwanghaftigkeiten hindurch ist immer eine wenigstens bedürftige- und noch tiefer, eine vollkommene Seele zu erkennen. Mit diesem Teil ist zu kommunizieren, im Falle der bedingungslosen Liebe.

    Das bedeutet aber nicht, diesen Menschen von seiner Verantwortung für die "böse" Tat freizusprechen. Jedoch liebend mit der Seele kommunizieren bedeutet eine Tür zu öffnen, die auch dem schlimmsten Verbrecher langfristig innere Heilung ermöglicht. Und sei es in der Zeitspanne von mehreren Leben...

    K.S.
     
  4. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Hat nicht alles seine Grenzen?
    Vergeben und Vergessen?
    Ist der Mensch nicht auch gerne Wiederholungstäter.

    LG Tigermaus
     
  5. ElaMiNaTo

    ElaMiNaTo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    4.582
    Ort:
    NRW
    Ob er das gerne ist, wage ich stark zu bezweifeln.
     
  6. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Werbung:

    Na vielleicht ist er dann einfach zu schwach.
    Was löst aber diese Scwäche aus?

    LG Tigermaus
     
  7. Silesia

    Silesia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    4.226
    Ort:
    IRELAND - am Ende des Regenbogens, wo ein Kobold w
    Bedingungslose Liebe ist eben auch ein Gefühl und kein einziger Mensch der Welt kann allen anderen Menschen schöne Gefühle schenken...
    Die Form der Liebe von der du sprichst ist für mich scheinheilig, nichts weiter.
     
  8. ElaMiNaTo

    ElaMiNaTo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    4.582
    Ort:
    NRW
    Ist bedingungslose Liebe geprägt von nur schönen gefühlen ? Schliesst bedingungslose Liebe alle schlechten Gefühle aus ? Kennst diese bedingungslose Liebe keine schlechten Gefühle ?
     
  9. Skorpion

    Skorpion Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2006
    Beiträge:
    8
    Hallo zusammen,
    ich denke bedingungslose Liebe ist nicht einfach zu leben,
    weil wir ja ( leider ) immer gewisse Bedingungen an die Liebe und die Menschen stellen.
    Werden wir vom Partner oder den Menschen enttäuscht,
    fällt es uns auch schwer Liebe zu zeigen.
    Ich denke die Mutter- Kind -Beziehung, ist das beste Beispiel,
    für bedingungslose Liebe.
    Es heisst nicht, dass ein Mensch andere quälen und verletzen darf,
    und das ist o.k. !!!
    Nur in dem Sinn, dass wir so etwas aktzeptieren können ohne ihn dafür
    zu hassen, zeigt schon "Liebe" ihm gegenüber.

    lles Liebe Skorpion
     
  10. ElaMiNaTo

    ElaMiNaTo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    4.582
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Ich weiss es nicht. Weiss es irgendjemand?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen